Gebieterin der Dunkelheit / Midnight Breed Bd.4 - Adrian, Lara

Gebieterin der Dunkelheit / Midnight Breed Bd.4

Roman. Deutsche Erstausgabe

Lara Adrian 

Ins Dtsch. übertr. v. Katrin Kremmler
Broschiertes Buch
 
32 Kundenbewertungen
  ausgezeichnet
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
10 ebmiles sammeln
EUR 9,95
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Gebieterin der Dunkelheit / Midnight Breed Bd.4

Die Journalistin Dylan Alexander entdeckt eine verborgene Grabstätte und gerät dadurch in einen Strudel aus Gewalt und Geheimnissen. Doch niemand ist gefährlicher als der von Narben entstellte und unendlich verlockende Rio, der sie in seine Welt der ewigen Finsternis und dunklen Obsessionen entführt. Dylan kann sich Rios Berührung nicht entziehen, selbst als sie eine schreckliche Entdeckung macht, die ihn mit ihrer Vergangenheit verbindet. Dylan muss sich entscheiden: Will sie Rios Reich der Dunkelheit verlassen oder alles aufs Spiel setzen für den Mann, der ihr gezeigt hat, was wahre Leidenschaft ist?


Produktinformation

  • Verlag: Egmont Lyx
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 2008. 398 S.
  • Seitenzahl: 398
  • Deutsch
  • Abmessung: 181mm x 126mm x 33mm
  • Gewicht: 335g
  • ISBN-13: 9783802581731
  • ISBN-10: 3802581733
  • Best.Nr.: 23812591
Lara Adrian lebt mit ihrem Mann in Neuengland. Ihre Karriere als Schriftstellerin begann sie mit dem Schreiben von historischen Liebesromanen. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Vampirromane. Zu ihren Lieblingsautoren zählen Bram Stoker und Anne Rice. Mit ihren Romanen stürmt sie regelmäßig die Bestsellerlisten.

Leseprobe zu "Gebieterin der Dunkelheit / Midnight Breed Bd.4"

PDF anzeigen


Kundenbewertungen zu "Gebieterin der Dunkelheit / Midnight Breed Bd.4"

32 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.7 von 5 Sterne bei 32 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(26)
  sehr gut
 
(4)
  gut
 
(1)
  weniger gut
  schlecht
 
(1)
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Gebieterin der Dunkelheit / Midnight Breed Bd.4" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

««« zurück1234vor »
Kundenbewertungen sortieren:
hilfreichste - beste - neueste

Bewertung von Wolfsherz am 20.08.2014   ausgezeichnet
Ich habe mich besonders auf die Geschichte von Rio gefreut, da ich mit seinem Charakter in den vorherigen Bänden besonders mitgelitten habe.
Rio hat sich vom Orden zurück gezogen und plant bei seinem letzten Auftrag sich umzubringen. Doch in einer einsamen Höhle begegnet ihm Dylan und da sie dem Geheimnis des Ordens auf der Spur ist, muss er seinen Fehler wieder gut machen. Er vergolgt und entführt sie und bringt sie schließlich zum Orden nach Bosten, da Dylan eine Stammesgefährtin ist. Rio und Dylan entwickeln Gefühle füreinander, obwohl er dich das wegen seines entstelltem Äußeren nicht erklären kann.
Dylan muss den Orden jedoch verlassen, weil ihre Mutter schwer krank ist.

