Freiheit, soziale Güter und Gerechtigkeit
  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Lässt sich Selbstbestimmung ohne Rückgriff auf Kultur und Geschichte denken? Walzer sagt: Nein! Der Band liefert eine umfassende Diskussion mit namhaften Autoren über Walzer sche Themen, wie die Tyrannei des Geldes, Gleichheit und Gerechtigkeit, Ethik der Menschenrechte und der internationale Ordnung, das Problem politischer Legitimität, Humanitäre Intervention und gerechter Krieg…mehr

Produktbeschreibung

Lässt sich Selbstbestimmung ohne Rückgriff auf Kultur und Geschichte denken? Walzer sagt: Nein! Der Band liefert eine umfassende Diskussion mit namhaften Autoren über Walzer sche Themen, wie die Tyrannei des Geldes, Gleichheit und Gerechtigkeit, Ethik der Menschenrechte und der internationalen Ordnung, das Problem politischer Legitimität, Humanitäre Intervention und gerechter Krieg.
  • Produktdetails
  • Staatsverständnisse Bd.45
  • Verlag: Nomos
  • Seitenzahl: 339
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: 2011. 339 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 227mm x 152mm x 23mm
  • Gewicht: 512g
  • ISBN-13: 9783832957148
  • ISBN-10: 3832957146
  • Best.Nr.: 34434562

Autorenporträt

Prof.Dr. Karl-Heinz Nusser ist Professor für Philosophie an der Universität und an der Hochschule für Politik in München.