Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Sway
Wohnort: Runkel
Über mich:


Bewertungen

Insgesamt 19 Bewertungen
12
Bewertung vom 26.03.2018
Böse Schwestern / Ellen Tamm Bd.2
Bley, Mikaela

Böse Schwestern / Ellen Tamm Bd.2


ausgezeichnet

Ich habe mich sehr darüber gefreut als ich gesehen habe das nach dem Buch "Glücksmädchen" von Mikaela Bley die Fortsetzung "Böse Schwestern" erschienen ist.

Das Cover ist sehr ansprechend und passt gut zum Buch.
Auch in diese Geschichte bin ich gut reingekommen und konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Wirklich sehr spannend und ein überraschendes Ende. Ich hatte die ganze zeit einen anderen Täter vermutet. Endlich kommt Ellen Tamm der Wahrheit über den Tod ihrer Zwillingsschwester auf die Spur.
Die Charaktere sind super beschrieben, genauso wie im 1. Band. Die Autorin weiß wie man seinen Leser spannende Lesestunden bescherrt.
Ich freue mich schon auf das nächste Buch von Mikaela Bley.

Bewertung vom 13.01.2018
Wenn Funken über Wolken tanzen (eBook, ePUB)
Binder, Sandra

Wenn Funken über Wolken tanzen (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Die 33 jährige Nico ist geschieden und will von Männern und der Liebe nichts mehr wissen. Zu sehr wurde sie verletzt. Auf einer schnöden Galerieeröffnung lernt sie den netten Kosta kennen. Es kommt zum One Night Stand. Daraus entsteht eine Romanze. Nico hat sich schon lange nicht mehr so toll und glücklich gefühlt. Bis sie erfährt das Kosta erst 19 Jahre alt ist.

Der Schreibstil ist sehr flüssig und einfach zu lesen.Ich hatte das Buch in 2 Tagen durch. Ich wollte unbedingt wissen wie es mit den beiden aus geht. Zu lachen hatte ich auch viel.
Die Autorin hat hier ein sehr interessantes Thema aufgegriffen.Bei älteren Männern mit jüngeren Freundinen sagt keiner was, aber andersrum gefällt es den Leuten wieder nicht.

Bewertung vom 04.02.2017
Glücksmädchen / Ellen Tamm Bd.1
Bley, Mikaela

Glücksmädchen / Ellen Tamm Bd.1


ausgezeichnet

Ich kam gut ins Buch herein. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und das Buch hat sich flüssig lesen lassen. Die Spannung fand ich super. Ich habe bis zum ende gerätselt wer es war.
Super Buch was ich sehr weiter empfehlen kann.

Bewertung vom 22.01.2017
Verzehrende Leidenschaft / Trinity Bd.1
Carlan, Audrey

Verzehrende Leidenschaft / Trinity Bd.1


ausgezeichnet

"Trinity- Verzehrende Leidenschaft" von Audrey Carlan ist der erste Band einer 5teiligen Reihe.

Es geht um die 24 jährige Gillian Callahan, die alle Gigi nennen und ihre 3 besten Freundinnen.

Gigi ist Spendenmanagerin der Stiftung "Safe Haven". Diese Stiftung hat ihr damals das Leben gerettet, nachdem ihr Ex Justin sie halb tot geschlagen hat. Sie war Schwanger und Justin hat ihr unterstellt das sie Fremdgegangen ist. Bei dieser aktion hat sie das Baby verloren.


Gigi lernt den gutaussehenden und reichen Chase Davis in einer Hotelbar kennen.
Sie fühlt sich total zu ihm hingezogen. Beim ersten Date läuft sie weg und wird brutal überfallen. Chase nimmt sie aus dem Krankenhaus mit und kümmert sich um sie...

Meine Meinung:

Das Cover finde ich sehr ansprechend
Ich finde es eine tolle Geschichte und bin sehr auf den nächsten Teil gespannt.
Das Buch hat sich super lesen lassen.

Bewertung vom 07.12.2016
Ersehnt / Calendar Girl Bd.4
Carlan, Audrey

Ersehnt / Calendar Girl Bd.4


ausgezeichnet

Endlich hat Mia die Schulden ihres Vaters begleichen können.
Sie muss nicht mehr als Escortgirl arbeiten...

Was für ein super tolles Ende der Calendar Girl Reihe.
Ich bin total hin und weg.
Ich wollte das Buch garnicht mehr aus der Hand legen.
Am liebsten würde ich direkt weiter lesen.

Ich habe alle Bände von Calendar Girl regelrecht verschlungen.
Mia ist mir total ans Herz gewachsen. Und die meisten anderen Charaktere auch.
Ich hab mich mit ihr gefreut , gelacht , geliebt , gelitten.
Es gab soviele Höhen und Tiefen.
Und zum Glück endlich ihr Happy End.
Ich fand es schön das Mias und Wes Liebe von Monat zu Monat immer stärker wurde.

Ich kann diese Reihe nur wärmstens empfehlen.
Die Bücher haben alles was man braucht.

Bewertung vom 20.10.2016
Claire / New York Diaries Bd.1
Taylor, Ally

Claire / New York Diaries Bd.1


ausgezeichnet

Chaotisch, sexy und hochromantisch: Das sind die New York Diaries!
Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für Frauen, die frisch in die Stadt gekommen sind, um ihre Träume zu jagen oder vor ihrer Vergangenheit zu fliehen. Weg vom College oder der Universität, weg von der Familie, weg von der alten Liebe, die nicht gehalten hat ... bereit für alles, was jetzt kommt.
Auch Foodkritikerin Claire Gershwin kommt als Suchende in die aufregendste Stadt der Welt. Innerhalb kürzester Zeit hat sich ihr Status von „in einer Beziehung, lebt in London und hat einen tollen Job“ zu „Single, arbeits- und obdachlos“ geändert. Claire ist viel zu pleite, um sich ein eigenes Appartement leisten zu können, deswegen zieht sie kurzerhand in den begehbaren Kleiderschrank ihrer Freundin June, die im Knights Building wohnt. Doch werden sich hier ihr Träume und Hoffnungen erfüllen?

