Bestimmt / House of Night Bd.9 - Cast, P. C.; Cast, Kristin
Videoclip

Bestimmt / House of Night Bd.9

Roman

P. C. Cast Kristin Cast 

Aus d. Amerikan. v. Christine Blum
 
9 Kundenbewertungen
  ausgezeichnet
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
17 ebmiles sammeln
EUR 16,99
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Bestimmt / House of Night Bd.9

Fesselnde Vampirromantik: P.C. Cast, Kristin Cast – Bestimmt

House of Night Bd.9 setzt die packende Vampirsaga um Zoey und ihre Freunde fort. Die Schülerin des Vampir-Internats House of Night muss wieder all ihre Kräfte aufbringen, um gegen finstere Mächte zu kämpfen. Die Hohepriesterin Neferet hat der Menschheit den Krieg erklärt und ihre Macht ist größer denn je. Um den Kampf zu gewinnen, muss Zoey herausfinden, wer ihre wahren Freunde sind …

Mit dem Vampirroman Bestimmt/ House of Night Band 9 ist den Autorinnen wieder eine spannende Fortsetzung der erfolgreichen Buchserie gelungen. Mutter und Tochter, P.C. Cast und Kristin Cast, arbeiten perfekt zusammen – der weltweite Erfolg der Buchreihe gibt ihnen recht!

Sie möchten in die Welt von Zoey und ihren Freunden eintauchen? Dann lesen Sie den Roman von P.C. Cast und Kristin Cast: Bestimmt/ House of Night Bd.9 wird sie in ein spannendes Fantasy-Reich entführen, aus dem Sie nicht mehr auftauchen wollen. Bestellen Sie jetzt versandkostenfrei bei buecher.de!


Produktinformation

  • Verlag: Fischer Fjb
  • 2012
  • Ausstattung/Bilder: 2012. 539 S. m. Vign.
  • Seitenzahl: 512
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahren
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 139mm x 51mm
  • Gewicht: 720g
  • ISBN-13: 9783841420091
  • ISBN-10: 3841420095
  • Best.Nr.: 34435880
"Wer sich dieses Buch vornimmt, hat natürlich vorher schon die anderen acht Romane verschlungen und kann es kaum erwarten zu erfahren, wie es [ ] weitergeht."
Stuttgarter Nachrichten, 19.8.2012
"Eine tolle Serie, die den Biss-Romanen das Wasser reichen kann. Auch der achte Band zieht einen sofort in den Bann"
Jeversches Wochenblatt, 12.7.2012
Die erfolgreiche Autorin der "House of Night"-Serie hat nach ihrer Karriere in der US Air Force fünfzehn Jahre als Highschool-Lehrerin gearbeitet, bevor sie begonnen hat, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Die Bücher der New-York-Times-Bestsellerautorin sind vielfach ausgezeichnet worden, u.a. mit dem Romantic Times Reviewer's Choice Award, dem Daphne du Maurier Award und dem Bookseller's Best. P.C. Cast lebt mit ihrer Tochter und Ko-Autorin in Oklahoma.

Videoclip zu "Bestimmt / House of Night Bd.9"

Das Videoclip wird geladen...


Kundenbewertungen zu "Bestimmt / House of Night Bd.9"

9 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.6 von 5 Sterne bei 9 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(7)
  sehr gut
  gut
 
(2)
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Bestimmt / House of Night Bd.9" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Yulya am 21.09.2014   ausgezeichnet
Wer die Bis(s)-Bücher liebt wird diese Buchreihe auch lieben. Absolut fesseln. Man kann gar nicht mehr aufhören zu lesen! Wirklich zu empfehlen!!!

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Buechergeplauder am 15.09.2014   gut
Zoey ist zurück im House of Night und es scheint so, als wäre alles nur noch schlimmer geworden. Neferet versucht mit allen Mitteln die Vorherrschaft der Welt an sich zu reißen und verbündet sich mit, dem weißen Stier, der Finsternis. Neferet beweist mal wieder, dass ihr kein Opfer zu groß ist. Sie tötet jeden, der im Weg steht oder das perfekte Opfer für die Finsternis bietet.

Zoey merkt schnell, dass Neferet keine Skrupel mehr hat. Nach Jacks Tod, dachte Zoey, könnte es nicht schlimmer kommen, doch sie hat sich geirrt. Neferet ist grausamer als Zoey es soch vorgestellt hat. Sie überschreitet jede Grenze. Der Krieg um Macht, Finsternis und Licht kommt immer näher.

Der neunte Band "Bestimmt", der "House of Night Reihe" von P.C. Cast und Kristin Cast. Auch dieser Band fängt ohne Rückblenden auf die vorherigen Bänder an und es sind keine lästigen Wiederholungen vorhanden. Zumindest sind diese so gut verpackt, dass sie nicht weiter auffallen.

