Druckfrisch aus der Redaktion der Süddeutschen Zeitung: Die aktuellen Buchbesprechungen der SZ finden Sie täglich aktuell hier bei bücher.de

««« zurück12345vor »
Geschichte der Russlanddeutschen
Dalos, GyörgySZ vom 16.12.2014
Geschichte der Russlanddeutschen
Fremd bleiben
sie immer
Der ungarische Erzähler György Dalos
schreibt eine Geschichte der Russlanddeutschen
VON CATHRIN KAHLWEIT
György Dalos ist ein Multitalent. Er hat wunderbare, poetische Bücher geschrieben über Anna Achmatowa, Anton Tschechow und Boris Pasternak, heitere Erzählungen, große Romane und polithistorische Betrachtungen über den postsowjetisch...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
Wunderbarer Sternenhimmel
Hornung, HelmutSZ vom 15.12.2014
Wunderbarer Sternenhimmel
VON SZ-AUTOREN
Helmut Hornung
über den Kosmos
Das Weltall, unendliche Weiten und jede Menge Rätsel sind hier zu finden. Wie entstehen die Jahreszeiten? Sind Schwarze Löcher wirklich schwarz? Was geschah beim Urknall? Seit mehr als 20 Jahren erklärt Helmut Hornung in seiner monatlichen SZ-Rubrik „Sternenhimmel“ das Universum. Jetzt hat er alle veröffentlichten Beiträge in ei...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
Das große Wohnbuch
Zimmer, Juliane; Zuber, AnneSZ vom 12.12.2014
Das große Wohnbuch
BUCHTIPP
Persönlicher Stil. Wie bekommt ein Raum Atmosphäre? Welches ist das passende Sofa? Wie beherbergt man Gäste? „Das große Wohnbuch“ beantwortet jede Menge Fragen zum Thema Inneneinrichtung. Es beruht auf Texten und Fotos aus der Zeitschrift Schöner Wohnen , in deren Redaktion die Autorinnen Juliane Zimmer und Anne Zuber zahlreiche Ideen zum Thema Wohnen entwickelt haben. D...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
Kaiserinwitwe Cixi
Chang, JungSZ vom 12.12.2014
Kaiserinwitwe Cixi
Eine Eisenbahn, aber mit Ochsenantrieb
Jung Changs Biografie über die Kaiserinwitwe Cixi – und eine Geschichte von Chinas Weg in die Moderne
Es gibt sehr subtile Formen der Rache. Die Kaiserinwitwe Cixi weiß, wie sie ihren Schwager und alten Widersacher Prinz Chun zermalmen kann: Nach dem Tod des bisherigen Kaisers liegt es bei ihr, wer sein Nachfolger werden soll, und da erweist...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
Spiel der Zeit
Hahn, UllaSZ vom 12.12.2014
Spiel der Zeit
Weihrauch und Reibekuchen
Die Schriftstellerin Ulla Hahn setzt die Reihe ihrer autobiografischen Romane fort –
„Spiel der Zeit“ führt auf das Jahr 1968 zu und in die Arme eines schöngeistigen Linkskatholiken
VON KRISTINA MAIDT-ZINKE
Es war ein denkwürdiger Moment, damals am Anfang der breitschultrigen Achtzigerjahre, als ein hemmungslos charmierter Marcel Reich-Ran...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
Das große Wimmel-Kochbuch
Berner, Rotraut Susanne; Cramm, Dagmar vonSZ vom 12.12.2014
Das große Wimmel-Kochbuch
Lustvoll angerichtet
für die Kleinen
Das große Wimmel-Kochbuch
macht Appetit auf Bio
VON GOTTFRIED KNAPP
In fünf Bilderbüchern, die auf erklärende Texte ganz verzichten, hat die Zeichnerin Rotraut Susanne Berner dasLeben in der von ihr erfundenen Kleinstadt Wimmlingen ausgemalt. In Wimmlingen wimmelt es von einprägsam originellen Figuren, an deren Tun und Tre...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
Spiel der Zeit, 4 Audio-CDs
Hahn, UllaSZ vom 12.12.2014
Spiel der Zeit, 4 Audio-CDs
Weihrauch und Reibekuchen
Die Schriftstellerin Ulla Hahn setzt die Reihe ihrer autobiografischen Romane fort –
„Spiel der Zeit“ führt auf das Jahr 1968 zu und in die Arme eines schöngeistigen Linkskatholiken
VON KRISTINA MAIDT-ZINKE
Es war ein denkwürdiger Moment, damals am Anfang der breitschultrigen Achtzigerjahre, als ein hemmungslos charmierter Marcel Reich-Ran...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
Gottes Klänge
Claussen, Johann H.SZ vom 11.12.2014
Gottes Klänge
Auf dem Fugenweg
Johann Hinrich Claussen skizziert die Kirchenmusik als Prozess der Entklerikalisierung – raus aus den Kathedralen
„Wir wissen ja, dass der Teufel die Musik hasst und sie nicht hören kann“, sagt Luther. Denn die Musik schaffe eine Freude, wie sie die Seele empfinde, die von der Sündenangst zum Vertrauen auf Gottes Gnade findet. So denkt auch Johann Hinrich Clausse...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
Jacobs Zimmer
Woolf, VirginiaSZ vom 11.12.2014
Jacobs Zimmer
KRIEGSKLASSIKER
Virginia Woolfs Roman
„Jacobs Zimmer“
Auch dies ist ein Buch zum Ersten Weltkrieg, wenngleich das Ereignis hier nur schemenhaft Gestalt gewinnt, in Andeutungen, Assoziationen, atmosphärischen Schwingungen. Virginia Woolfs Roman „Jacobs Zimmer“ (1922), der im selben Jahr erschien wie der „Ulysses“ von James Joyce, ist, obwohl viel weniger bekannt, ebenfalls e...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
Tödliche Oliven / Xavier Kieffer Bd.4
Hillenbrand, TomSZ vom 11.12.2014
Tödliche Oliven / Xavier Kieffer Bd.4
DIE KRIMI-KOLUMNE
Tom Hillenbrands
„Tödliche Oliven“
Im kleinen Luxemburg laufen eine Menge Fäden aus der großen weiten Welt zusammen: Das weiß man nicht erst seit den jüngsten Diskussionen über die Steuersätze des Großherzogtums. Es ist auch feste Geschäftsgrundlage der Krimis von Tom Hillenbrand, in denen seit 2011 der Luxemburger Koch Xavier Kieffer ermittelt.
 ...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
««« zurück12345vor »