Unheil, Sonderausgabe - Hohlbein, Wolfgang

Unheil, Sonderausgabe

Thriller

Wolfgang Hohlbein 

Broschiertes Buch
 
2 Kundenbewertungen
  ausgezeichnet
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
8 ebmiles sammeln
EUR 7,95
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Unheil, Sonderausgabe

Mitten unter uns lauert eine tödliche Bedrohung: der Vampir. Er foltert seine Opfer und saugt ihnen das Blut aus. Als ihm die Ermittlerin Conny in einer finsteren Gothic-Disco auf die Spur kommt, gerät sie in einen Albtraum: Immer wieder erscheint ihr ein Phantom mit offenbar übernatürlichen Kräften. Unheimliche Geschöpfe eröffnen die Jagd auf sie. Conny wird in eine tödliche Intrige verstrickt. Und diejenigen, die sie immer für ihre engsten Verbündeten gehalten hat, entpuppen sich als undurchsichtige Gegner ...


Produktinformation

  • Verlag: Piper
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2010. 637 S.
  • Seitenzahl: 637
  • Piper Taschenbuch Bd.6350
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 120mm x 36mm
  • Gewicht: 516g
  • ISBN-13: 9783492263504
  • ISBN-10: 349226350X
  • Best.Nr.: 26250658
Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung von 05.02.2010

Gewalt in der Gothic-Szene
Wolfgang Hohlbein: Unheil. Piper Verlag, München 2010. 637 Seiten, 7,95 Euro.
Es ist immer wieder erstaunlich, wie es Wolfgang Hohlbein, dem deutschen Großmeister der Fantasy gelingt, aktuelle Trends der literarischen Unterhaltung in neuen Plots mit überraschenden Wendungen zu erzählen. Und das mit einer unaufhaltsamen Produktivität. Seine bewährten literarischen Mittel sind detailgenaue Szenenbeschreibungen und der geschickte Aufbau eines Spannungsbogens, der aus überraschenden Handlungs- und Motivsprünge lebt. In dem Thriller „Unheil” bleibt es bis zum Schluss mysteriös, ob es sich um eine Vampirgeschichte oder die Halluzinationen und Angstträume einer Kommissarin handelt, die eine Reihe von scheußlichen Morden in der Gothic-Szene aufklären will. Es gibt blutige Verfolgungsjagden, einen schwierigen Chef und einen sehr anziehenden Kollegen, die für zusätzliche Spannung sorgen.
Roswitha Budeus-Budde
SZdigital: Alle Rechte vorbehalten - Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung exklusiv über www.sz-content.de

"Ein virtuoses Spiel zwischen Möglichem und Phantastischem, realen Mordermittlungen und mysteriösen Manipulationen, machen diesen fantastischen Krimi zu einem der besten Bücher, die Wolfgang Hohlbein in letzter Zeit veröffentlicht hat.", Wiener Journal (A), 27.06.2014
Wolfgang Hohlbein, geb. 1953 in Weimar geboren, ist der meistgelesene und erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor. Seine Bücher decken die ganze Palette der Unterhaltungsliteratur ab von Kinder- und Jugendbüchern über Romane und Drehbücher zu Filmen, von Fantasy über Sciencefiction bis hin zum Horror. Der Durchbruch gelang ihm 1982 mit dem Jugendbuch 'Märchenmond', für das er mit dem Fantastik-Preis der Stadt Wetzlar ausgezeichnet wurde. 1993 schaffte er mit seinem phantastischen Thriller 'Das Druidentor' im Hardcover für Erwachsene den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste. Die Auflagen seiner Bücher gehen in die Millionen und immer noch wird seine Fangemeinde Tag für Tag größer. Der passionierte Motorradfahrer und Zinnfigurensammler lebt zusammen mit seiner Frau und Co-Autorin Heike, seinen Kindern und zahlreichen Hunden und Katzen am Niederrhein.


Kundenbewertungen zu "Unheil, Sonderausgabe" von "Wolfgang Hohlbein"

2 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.5 von 5 Sterne bei 2 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(1)
  sehr gut
 
(1)
  gut
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Unheil, Sonderausgabe" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Britta aus Undenheim am 11.03.2011   ausgezeichnet
Das ist das spannendste Buch von Hohlbein, das ich bislang gelesen habe und das waren schon so einige. Obwohl ich eigentlich gar keine Zeit habe, konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen. Die Geschichte beginnt als ganz normaler Krimi mit viel Ironie über die schwarze Szene und Menschen über 40. Da ich in dieser Alterskategorie angekommen bin und immer noch tief in meiner Seele schwarze Züge finde, musste ich viel über mich selbst und meine Freunde schmunzeln. Langsam kippt das Buch zu einem Thriller mit mystischen Einschlägen. Zur Selbstreflexion bleibt jetzt keine Zeit mehr und in den Szenen will zumindest ich auch gar nicht anwesend sein. Bis zu den letzten Seiten kann man den Plott der Geschichte nur erahnen und wird in rasanter Fahrt von einem Ereignis zum nächsten geführt.
Ich sage nur: "Sie könnten mitten unter uns sein".

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Blacky (blacky-book@live.de) am 25.07.2009   sehr gut
Beschreibung:
Mitten unter uns lauert eine tödliche Bedrohung: der Vampir. Der erbarmungslose Killer foltert seine Opfer und saugt ihnen das Blut aus. Als ihm die Ermittlerin Conny in einer finsteren Gothic-Disco auf die Spur kommt, gerät sie in einen Albtraum: Immer wieder erscheint ihr ein Phantom mit offenbar übernatürlichen Kräften. Unheimliche Geschöpfe eröffnen die Jagd auf sie. Conny wird in eine tödliche Intrige verstrickt. Und diejenigen, die sie immer für ihre engsten Verbündeten gehalten hat, entpuppen sich als undurchsichtige Gegner

Ich liebe Vampirbücher und habe dieses Buch auf Empfehlung gekauft.
Es war mein erstes Buch von Wolfgang Hohlbein, wird aber bestimmt nicht das letzte sein.
Ich fand es extrem spannend, wenn auch zwischendurch eine wenig verworren.
Ganz anders als andere Vampirbücher, die ich kenne, aber gut.

Vom Schluss bin ich etwas enttäuscht.
Es klärt sich zwar einiges, aber wie es mit der Hauptdarstellerin weitergehen soll, ist ihr selbst noch nicht ganz klar,
Ich gehe davon aus, das es einen Folgeband geben wird, den ich dann auf jeden Fall lesen muss.

9 von 9 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Unheil, Sonderausgabe" von Wolfgang Hohlbein ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


6 Marktplatz-Angebote für "Unheil, Sonderausgabe" ab EUR 1,90

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 1,90 1,60 PayPal, Banküberweisung SimbaCat 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 1,50 Banküberweisung, PayPal Border-Buch-Ver trieb 99,8% ansehen
gebraucht; sehr gut 2,19 2,30 PayPal, offene Rechnung books in a box 99,9% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,50 1,80 Banküberweisung g.götze 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,50 2,00 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung sillys 100,0% ansehen
WIE NEU 7,10 1,60 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung Buchversand Zorneding 96,0% ansehen
Andere Kunden kauften auch