EUR 82,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab EUR 4,05 monatlich
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Marcus Stumpf liefert einen umfassenden Überblick zu den Erfolgsfaktoren der Integrierten Kommunikation. Er stellt als Ergebnis einer empirischen Untersuchung die Erfolgsfaktoren in den Dimensionen "Maßnahmen", "Wirkungen" und "Ziele" strukturiert dar. Ziel ist es, den Entwicklungsstand der Integrierten Kommunikation im Unternehmen mit Hilfe eines Bewertungsmodells zu ermitteln und somit einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess in diesem Bereich zu unterstützen. …mehr

Produktbeschreibung
Marcus Stumpf liefert einen umfassenden Überblick zu den Erfolgsfaktoren der Integrierten Kommunikation. Er stellt als Ergebnis einer empirischen Untersuchung die Erfolgsfaktoren in den Dimensionen "Maßnahmen", "Wirkungen" und "Ziele" strukturiert dar. Ziel ist es, den Entwicklungsstand der Integrierten Kommunikation im Unternehmen mit Hilfe eines Bewertungsmodells zu ermitteln und somit einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess in diesem Bereich zu unterstützen.
  • Produktdetails
  • Basler Schriften zum Marketing Bd.15
  • Verlag: Gabler
  • 2005.
  • Seitenzahl: 328
  • 2005
  • Ausstattung/Bilder: 2005. xviii, 304 S. 96 SW-Abb. 210 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 17mm
  • Gewicht: 415g
  • ISBN-13: 9783409034470
  • ISBN-10: 3409034471
  • Best.Nr.: 13391475
Autorenporträt
Marcus Stumpf ist Professor für Marketing und Relationship Management am Studiengang Betriebswirtschaft der Fachhochschule Salzburg. Er studierte in Bayreuth Betriebswirtschaftslehre und promovierte in Basel.
Inhaltsangabe
Erfolgskontrolle als vernachlässigter Bereich der Integrierten Kommunikation
Empirische Untersuchung zu den Erfolgsfaktoren der Integrierten Kommunikation
Einsatz der Forschungsergebnisse im Rahmen eines Bewertungsmodells der Integrierten Kommunikation
Rezensionen
"Insgesamt bietet diese Dissertation dem Wissenschaftler neben zusätzlichen Erkenntnissen im Bereich der Integrierten Kommunikation insbesondere methodische Anregungen für anspruchsvolle Expertenbefragungen." Transfer - Werbeforschung & Praxis, 01/2006