Autor im Porträt

Toptitel von Hans-Ulrich Grimm

Echtes Essen. Der Anti-Aging-Kompass

Echtes Essen. Der Anti-Aging-Kompass

Gebundenes Buch
Ein Sachbuch mit Ratschlägen für eine Anti-Aging-Ernährung: Super-Fruits, Zuckerfrei oder doch einfach das gute alte Olivenöl? Was hilft denn nun unserem Körper, gesund und glücklich alt zu werden? Reicht es, ab und an Obst in den Entsafter zu werfen und Smoothies zu schlürfen, oder muss ich meine Ernährung komplett auf den Kopf stellen?
Ernährungs-Experte und Bestseller-Autor Hans-Ulrich Grimm trägt die Ergebnisse jahrelanger Forschung zusammen und erstellt so den ultimativen Ernährungs-Kompass zum Älterwerden.
Die Ergebnisse zahlreicher neuer Forschungen weisen eines deutlich nach: Das Geheimnis des guten Alterns, des wahren Anti-Aging, liegt in der lebenslangen richtigen Ernährung. Und die richtige Ernährung ist in der Regel die jeweilige traditionelle regionale Kost. Ausgesprochene Anti-Aging Küchen sind die mediterrane, die skandinavische, die chinesische, auch die brasilianische.
Grimms Fazit: Gutes Essen hält jung, schlechtes Essen macht alt! Am wichtigsten ist, einen Bogen um die heimlichen Alters-Beschleuniger in der Nahrung zu machen. Diese hat die Wissenschaft identifiziert: die Gerontotoxine. Und diese kommen üblicherweise durch die Nahrungsmittel-Industrie ins Essen.
…mehr
19,99
Gesundes Essen für unsere Kinder

Gesundes Essen für unsere Kinder

Broschiertes Buch
Industriell hergestellte Nahrungsmittel führen millionenfach zu Krankheiten, zu Krebs, Diabetes, Alzheimer, auch zu frühzeitigem Tod. Das lebenslange Essverhalten erlernen Menschen im Kindesalter von ihren Eltern, die Forschung nennt das early programming. Deutschlands Nahrungsindustriekritiker Nr. 1, Hans-Ulrich Grimm, deckt in diesem kritischen Verbraucherbuch auf, wie die Konzerne bereits die Kleinsten krank machen.
Wohl kaum jemals im Leben ist die Ernährung so wichtig wie ganz am Anfang. In den ersten Jahren, ja schon im Mutterleib. Die frühe Programmierung: Da geht es nicht nur um die Vorlieben des Kindes für Frisches oder für Fast Food. Da geht es auch darum, ob das Kind später dick wird, krank - oder beides. Die Konsequenzen sind erheblich, Krankheiten wie Krebs, Alzheimer und Diabetes, auch Millionen Todesfälle sind die Folge.
Denn nie zuvor kamen Kinder so früh mit industriell hergestellter Nahrung in Kontakt, nie zuvor wurden ihre Eltern so nachhaltig mit falschen Ernährungsempfehlungen in die Irre geführt. Nie zuvcor gab es so viele problematische Produkte, etwa die beliebten Babygläschen. So sauber, so rein - und genau deswegen sind sie eine Gefahr fürs Immunsysten, führen zu Allergien, machen anfälliger für Krankheiten, gefährden die Intelligenz.
Und mit jedem Lebensjahr wachsen die Möglichkeiten der Lebensmittelkonzerne, ihre jungen Kunden an sich zu binden. Die teure Kindermilch, das modische Quetschobst aus dem Plastikbeutel, die Vitamine überall - für Eltern absolut vertrauenswürdig. Und von Risiken und Nebenwirkungen sagt die Werbung nichts.
Während sich ratlose Eltern zunächst noch die Frage stellen, wie viel Zucker im Babybrei ist und ob Kindermilch eine Alternative zur Muttermilch darstellt, müssen sie wenig später über Cola, Fischstäbchen und Fruchtzwerge entscheiden. Hans-Ulrich Grimm hat akribisch recherchiert, auch eigene Analysen in Auftrag gegeben. Er erklärt, was unsere Kinder krank macht und wie wir sie schützen können.
…mehr
10,99

Hans-Ulrich Grimm

Hans-Ulrich Grimm, geboren im Allgäu, lebt in Stuttgart. Er war von 1989 bis 1996 Korrespondent des Nachrichtenmagazins Der Spiegel, ist seither freier Autor (u.a. für Stern, Geo, Neue Zürcher Zeitung und Zürcher Tagesanzeiger). Sein wichtigstes Werk 'Die Suppe lügt', in viele Sprachen übersetzt, gilt als Klassiker der modernen Nahrungkritik.