Autor im Porträt

Toptitel von Nika Lubitsch

Im 8. Kreis der Hölle (eBook, ePUB)

Im 8. Kreis der Hölle (eBook, ePUB)

eBook, ePUB
Daniela ist acht Jahre alt, als ihre große Schwester Franzi in einer Sommernacht spurlos verschwindet. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus, doch Franziskas Leiche wird nie gefunden. Daniela fühlt sich mitschuldig am Zerbrechen ihrer Familie, denn seit jener Sommernacht hütet sie ein Geheimnis. Zwanzig Jahre später erkennt Daniela die totgeglaubte Schwester auf einem kanadischen Zirkusplakat. Die Suche nach Franzi führt Daniela zurück in die Vergangenheit, sie gerät in einen Strudel aus Verbrechen und Verrat, der sie in den Abgrund zu reißen droht. Statt in den Armen ihrer geliebten Schwester landet sie unter Mordverdacht vor einem Haftrichter in Montreal. Leseprobe: Vor zwanzig Jahren habe ich das letzte Mal ohne schlechtes Gewissen gelacht. Immer wenn die Sternschnuppenschwärme der Perseiden am Himmel über Berlin leuchten, wenn die Nachbarn ihren Grill befeuern, die Luft geschwängert ist vom Duft der Rostbratwürste und Schweinenackensteaks, dann bin ich wieder acht Jahre alt. Nicht, dass ich in den vergangenen zwanzig Jahren nicht jeden Tag an Franzi gedacht hätte, aber an diesen speziellen Sommerabenden ist es so, als ob ich die Zeit zurückdrehen könnte. Jedes Mal denke ich, ich kann sie festhalten, ich kann etwas tun, um sie zu retten, ich kann dem Schicksal Einhalt gebieten. Bei jeder Sternschnuppe wünsche ich mir, dass irgendetwas passiert, das all das Unheil ungeschehen macht. Von meinem Platz im Fond des Polizeiwagens sehe ich, wie die Leiche abtransportiert wird. Bin ich ein Todesengel? Bin ich dafür verantwortlich, dass so viele Menschen um mich herum eines unnatürlichen Todes sterben? Diese Gedanken, die mir wirr durch den Kopf schießen, führen mich immer wieder dahin zurück, wo alles begonnen hat: in unseren Garten.…mehr
EUR 3,99
Der 1. Mann (eBook, ePUB)

Der 1. Mann (eBook, ePUB)

eBook, ePUB
Ein hinterhältiger Krimi mit Überraschungseffekt: Lara und Oliver sind ein glückliches Paar – bis zu dem Tag, an dem der Arzt Lara eine niederschmetternde Diagnose stellt. Statt ihr in den dunkelsten Stunden beizustehen, wendet sich Oliver von Lara ab. Im Krankenhaus lernt Lara Simone kennen. Auch sie wurde von ihrem Mann im Stich gelassen. Die beiden Frauen schmieden einen perfiden Plan. Doch dann kommt alles ganz anders, und Lara findet sich im Zusammenhang mit drei Morden vor Gericht wieder ...…mehr
EUR 3,99

Nika Lubitsch

Der Berlinerin Nika Lubitsch gelang 2012 mit "Der 7. Tag" der Durchbruch als Krimiautorin. Oliver Berben hat sich darauf die Filmrechte gesichert, das Buch wurde in mehrere Sprachen übersetzt. "Das 5. Gebot" und "Das 2. Gesicht" schafften es ebenfalls bis ganz nach oben in die Bestsellerlisten. 2015 erschienen bereits "Mord im 4. Haus" und "Der 1. Mann". Neben ihren „Zahlen“-Krimis hat die Autorin auch eine Private-Eye-Serie rund um das bunte Ermittlerteam vom „Kudamm 216“ aufgelegt. Bevor sie unter ihrem richtigen Namen Monika von Ramin mehrere Sachbücher bei renommierten Verlagen veröffentlicht hatte, war die Berlinerin in der Film-, Musik- und Kommunikationsbranche tätig. Heute lebt sie in Berlin und in Florida.