Autor im Porträt

Toptitel von Jan Weiler

Kühn hat Ärger / Martin Kühn Bd.2

Kühn hat Ärger / Martin Kühn Bd.2

Gebundenes Buch
Die Sonne geht auf, es regnet, oder es schneit. Aber im Grunde startet jeder neue Tag mit derselben Chance. So sieht Martin Kühn es jedenfalls, an guten Tagen. In letzter Zeit allerdings hatte er eher selten gute Tage, seine Frau Susanne benimmt sich seltsam, und er selbst ist dabei, einen amourösen Fehltritt zu begehen. Auch der heutige Tag beginnt wechselhaft, denn Kühn soll mit seinem Kollegen Steierer den Mörder eines jungen Mannes finden. Die Ermittlungen führen ihn, den einfachen Polizisten und Berufspendler, in die Welt der Reichen und Wohltätigen. Diese neue Erfahrung setzt ihm doch mehr zu, als Kühn es sich eingestehen will. Und während er auf der Terrasse der Verdächtigen selbstgemachte Limonade kostet, sucht Kühn die Antwort darauf, ob es überhaupt einen Ort gibt, an dem er in diesem Leben richtig ist.…mehr
20,00
Kühn hat Ärger / Martin Kühn Bd.2 (eBook, ePUB)

Kühn hat Ärger / Martin Kühn Bd.2 (eBook, ePUB)

eBook, ePUB
Die Sonne geht auf, es regnet, oder es schneit. Aber im Grunde startet jeder neue Tag mit derselben Chance. So sieht Martin Kühn es jedenfalls, an guten Tagen. In letzter Zeit allerdings hatte er eher selten gute Tage, seine Frau Susanne benimmt sich seltsam, und er selbst ist dabei, einen amourösen Fehltritt zu begehen. Auch der heutige Tag beginnt wechselhaft, denn Kühn soll mit seinem Kollegen Steierer den Mörder eines jungen Mannes finden. Die Ermittlungen führen ihn, den einfachen Polizisten und Berufspendler, in die Welt der Reichen und Wohltätigen. Diese neue Erfahrung setzt ihm doch mehr zu, als Kühn es sich eingestehen will. Und während er auf der Terrasse der Verdächtigen selbstgemachte Limonade kostet, sucht Kühn die Antwort darauf, ob es überhaupt einen Ort gibt, an dem er in diesem Leben richtig ist.…mehr
17,99

Jan Weiler

1967 in Düsseldorf geboren, arbeitete er zunächst als Texter in der Werbung, bevor er die Deutsche Journalistenschule in München absolvierte. Seit 1994 in der Redaktion des SZ-Magazins tätig, leitete er dieses 2000 - Anfang 2005 als Chefredakteur (gemeinsam mit Dominik Wichmann). Jan Weiler lebt mit seiner italienischen Frau und zwei Kindern in Ambach.

Interview Jan Weiler - Kühn hat zu tun

Ihr neuer Roman "Kühn hat zu tun" hat zwar eine Krimihandlung, ist aber viel mehr als ein Krimi. Wie würden Sie Ihr Buch beschreiben?


Jan Weiler: Das ist auch für mich schwer zu beschreiben. Für mich ist es aber letztlich ein Gesellschaftsroman, vielleicht ein Großstadtroman, in dem es um das Überleben der Hauptfigur geht. Der Krimiplot stand beim Schreiben gar nicht so im Vordergrund, eher sogar die satirischen Elemente. Aber wer bin ich, mich gegen die Leserschaft zu stellen? Wenn die findet, dass das ein Krimi ist, dann soll es so sein.



Hatten Sie vor der Niederschrift des Romans einen groben Plan im Kopf oder hat sich diese vielschichtige Geschichte während des Schreibens entwickelt?


Jan Weiler: Ohne Plan würde ich keinen Roman anfangen. Das empfinde ich als Zeitverschwendung. Ich weiß immer ziemlich genau, was ich will. Der Plan ist also nicht grob, sondern schon ziemlich genau. Einzelne Figuren entwickeln sich beim Schreiben noch, aber nicht die Handlung und das Gerüst.



Immer wieder erzählen Schriftsteller, dass die von ihnen geschaffenen Figuren während des Schreibens ein Eigenleben entwickeln.mehr