Eine unglaublich schöne Geschichte mit vielen Hoch und Tiefs. Für mich der bisher beste Teil der Reihe, da Rios Verwandlung einfach nur herzzerreißend ist und man als Leser mit ihm besonders stark mitleidet.
Ich hätte über Rio und Dylan ewig weiter lesen können.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Fabian S. aus Bad Schönborn am 30.07.2011   ausgezeichnet
Als die Journalistin Dylan Alexander auf ihrer Europareise in einer tschechischen Höhle einen unheimlichen steinernen Sarkophag entdeckt, wittert sie die Story ihres Lebens. Doch es dauert nicht lange und sie wird von einem verwahllosten Fremden verfolgt. Der Fremde überwältigt Dylan in ihrem Hotelzimmer in Prag und entführt sie nach Berlin. Dort sitzt Dylan dann plötzlich einem gutangezogenen Mann, dessen eine Gesichtshälte stark vernarbt ist gegenüber. Es ist der unheimliche Fremde. Er beschlagnahmt ihren Laptop mit den Bildern und Notizen vom Sarkophag und nimmt sich auch ihr Handy. Dylan kann nicht entkommen. Seltsamerweise sind in Dylans neuem "Gefängnis" tagsüber die Rolläden geschlossen und nachts gehen sie auf. Dylan kann sich keinen Reim darauf machen und von dem Fremden erhält sie auch keine Antwort. Trotz der unangenehmen Situation ist Dylan von der Art des Fremden fasziniert. Als er sie dann auch noch in die USA nach Boston entführt, merkt auch Dylan, dass der Unbekannte Gefühle für sie hat. Eigentlich hatte Rio, so der Name des Fremden, durch einen Verrat seiner früheren Lebensgefährtin, mit seinem Leben abgeschlossen. Durch Dylan erhält Rios Leben wieder einen Sinn und selbst als sie erfährt wer und was er ist, nämlich ein Vampir, ist Dylan noch mehr angetan von ihm. Als sie Rio dann auch noch in einer lebensbedrohenden Situation ihr Blut gibt ist ihre Liebe perfekt und sie sind auf ewig durch ihre Blutsverbindung mit einander verbunden.
Ein Buch, das man, wenn man einmal angefangen hat nicht mehr weglegen kann. Ich kann es nur empfehlen. Spannung und Sinnlichkeit pur!!!

1 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Lalapeja aus NRW am 01.06.2011   gut
„Gebieterin der Dunkelheit“ ist Band 4 einer Vampirreihe von Lara Adrian. Hier steht nun die Journalistin Dylan im Vordergrund, die eine geheimnisvolle Grabstätte entdeckt. Dabei stößt sie auch den Vampir Rio, über den man schon in Band 1 etwas erfahren hat. Seine Geschichte findet in Band 3 nun ihre Fortsetzung.
Ich mochte Dylan und ihre besondere Gabe. Rios Handlungen dagegen konnte ich nicht immer nachvollziehen und allmählich finde ich es ermüdend, dass in jedem neuen Band der Reihe ein anderes Ordensmitglied eine neue Weggefährtin findet. Die Sexszenen gefallen mir immer noch nicht und für mich sind die Ordensmitglieder irgendwie alle gleich. Die müssen alle sehr identisch aussehen, denn sie sind (fast) alle groß und gut gebaut, tragen immer nur schwarze (Leder)Kleidung und sind untenrum natürlich gut bestückt. Die Autorin könnte sich langsam mal etwas Neues einfallen lassen.
Dennoch 3 Sterne, weil die Hintergrundstory Fahrt aufnimmt. Die Rogues stehen nicht mehr so im Vordergrund, sondern eine neue alte und gewaltige Bedrohung naht. Dieses Buch ist wieder flüssiger und spannender geschrieben als Band 3.

1 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von VampireLady92 aus Niedersachsen am 30.12.2010   ausgezeichnet
Also der vierte Band der Midnight-Breed Reihe handelt von Dylan Alexander und dem Vampirkrieger Rio. Dylan ist Journalistin und entdeckt auf einer Reise eine verlassene alte Höhle. Sie macht davon Fotos um eine gute Story schreiben zu können und wird danach von Rio "gefangen" genommen. Dann nimmt das Schicksal seinen Lauf.....
Ich fand, das dieses Buch bisher das Beste war. Rio hat einen besonderen Charakter (verzweifelt bis gefühlsvoll) und er hat sich nach dem Verrat seiner Gefährtin nie komplett aufgegeben. Ich fand, das die Story von Moment zu Moment immer spannender wurde. Natürlich kommt die Erotik in dem Band auch nicht zu kurz :P
Ich hoffe, dass noch viele weitere Bände folgen werden.

Hier einmal die Reihenfolge:
1.Geliebte der Nacht
2.Gefangene des Blutes
3.Geschöpf der Finsternis
4.Gebieterin der Dunkelheit
5.Gefährtin der Schatten
6.Gesandte des Zwielichts
7.Gezeichnete des Schicksals
8.Geweihte des Todes
9.Gejagte der Dämmerung (Juli 2011)

2 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Emiliyah aus Bayern am 24.11.2010   ausgezeichnet
Einfach GENIAL!
Der mit Abstand BESTE Midnight Breed TEIL!!!
Ganz klar, ich LIEBE Rio und Dylan!
Das Buch ist ein Ganzes so wie die Beiden am Schluß.
Die Story ist von Anfang bis Ende spannend, hoch erotisch, dramatisch, leidenschaftlich und quälend, ein Spiegel von Rios Zerrissenheit.
Klar ist der Schluß vorhersehbar, aber das ist nicht weiter tragisch. Durch Dylans *Talent* wurdel eine ganze Lawine an Informationen was Dragos betrifft auf den weg gebracht.
DANKE!, für Band 4.

