Der erste Ring (eBook, ePUB) - Ost, Reinhard
0,99 €

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln

Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich

  • Format: ePub


Der Autor legt eine Sammlung von Aphorismen, Sprüchen und Zitaten aus seinen Schriften vor. - "Die 13. Karte. Ein Bildungs- und Wissenschaftskrimi in 2 x 25 Gesprächen", (Ein Bildungs- und Wissenschaftskrimi) - "Heumann ist weg", (Roman) - "Yokatil oder Die wundersame Geschichte vom Größer-, Weniger- und Älterwerden", (Roman) - "Die Aggregate der Freiheit und der Traum vom Ich und Ich", (Essays) - "Die Zuckerdose", (Phantastische Erzählungen) - "Alexanders Wunderwelt - Eine Märchenreportage" (Roman) - "Ähnlichkeiten Selbsterklärungen", (Ein kleines philosophisches Bilderbuch)…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.16MB
Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Der Autor legt eine Sammlung von Aphorismen, Sprüchen und Zitaten aus seinen Schriften vor. - "Die 13. Karte. Ein Bildungs- und Wissenschaftskrimi in 2 x 25 Gesprächen", (Ein Bildungs- und Wissenschaftskrimi) - "Heumann ist weg", (Roman) - "Yokatil oder Die wundersame Geschichte vom Größer-, Weniger- und Älterwerden", (Roman) - "Die Aggregate der Freiheit und der Traum vom Ich und Ich", (Essays) - "Die Zuckerdose", (Phantastische Erzählungen) - "Alexanders Wunderwelt - Eine Märchenreportage" (Roman) - "Ähnlichkeiten Selbsterklärungen", (Ein kleines philosophisches Bilderbuch)

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Altersempfehlung: ab 18 Jahre
  • Erscheinungstermin: 04.02.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783737586535
  • Artikelnr.: 44523528
Autorenporträt
Der Berliner Autor, Maler und Soziologe, Dr. Reinhard Ost, ist mit Gabriele Ost (geb. Tennikait) verheiratet, hat zwei Kinder (Torsten und Laura) sowie drei Enkelkinder (Carlotta, Michel und Mathilda).