In diesem Band passiert viel neues. Neferet zeigt mal wieder, wie grausam sie sein kann und was sie alles für Macht tun würde. Kein Opfer ist ihr zu groß. Jeder muss daran glauben, der gerade im Weg steht, ob unschuldig oder nicht.

Auch kommt ein alter bekannter wieder zum Vorschein, denn viele wahrscheinlich vermisst haben. Ich persönlich habe mir schon heimlich Gedanken darüber gemacht, wie die Reihe wohl enden könnte, immer wieder sterben wichtige Personen, wie auch in diesem Band, doch seit diese eine Person zurück gekehrt ist, bin ich mir nicht mehr sicher, ob das was ich mir zusammengereimt habe, auch wirklich so eintreffen wird. Denn dieses Ereignis war unerwartet und überraschend. Gespannt wie das ganze endet bin ich trotzdem und kann das Ende kaum erwarten.

Leider, hat mich in diesem Band Zoey schon wieder unglaublich genervt. Sie benimmt sich nicht wie eine Hohepriesterin, eher wie ein Kind, das sich am liebsten vor allem drücken möchte. Nun hat sie schon so viele male all dies erlebt - schlimme Dinge, die Neferet angestellt hat - und trotzdem ist sie dumm und naiv und hat keine Ahnung von nichts. Nicht mal ein wenig Allgemeineswissen hat Zoey in ihrem Kopf, einfach gar nichts.

Auch Steave Rae war mir in diesem Band der Reihe sehr unsympathisch. Beide Steave Rae, wie auch Zoey, tragen den Titel "Hohepriesterin", doch keine hat es meiner Meinung nach verdient. Beide benehmen sich wie naive, dumme Kinder. Sie bekommen nichts auf die Reihe und wenn ihnen jemand die Hilfe anbietet, lehnen sie sie ab oder sind unzufrieden, weil es nicht nach ihrer Nase läuft. Für mich in diesem Buch zwei Hauptprotagonisten, die unglaublich unsympathisch sind

Ansonsten ein Buch mit vielen Wendungen und Informationen. Und ich bin immer noch der Hoffnung das Zoey endlich zu der Hohepriesterin wird, die wir uns alle wünschen.

0 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Emilia_S aus Halle am 12.03.2014   ausgezeichnet
Zoey ist gemeinsam mit Stark zurück im Internat House of Night. Doch nun steht ihr ein Treffen zuvor mit Neferet, die sich geschworen hat sich an Zoey zu rächen.
Tolles Buch mit mal wieder guter Spannung. Es hat Spaß gemacht zu lesen und ich würde es wieder kaufen. Allerdings ist dieses Buch nur für Fans.

3 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Wolfsherz am 27.11.2013   gut
Die Story geht an sich schlüssig weiter und dasselbe ist auch über die einzelnen Charaktere zu sagen. Besonders Kalona fällt auf, der aus Liebe zu seinem Sohn die Seiten wechselt.
Soweit ist auch nicht am Buch auszusetzen, wäre da nicht der katastrophale Schreibstil, an den ich mich in der gesamten Reihe nicht gewöhnen konnte. Außerdem finde ich, dass dadurch die gesamte House of night Reihe deutlich schwächer rüberkommt, als sie eigentlich ist.
Einfach schade, dass manche Schreibstile, dass Lesevergnügen einschrànken, obwohl die eigentliche Story und die Charaktere interessant sind.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

3 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von ushy90 aus Fischbachau am 01.05.2013   ausgezeichnet
Das Buch ist wirklich ausgezeichnet. Genauso wie die vorherigen Bücher dieser Reihe ist es auch diesmal spannend, komisch und mit ein bisschen Erotik gespickt. Kann ich nur empfehlen diese Bücher zu lesen. Für jeden Vampir-Fan ein Muss!