2 von 5 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Jojo aus Gerolstein am 24.10.2010   ausgezeichnet
Recherchearbeiten führen die junge Journalistin Dylan an einen geheimnisvollen Ort in Europa: Eine alte Gradkammer in Tschechien, in der es einen steinernen Sarkophag und unzählige Zeichen von gewaltsamen Verbrechen gibt. In dieser Höhle beggegnet sie Rio auch zum ersten Mal. Von diesem ist sie gleichsam fasziniert wie auch erschrocken, denn Rio ist ein sonderbarer und mit Hunderten von Narben entstellter Mann. Was Dylan nicht weiß ist, das Rio zu einer uralten Rasse gehört, deren Vertreter auch Vampire genannt weden. Um zu verstehen, was an diesem bizarren Ort vor sich gegangen ist und was möglicherweise das Schicksal von Rio ist, verfällt sie dem sonderbaren Fremden immer stärker, bis ihr Schicksal plötzlich vereint ist. Eine böse Überraschung zeigt Dylan ihre Verbindung mit Rio in der Vergangenheit, sodass sie vor einer möglicherweise tödlichen Entscheidung für ihre Vergangenheit oder die neue Gegenwart steht.
Dieser Roman ist durchweg gefühlvollgeschrieben. Es ist eine fesselnde Geschichte und die Figuren sind tiefgehend und glaubwürdig dargestellt-bis auf den neuen Gegner, der keine Gelegenheit erhält, Profil zu entwickeln.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Lola aus Gebesee am 22.10.2010   ausgezeichnet
Der vierte Band der Midnight Breed Serie von Lara Adrian handelt von dem verwegenen Stammesvampir Rio, der sich aufgrund eines Auftrages in Prag befindet. Hier sollte er eigentlich eine Höhle in die Luft sprengen um sämtliche Beweismittel zu vernichten, doch will er diese Aufgabe mit seinem Selbstmord verbinden, da er aufgrund seiner Vergangenheit keinen Grund mehr in seinem Dasein sieht. Aufgrund dessen verzögert sich die Ausführung seines Auftrages um einige Wochen. Da taucht jedoch die bildhübsche Journalistin Dylan Alexander in der Höhle auf, die ihn für einen verwahrlosten Landstreicher hält. Bevor Rio die Frau aus der Höhle vertreiben kann, macht sie noch einige Fotos mit denen er sie entkommen lässt. Zu spät bemerkt er, dass dies wichtige Beweise sind und so verfolgt Rio Dylan und nimmt sie gegen ihren Willen mit nach Berlin zu den Dunklen Häfen. Hier erfährt er, dass Dylan eine Stammesgefährtin ist, das heißt, dass sie sich durch Blutsaustausch mit einem Vampir verbinden kann und somit auch Nachkommen mit diesen zeugen kann. Die Tatsache, dass Dylan eine Stammesgefährtin ist macht die Sache noch viel komplizierter, denn eigentlich müsste Rio ihr Gedächtnis löschen um somit alle Informationen der Vampire zu schützen, doch er fühlt sich so sehr zu ihr hingezogen, dass er dies nicht über sein Herz bringen kann… Er stellt Dylan nach einer langen gemeinsamen und leidenschaftlichen Zeit vor die Wahl: Entweder sie geht zurück in ihre Heimat zu ihrer schwer an Krebs erkrankten Mutter und wird ihn und alles über ihn vergessen oder sie bleibt bei ihm als seine Geliebte, bzw. seine Gefährtin…
Lange Zeit habe ich mich auf diesen Band der Midnight Breed Serie gefreut, da man in den Bänden davor schon etwas über den leidenschaftlichen und verwegenen Rio erfahren hat, der aber im Laufe der Zeit einen schweren Unfall hatte und sich nun zu einem Einzelgänger und gebrochenen Vampir entwickelt hat. Es war interessant jetzt eine erneute Wandlung des Vampirs zu verfolgen und Lara Adrian ist es wieder einmal gelungen einen von der ersten Seite an, an dieses Buch zu fesseln und man lässt es erst wieder los wenn die letzte Seite verschlungen wurde. Die Geschichte von Rio und Dylan ist ein ständiges Hin und Her, welche am Ende jedoch eine spannende Wandlung annimmt. Im Ganzen betrachtet wieder eine super Leistung einer klasse Autorin, sodass ich dieses tolle Buch weiterempfehlen kann.

