Autor: Vera
Datum: 08.10.2021
Tags: Empfehlung, Unser Buchtipp

Weltweiter Social-Media-Ausfall: was tun? Ist doch klar! Bücherwürmer und Leseratten tauschen das Smartphone einfach gegen Buch und eReader und lassen sich von ein paar Stunden ohne Facebook & Co. nicht aus der Ruhe bringen. Reisen Sie mit Ulrike Renk in die 1930er und 1940er Jahre: Bei bücher.de gibt es Band 3 und 4 ihrer Seidenstadt-Saga exklusiv als zwei Romane in einem eBook!

Die Seidenstadt-Saga von Ulrike Renk

Ulrike Renks Seidenstadt-Saga erzählt vom Schicksal einer deutsch-jüdischen Familie zur Zeit des Nationalsozialismus. Vier Bücher begleiten das Leben des jüdischen Mädchens Ruth Meyer – von ihrer Kindheit und Jugend in der rheinischen Seidenstadt Krefeld über ihre Flucht vor den Nazis nach England bis zu ihrem schwierigen Neuanfang in den USA. Lebendig und eindrucksvoll schildert Ulrike Renk, wie aus einer glücklichen, behüteten Kindheit ein Kampf ums Überleben wird. Ruths Geschichte basiert auf wahren Begebenheiten. Mit Feingefühl und erzählerischem Talent gelingt es Ulrike Renk, Ruths Werdegang mit all seinen Facetten – Angst, Not, Freude und Hoffnung – erlebbar und nachvollziehbar darzustellen. 


Exklusiv bei bücher.de: Tage des Lichts & Träume aus Samt (eBook, ePUB)

Zwei Romane in einem Exklusiv-eBook


Tage des Lichts, Seidenstadt-Saga Band 3
1939: In England arbeitet Ruth hart auf dem Hof der Familie Sanderson. Sie setzt alles daran, ihre Familie aus Deutschland nachholen zu können. Ihre große Hoffnung: eine gemeinsame Zukunft in Amerika.

Träume aus Samt, Seidenstadt-Saga Band 4
1940: Euphorisch tritt Ruth die Schiffsreise nach Amerika an. Nach ihrer Ankunft folgt die Ernüchterung: Der Neuanfang gestaltet sich schwierig. Kann Ruth hier Fuß fassen und endlich ihr Glück finden?



Weitere Beiträge