Nicht lieferbar
Trennungsschmerz (eBook, ePUB) - Nelz, Daniela
  • Format: ePub


Jeder kennt das Gefühl, wenn eine Beziehung beendet ist, man verlassen wurde. Man grübelt woran es lag, dass alles schief gegangen ist. Man spielt im Kopf die Szenen durch, wie man die Beziehung retten könnte und man trauert den gewohnten Situationen mit dem Partner hinterher. Gern redet man sich dabei völlig absurde Dinge ein was der Auslöser der Trennung gewesen ist und wie man die geliebte Person wieder zurück erobern kann. Eine Trennung zehrt immer an den Nerven beider Betroffenen. Der Verlassene macht sich genauso Gedanken, wie die Person die die Beziehung beendet hat. Dieser Kompendio…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.08MB
Produktbeschreibung
Jeder kennt das Gefühl, wenn eine Beziehung beendet ist, man verlassen wurde. Man grübelt woran es lag, dass alles schief gegangen ist. Man spielt im Kopf die Szenen durch, wie man die Beziehung retten könnte und man trauert den gewohnten Situationen mit dem Partner hinterher. Gern redet man sich dabei völlig absurde Dinge ein was der Auslöser der Trennung gewesen ist und wie man die geliebte Person wieder zurück erobern kann. Eine Trennung zehrt immer an den Nerven beider Betroffenen. Der Verlassene macht sich genauso Gedanken, wie die Person die die Beziehung beendet hat. Dieser Kompendio eBook-Ratgeber verrät Ihnen, wie Sie über die Trennung hinweg kommen!

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in D, A ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Altersempfehlung: 1 bis 99 Jahre
  • Erscheinungstermin: 03.11.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783741862434
  • Artikelnr.: 46908567
Autorenporträt
Daniela Nelz studierte quantitative Sozialforschung auf Master und fand erst spät zu ihrer eigentlichen Berufung, dem Schreiben. Nach einem Praktikum bei einer namhaften Wochenzeitung konnte sie dort eine Festanstellung ergattern und schreibt daneben freiberuflich unter anderem im Auftrag des Kompendio Verlags. Dabei profitiert sie von ihrer reichhaltigen Lebenserfahrung: Sie ist als ehrenamtliche Naturpädagogin tätig und engagiert sich lokalpolitisch für eine verbesserte Infrastruktur in ihrem Heimatort.