EUR 14,90
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Wie ein Dschungel säumten einst undurchdringliche Auwälder die Ufer der Donau und die ihrer alpinen Nebenflüsse. Der Wechsel zwischen Trockenheit und Überschwemmungen diktierte hier die Lebensbedingungen. Aber warum fand die Hälfte unserer Tier- und Pflanzenarten gerade an einem so unwirtlich erscheinenden Ort eine Heimat? Der Biologe Jörg Hemmer nimmt Sie mit auf eine Expedition in diesen geheimnisvollen Wasserwald. Verständlich und einprägsam lüftet er das verblüffende Rätsel seiner einzigartigen Artenvielfalt. Ausgewählte Fotografien entführen den Leser in die zauberhafte Wildnis am Rande…mehr

Produktbeschreibung
Wie ein Dschungel säumten einst undurchdringliche Auwälder die Ufer der Donau und die ihrer alpinen Nebenflüsse. Der Wechsel zwischen Trockenheit und Überschwemmungen diktierte hier die Lebensbedingungen. Aber warum fand die Hälfte unserer Tier- und Pflanzenarten gerade an einem so unwirtlich erscheinenden Ort eine Heimat? Der Biologe Jörg Hemmer nimmt Sie mit auf eine Expedition in diesen geheimnisvollen Wasserwald. Verständlich und einprägsam lüftet er das verblüffende Rätsel seiner einzigartigen Artenvielfalt. Ausgewählte Fotografien entführen den Leser in die zauberhafte Wildnis am Rande unserer Flüsse. Eingriffe in den Wasserhaushalt unserer Gewässer ließen die Lebensräume der Aue schrumpfen, aber noch gibt es sie: die Auwälder der Donau.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 168
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: 168 S. 20 Farbabb. 210 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 151mm x 17mm
  • Gewicht: 58g
  • ISBN-13: 9783842369757
  • ISBN-10: 3842369751
  • Best.Nr.: 34103788
Autorenporträt
Jörg Hemmer, born 1953, lives in southern Germany. Apart from his work as professor of biology, he is an enthusiastic nature photographer. This unusual relationship between science and passion is the secret behind his informative and entertaining books.