0 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Jojo aus Gerolstein am 18.08.2010   ausgezeichnet
Es geht um eine junge Journalistin die Dylan heißt. Sie garde auf einer Europareise, als sie in einer Höhle eine alte Grabstätte entdeckt. als Journalistin will Dylan natürlich herausfinden, was sich in der Grabkammer verbirgt, dabei stößt sie auf Rio, einen Stammesvampir der zweiten Generation. Die Stammesvampire sind Nachkommen einiger Außerirdischer, die vor Hunderten von Jaheren auf die Erde kamen und Kinder zeugten. Rio entführt Dylan, denn sie hat schon zu viel über die geheimnisse der Vampire herausgefunden. Doch zwischen Dylan und Rio gibt es eine Anziehungdkraft, die beide nicht Ewig ignorieren können...
Lara Adrian schreibt wunderschöne und spannende Vampirromane. Ich kann das Buch an alle Vampirfans weiterempfehlen!

0 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Sabine H. am 27.07.2010   ausgezeichnet
er vierte Teil der Serie steht seinen drei Vorgängern in nichts nach. Ich hatte mich lange auf Rios Story gefreut und wurde in keinster Weise enttäuscht. Mit Dylan bekommt er eine starke, sympathische Heldin an die Seite, deren Geschichte mich tief berührt hat. Ihre liebevolle Beziehung zu ihrer Mutter, ihr Zusamenhalt und letztendlich der schmerzliche Verlust haben mich stark bewegt, stellenweise zu Tränen gerührt ... .

Dylan, eine junge Journalistin, befindet sich auf einer Reise quer durch Osteuropa mit den Freundinnen ihrer Mutter. Sie reist anstatt ihrer Mutter mit, da diese auf Grund ihrer Erkrankung zur Zeit zu schwach ist. Bei einer Bergtour in Böhmen sieht sie plötzlich den Geist einer schönen dunkelhaarigen Frau, die sie ruft und um Hilfe bittet. Dieses Phänomen ist Dylan nicht neu, sie hat schon immer Geister und Erscheinungen junger Frauen und Mädchen gesehen, aber so deutlich hat noch keine mit ihr kommuniziert und abgesehen davon war ihr diese "Gabe" stets unangenehm. Der Geist der jungen Frau ist aber hartnäckig und sie scheint sehr verzweifelt, also entschließt sich Dylan ihr zu folgen.

Sie wird in eine Höhle geführt, in der sie erst einen Sarkopharg entdeckt, dann mysteriöse Schriftzeichen an den Wänden und letztendlich einen heruntergekommenen Mann, der nur noch ein Schatten seiner selbst zu sein scheint - Rio.

Ihr gelingt die Flucht, doch nur kurzzeitig, denn nun ist sie ein Zeuge und Rio muss sie finden und ihre Erinnerungen löschen. Rio gilt seit längerem als für den Kader verschollen, er hatte die Aufgabe die Grab(Schlaf-)kammer des Außerirdischen Vaters in Böhmen zu sprengen, doch er ist einer depressiven Lethargie verfallen, da er den Verrat seiner ersten Frau nie verwunden hat und will sich selbst mit in die Luft jagen. Kurz bevor er seine Pläne nun endlich in die Tat umsetzt, stolpert ihm eine Komplikation auf zwei hübschen Beinen vor die Füße - Dylan.
Rio entführt Dylan kurzerhand und damit nehmen Geschehnisse ihren Lauf, die ihrer beider Leben für immer verändern werden. Dylan lernt ihre Gabe richtig zu deuten und anzunehmen, außerdem wird sie von den Frauen im Bostoner Hauptquartier mit offenen Armen empfangen. Rios innerer Kampf ist groß, der Verrat seiner ersten Frau hat seinen Glauben an die Frauen und sein Leben zutiefst erschüttert und er ist zwischen seinen aufkeimenden Gefühlen für Dylan und seiner Todessehnsucht hin und her gerissen. Als er dann nach monatelanger Abwesenheit mit Dylan im Hauptquartier auftaucht ist es da recht hilfreich, dass ihm seine Freunde (allen voran Niko) kräftig den Kopf waschen und er letztendlich seinen Platz bei den Vampirkriegern wieder einnehmen kann... .
Es war schön alle "anderen" wieder zu sehen :-). Die Krieger und ihre Frauen haben einen ganz besonderen Charme und ich habe diese Szenen mit großer Freude gelesen. Die Romane von Lara Adrian sind eine sichere Bank für alle, die düstere Spannung mit einer ordentlichen Prise Romantik und Erotik zu schätzen wissen!

