Druckfrisch aus der Redaktion der Süddeutschen Zeitung: Die aktuellen Buchbesprechungen der SZ finden Sie täglich aktuell hier bei bücher.de

««« zurück12345vor »
Meine Reise nach Rom
Zola, ÉmileSZ vom 20.01.2015
Meine Reise nach Rom
Die Kohleaugen des Papstes
Im Herbst 1894 fuhr Émile Zola nach Italien, um in Rom zu recherchieren:
Sein nun erstmals übersetztes Reise-Notizbuch zeigt, wie man einen Hauptstadtroman vorbereitet
VON GUSTAV SEIBT
Das späte 19. Jahrhundert war schon so gedenktagversessen und geschäftstüchtig wie unsere Zeit. 1895 war der 25. Jahrestag der Eroberung Roms durch die Ita...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
Papstkirche und Volkskirche im Konflikt
Dorsch-Jungsberger, Petra E.SZ vom 20.01.2015
Papstkirche und Volkskirche im Konflikt
Fliegender Fels
Papst-PR: Die Medienstrategie
der katholischen Kirche
Auf dem Gebiet der Medienschelte war lange vor Pegida und anderen Zukurzgekommenen die katholische Kirche führend. Da wurden Journalisten gerne mal mit Nazis verglichen und Zeitungen als Ausgeburt des Bösen verteufelt. Wenn es vor dem Jüngsten Gericht eine Instanz gibt, die das Verhältnis von katholischer...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
Herrscherin im Paradies der Teufel
Hausmann, FriederikeSZ vom 19.01.2015
Herrscherin im Paradies der Teufel
Schläft wie tot . . .
Die „gefährlichste Frau Europas“? Eine Biografie der Maria Carolina von Neapel-Sizilien, der Schwester von Marie Antoinette
Nicht eben charmant, was der 17-jährige König Ferdinand I. von Neapel-Sizilien nach seiner Hochzeitsnacht im Mai 1768 über seine eineinhalb Jahre jüngere Gemahlin äußert: „Schläft wie tot und schwitzt wie ein Schwein.“ Sie wiederum, Mar...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
Der Seidenspinner / Cormoran Strike Bd.2
Galbraith, RobertSZ vom 17.01.2015
Der Seidenspinner / Cormoran Strike Bd.2
Tragödie vom Rächer
„Der Seidenspinner“ - Joanne K. Rowlings zweiter Krimi unter dem Pseudonym Robert Galbraith
Die Konfrontation mit dem Tod kommt nicht wirklich unerwartet, aber sie ist dann doch schockierend und scheußlich selbst für einen Privatdetektiv: „Auf der Schwelle zögerte Strike nur kurz, um den Hemdärmel über seine nackte Hand zu ziehen, damit er keine Spur an der Kl...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
Der Seidenspinner / Cormoran Strike Bd.2 (3 MP3-CDs)
Galbraith, RobertSZ vom 17.01.2015
Der Seidenspinner / Cormoran Strike Bd.2 (3 MP3-CDs)
Tragödie vom Rächer
„Der Seidenspinner“ - Joanne K. Rowlings zweiter Krimi unter dem Pseudonym Robert Galbraith
Die Konfrontation mit dem Tod kommt nicht wirklich unerwartet, aber sie ist dann doch schockierend und scheußlich selbst für einen Privatdetektiv: „Auf der Schwelle zögerte Strike nur kurz, um den Hemdärmel über seine nackte Hand zu ziehen, damit er keine Spur an der Kl...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
Königreich der Dämmerung
Uhly, StevenSZ vom 17.01.2015
Königreich der Dämmerung
Das große
Schweigen
Steven Uhly erzählt in seinem Roman
„Königreich der Dämmerung“ von einer Zeit,
als der Frieden noch kriegerisch war
VON KARL-MARKUS GAUSS
Es ist verwunderlich, dass dieser Roman bisher so wenig Aufsehen erregt hat, scheint er doch wie geschaffen dafür zu sein, kontrovers diskutiert zu werden. Im „Königreich der Dämmerung“ ist von Asp...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
The Silkworm / Der Seidenspinner, englische Ausgabe
Galbraith, RobertSZ vom 17.01.2015
The Silkworm / Der Seidenspinner, englische Ausgabe
Tragödie vom Rächer
„Der Seidenspinner“ - Joanne K. Rowlings zweiter Krimi unter dem Pseudonym Robert Galbraith
Die Konfrontation mit dem Tod kommt nicht wirklich unerwartet, aber sie ist dann doch schockierend und scheußlich selbst für einen Privatdetektiv: „Auf der Schwelle zögerte Strike nur kurz, um den Hemdärmel über seine nackte Hand zu ziehen, damit er keine Spur an der Kl...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
Dunkle Wolken über Damaskus
Wannous, DimaSZ vom 17.01.2015
Dunkle Wolken über Damaskus
Die Schwüle
vor dem Sturm
Syrien unter Baschar al-Assad:
Erzählungen von Dima Wannous
Ein „Krieg und Frieden“ der arabischen Welt, das große Buch über die arabischen Revolutionen und die anschließenden Bürgerkriege ist noch nicht geschrieben, aber derzeit ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es aus Syrien kommen wird. Mehrere Autoren, vor allem aber Autorinnen kommen...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
Tag und Nacht reisefertig... - Die Reiseskizzenbücher des Münchner Künstlers und Galeriedirektors Johann Georg von Dillis (1759-1841)
Schachtner, ChristianeSZ vom 15.01.2015
Tag und Nacht reisefertig... - Die Reiseskizzenbücher des Münchner Künstlers und Galeriedirektors Johann Georg von Dillis (1759-1841)
Zeichner im Trab
Christiane Schachtner hat einen kunsthistorischen Schatz gehoben:
die Reiseskizzen des beinahe vergessenen Münchner Malers Johann Georg von Dillis
VON HANS KRATZER
Schon wenige Jahre nach seinem Tod ist der Münchner Maler Johann Georg von Dillis (1759-1841) in Vergessenheit geraten. Das ist bedauerlich, schließlich hätte die Kunststadt München ohne...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
Bericht aus dem Inneren
Auster, PaulSZ vom 15.01.2015
Bericht aus dem Inneren
Der Griff zur Hasentasse
In seinem neuen Buch „Bericht aus dem Inneren“ ruft sich der amerikanische Schriftsteller Paul Auster
seine Kindheit und seine Studentenjahre in Erinnerung – und erzählt von seinen Lieblingsfilmen
VON KRISTINA MAIDT-ZINKE
Das ist doch eine bewegende Nachricht: Paul Auster, der Literaturstar, den der Spectator als den einzigen wahr...
mehrjetzt eigene Bewertung schreiben!
««« zurück12345vor »