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

4 von 6 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Coco aus Jessen am 09.01.2013   ausgezeichnet
Am liebsten würde Zoey ja für immer mit ihrem Vampyrkrieger Stark auf der Isle of Skye bleiben, doch ihr ist klar, dass sie zurück nach Tulsa ins House of Night muss. Denn Neferet, die ehemalige Hohepriesterin, hat sich nun vollständig der Finsternis verschrieben und stiftet immer mehr Unheil. Zwar hat die kleine Gruppe, die noch aus Stevie Rae, Damien, den Zwillingen Erin und Shaunee und auch Aphrodite und Erik besteht, einen neuen "Verbündeten". Rephaim, der Lieblingssohn Kalonas und Rabenspötter, entscheidet sich gegen die Finsternis und schwört der Göttin Nyx ewige Treue. Auch bittet er Nyx um Vergebung für das, was er getan hat. Die Göttin zeigt sich gnädig und macht Rephaim in der Nacht zum Menschen. Doch tagsüber muss er als erinnerungsloser Rabe durch die Welt wandeln, doch das ist ihm ziemlich egal. Tatsächlich kehrt Zoey ans House of Night zurück und unterstützt ihre Freunde im Kampf gegen das Böse. Neferet braucht allerdings, seit Kalona sie verlassen hat, einen willenlosen Diener, der ihre Feinde aus dem Weg räumt. So nutzt sie ihre Beziehung zu dem weißen Stier, einer finsteren Gottheit, um sich von ihm ein Geschenk machen zu lassen. Das "Gefäß", welches er ihr schenken will, braucht allerdings ein angemessenes Opfer, damit es nicht fehlerhaft wird. Aber Neferet findet das falsche Opfer, statt Grandma Redbird überlässt sie Zoeys Mutter der Finsternis, getrieben von ihrer Ungeduld und Boshaftigkeit. So wird das "Gefäß" fehlerhaft, und die Göttin Nyx findet einen Anschluss zu dem Jungen, welcher von nun an als Neferets Wächter an ihrer Seite steht. Da Zoeys Menschenfreund Heath vor kurzem gestorben ist, schickt sie ihn aus ihrem Reich in das "Gefäß", den Jungen namens Aurox, hinein. Das ist entscheidend, denn Zoey will unbedingt die Wahrheit über den Tod ihrer Mutter herausfinden. Zusammen mit Thanatos, einer mächtigen Vampirin und Mitglied des hohen Rates
beginnen sie einen Zauber, der die Wahrheit ans Licht bringen soll. Dafür benötigen die Jungvampyre einen starken Kreis. Neferet erfährt von dem Plan der Gruppe und will natürlich die Aufdeckung ihres Mordes verhindern. So schickt sie Aurox aus, Rephaim zu töten, damit Stevie Raes Konzentration und ihre Affinität zur Erde getrübt wird. Doch Aurox will ihn gar nicht töten, auch wenn es Neferets Befehl war. Er weiß, dass er ihn zu befolgen hat, doch als er sich wehrt, ergreift der weiße Stier von ihm Besitz und bringt ihn dazu, Rephaim zu töten. In letzter Sekunde rettet Dragon, der Schwertmeister des House Of Night, Rephaim. Somit kommt die Wahrheit ans Licht. Zoey weiß: Sie muss Neferet die Stirn bieten. Doch alleine schaffen sie das nicht. Also verbünden sich die Jungvampyre widerwillig mit Kalona, der Neferet ebenfalls vernichten will. Zusammen müssen sie jetzt den Krieg gegen die Menschen, den Neferet anzetteln will, verhindern.

Mir hat das Buch total gut gefallen, ich habe auch schon die anderen acht Bände verschlungen! :) Alles in allem passiert in diesem Band so viel, dass man gar nicht alles beschreiben kann. Super! :)

5 von 5 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von LadyDesire aus Köln am 17.09.2012   ausgezeichnet
Teil 9 der Serie war mal wieder sehr gut wie immer habe ich es verschlungen!
Kann die Serie nur jedem der auf Vampire steht weiterempfehlen :D

7 von 12 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Ela am 17.06.2012   ausgezeichnet
einfach super!! bin nur noch am lesen! der beste band, wie ich finde - was ich nicht gedacht hätte :)

11 von 20 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von anni aus gelsenkirchen am 05.06.2012   ausgezeichnet
ich liebe liebe diese bücher alle zusammen ich habe 2 tage und es ist durch und jetzt muss ich wieder warten aber es lohnt sich und ich bin sehr gespannt wie es weiter geht die bücher sind einfach ein muss .

14 von 22 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Bestimmt / House of Night Bd.9" von P. C. Cast; Kristin Cast ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


8 Marktplatz-Angebote für "Bestimmt / House of Night Bd.9" ab EUR 5,00

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
deutliche Gebrauchsspuren 5,00 1,95 PayPal, Banküberweisung Versandantiquariat Jena 98,4% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 7,00 2,00 Banküberweisung, PayPal yomo 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 8,00 2,00 Banküberweisung Kate-DE  % ansehen
wie neu 9,00 2,00 Banküberweisung, PayPal BücherMöhrchen 100,0% ansehen
wie neu 9,50 2,00 Banküberweisung LeaKira 100,0% ansehen
wie neu 10,00 2,50 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung gigant1964 100,0% ansehen
wie neu 10,50 2,00 Banküberweisung nantija 100,0% ansehen
wie neu 12,52 1,80 Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung buchmarie.de 99,9% ansehen
Andere Kunden kauften auch