7 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Blacky (blacky-book@live.de) am 07.07.2010   ausgezeichnet
Beschreibung:
Die Journalistin Dylan Alexander entdeckt eine verborgene Grabstätte und gerät dadurch in einen Strudel aus Gewalt und Geheimnissen. Doch niemand ist gefährlicher als der von Narben entstellte und unendlich verlockende Rio, der sie in seine Welt der ewigen Finsternis und dunklen Obsessionen entführt. Dylan kann sich Rios Berührung nicht entziehen, selbst als sie eine schreckliche Entdeckung macht, die ihn mit ihrer Vergangenheit verbindet. Dylan muss sich entscheiden: Will sie Rios Reich der Dunkelheit verlassen oder alles aufs Spiel setzen für den Mann, der ihr gezeigt hat, was wahre Leidenschaft ist?

Wieder wunderbar geschrieben.
Obwohl klar ist , dass es wieder darum geht dass "Mann" und Frau zusammen finden, bleibt es spannend die, Pfade, bis es soweit ist zu verfolgen.
genial!!

Reihenfolge der Bücher:
Band 1 Geliebte der Nacht
Band 2 Gefangene des Blutes
Band 3 Geschöpf der Finsternis
Band 4 Gebieterin der Dunkelheit
Band 5 Gefährtin der Schatten
Band 6 Gesandte des Zwielichts
Band 7 Gezeichnete des Schicksals
Band 8. Geweihte des Todes

12 von 22 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

««« zurück1234vor »

Sie kennen "Gebieterin der Dunkelheit / Midnight Breed Bd.4" von Lara Adrian ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


33 Marktplatz-Angebote für "Gebieterin der Dunkelheit / Midnight Breed Bd.4" ab EUR 1,35

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
wie neu 1,35 10,80 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung, sofortueberweisung.de buchweb 100,0% ansehen
deutliche Gebrauchsspuren 1,82 1,20 Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung buchmarie.de 99,8% ansehen
wie neu 1,99 1,00 PayPal, Banküberweisung Dragonia 99,4% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,22 1,80 Banküberweisung Pilepatt 100,0% ansehen
2,29 3,00 Banküberweisung Die Bücher-Oma 100,0% ansehen
deutliche Gebrauchsspuren 2,30 1,70 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Katriina 100,0% ansehen
gebraucht; sehr gut 2,60 1,80 Banküberweisung Hasesieghardiss hop 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,95 1,35 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung Sibylles Bücherkiste 100,0% ansehen
2,95 1,35 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung Sibylles Bücherkiste 100,0% ansehen
wie neu 3,00 1,20 Banküberweisung Vivian C. 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,00 1,20 Banküberweisung, PayPal klerp 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,00 1,30 Banküberweisung Tschenni_1993 99,0% ansehen
gebraucht; gut 3,00 2,05 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung Berliner Buechertisch e.V. Preis inkl. M 99,8% ansehen
gebraucht; gut 3,00 2,50 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal Flügel & Sohn UG (Haftungsbeschränkt) 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,09 1,20 Banküberweisung, PayPal Sun87 99,4% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,50 1,20 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung larawendorra 96,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,50 1,20 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Splash752 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,50 1,40 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung mitlese 100,0% ansehen
sehr gut 3,50 1,90 PayPal, Banküberweisung b063line 99,6% ansehen
wie neu 3,72 1,40 Banküberweisung panidt 100,0% ansehen
wie neu 4,00 2,00 PayPal moppyj 97,1% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 4,35 1,35 Banküberweisung alpaka007 93,3% ansehen
Zustand: gut 4,86 1,50 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Versandantiquariat Behnke 99,2% ansehen
wie neu 5,00 1,00 Banküberweisung Orlo 100,0% ansehen
wie neu 5,00 1,20 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung Sigrid und Detlev Lukas GbR 99,9% ansehen
wie neu 5,50 1,50 Banküberweisung a.d.o.11 100,0% ansehen
5,95 1,50 offene Rechnung, PayPal Verlag Robert Richter 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 5,99 0,00 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Kreditkarte, Banküberweisung ehuske 100,0% ansehen
gebraucht; gut 6,10 1,80 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung Franklin61 100,0% ansehen
wie neu 6,95 1,20 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Dany07 100,0% ansehen
wie neu 7,00 1,20 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung biene.a 100,0% ansehen


Alle Marktplatz-Angebote ansehen

Mehr von
Andere Kunden kauften auch