"New York Diaries- Claire" ist das erste Buch was ich von Ally Taylor gelesen habe.
Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Es hat sich leicht lesen lassen und ich wollte es garnicht mehr aus der Hand legen. Die Progas waren alle sehr sympatisch und gut beschrieben. Man fühlte sich als wäre man mittendrin.

Ich empfehle dieses Buch jedem weiter. Eine wirklich tolle Geschichte.
Und das wird auch nicht das letzte Buch der Autorin sein, das ich gelesen habe.

Bewertung vom 07.10.2016
Gestern hast du
Gleich, Michel

Gestern hast du "morgen" gesagt


sehr gut

" Gestern hast du "morgen" gesagt" von Michel Gleich ist das erste Sportbuch das ich besitze. Da ich ein totaler Sportmuffel bin und endlich etwas ändern wollte dachte ich, da wäre dieses Buch doch eine gute Gelegenheit.

Ich finde das Buch wirklich gut aufgebaut. Der Autor macht einem Mut. Ich musste oft schmunzeln. Man kann auch einen "Eingangstest" machen, da stellt man fest in welchem Fitnesslevel man ist. Die Übungen sind anspruchsvoll aber machbar. Fotos und eine genaue Beschreibung zeigen wie man die Übungen ausführt.

Die Übungen von dem Training finde ich als kompletter Anfänger teilweise recht schwer. Aber ich denke wenn man die leichteren Übungen drauf hat steigert man sich mehr und schafft diese irgendwann auch.

Die Rezepte werde ich nach und nach mal ausprobieren.

Bewertung vom 15.09.2016
Die Tage, die ich dir verspreche
Oliver, Lily

Die Tage, die ich dir verspreche


ausgezeichnet

Klappentext:
Du hast Glück, Gwen, alles wird gut, Gwen.« Seit ihrer Herztransplantation hört Gwen nichts anderes mehr. Doch statt überschäumender Lebensfreude fühlt sie nur Schuld gegenüber dem Menschen, der für sie gestorben ist. Und so fasst sie in einer besonders verzweifelten Nacht einen ungeheuerlichen Plan: Sie will ihr neues Herz verschenken und sterben. Ihr entsprechendes Angebot in einem Internetforum liest dessen Moderator Noah, ein junger Student, der keinen großen Sinn in seinem Leben sieht. Er hält ihr Angebot für einen üblen Scherz, geht aber zum Schein darauf ein. Erst als Gwen am nächsten Tag vor ihm steht, um ihn beim Wort zu nehmen, erkennt er, wie schrecklich ernst es ihr ist. Nur mit einem gewagten Handel und einer furchtbaren Lüge kann er ihr das Versprechen abringen, ein paar weitere Tage durchzuhalten. Tage, in denen Noah alles daran setzen muss, Gwen von etwas zu überzeugen, woran er selbst kaum noch glaubt: Dass das Leben lebenswert ist.

Meine Meinung:

Ich bin hin und weg von diesem tollen Buch. Ich habe schon lange nicht mehr ein Buch gelesen was mir so ans Herz ging. Einige Tränchen habe ich verdrückt. Es ist einfach eine total tolle Geschichte.
Man möchte garnicht mehr aufhören zu lesen.
Wirklich zu empfehlen.

Bewertung vom 12.08.2016
So wie die Hoffnung lebt
Ernst, Susanna

So wie die Hoffnung lebt


ausgezeichnet

Zu dem Buch:
Als sich Katie und Jonah kennenlernen, geschieht ein kleines Wunder: Der sensible Junge dringt mit viel Einfühlungsvermögen und seinem außergewöhnlichen Talent für die Malerei zu dem Mädchen durch, das sich nach einer fürchterlichen Familienkatastrophe von allem zurückgezogen hat und verstummt ist. Katie beginnt wieder zu sprechen. Doch als aus ihrer Freundschaft viele Jahre später zarte Liebe keimt, schlägt das Schicksal erneut zu …

Ich bin immernoch total ergriffen von der Geschichte. Ich konnte das Buch garnicht mehr aus den Händen legen. Das ein andere mal sind mir die Tränen gekommen. Der Schreibstil ist wirklich sehr toll. Wirklich sehr ergreifend.

Absolute Leseempfehlung.

Bewertung vom 07.08.2016
Verführt / Calendar Girl Bd.1
Carlan, Audrey

Verführt / Calendar Girl Bd.1


ausgezeichnet

Mia Saunders hat ein rießen Problem. Ihr Exfreund hat ihren Vater wegen Spielschulden ins Koma geprügelt. Die einzigste möglichkeit schnell an viel Geld zu kommen bietet ihr ihre Tante Millie.Sie hat einen Escort-Service. Mia wird monatlich gebucht und bekommt einen haufen Geld. Jeden Monat einen neuen Kunden. Neue Freundschaften, Gefühle und spass.

Meine Meinung:
Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen. Mia ist mir sehr sympatisch.
Am anfang dachte ich es hat ziemlich was von "Shades of Grey". Aber ich finde den Schreibstil viel besser. Man kann sehr gut mit Mia mitfühlen und hat auch einiges zu lachen.
Ich bin schon sehr auf das nächste Buch gespannt und kann es kaum noch abwarten.

12