Kommunikation in der Pflege, DVD

Statt EUR 54,95**
EUR 31,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
** Früherer Preis
Sofort lieferbar
16 °P sammeln

  • DVD

Jetzt bewerten

7 Filmbeispiele unterstützen den Lehrer dabei, diesen komplexen Sachverhalt praxisnah im Unterricht zu präsentieren. Je nach Ausrichtung des Unterrichts, können Schwerpunkte gesetzt werden, die Raum für eigene Ideen lassen. Das Begleitheft bietet neben einer kurzen Einführung auch didaktische Anregungen für den Einsatz der Filme im Unterricht.
Aus dem Inhalt:
- Angehörigengespräch
- Beratungsgespräch
- Dienstgespräch
- Fachliches Gespräch
- Helfendes Gespräch
- Konfliktgespräch
- Übergabegespräch
Diese häufig vorkommenden Gesprächssituationen werden in einer gelungen
…mehr

Produktbeschreibung
7 Filmbeispiele unterstützen den Lehrer dabei, diesen komplexen Sachverhalt praxisnah im Unterricht zu präsentieren. Je nach Ausrichtung des Unterrichts, können Schwerpunkte gesetzt werden, die Raum für eigene Ideen lassen. Das Begleitheft bietet neben einer kurzen Einführung auch didaktische Anregungen für den Einsatz der Filme im Unterricht.

Aus dem Inhalt:

- Angehörigengespräch

- Beratungsgespräch

- Dienstgespräch

- Fachliches Gespräch

- Helfendes Gespräch

- Konfliktgespräch

- Übergabegespräch

Diese häufig vorkommenden Gesprächssituationen werden in einer gelungen und einer weniger gelungenen Version von professionellen Schauspielern in den Hauptrollen dargestellt.
  • Produktdetails
  • USK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Artikeltyp: Software
  • Erscheinungstermin: August 2006
  • Hersteller: Elsevier, München; Urban & Fischer
  • EAN: 9783437277603
  • Best.Nr.: 20855781
Autorenporträt
Christian Peitz ist Diplom-Pädagoge mit dem Schwerpunkt Jugend- und Erwachsenenbildung, freier Radio-Autor und Hörspiel-Produzent (www.hoersketch.de) Michael Gagelmann arbeitet als Lehrer für Pflegeberufe.
Inhaltsangabe
Inhaltsverzeichnis Begleitheft

Inhaltsverzeichnis DVD

1 DVD und Begleitheft

2 Filme als Bestandteil einer Lernreihe

2.1 Ziele und Anforderungen

2.2 Grundlegende Methoden

2.2.1 Kleingruppenarbeit

2.2.2 Rollenspiele

2.2.3 Reflexionen

2.2.4 Feedback

2.3 Arbeit mit den Kurzfilmen

3 Gesprächsführung als Unterrichtsthema

3.1 Beginn der Lernreihe

3.2 Kommunikationstheorien

3.2.1 Watzlawiks "Axiome"

3.2.2 Das "4-Ohren"-Modell von Schulz von Thun

3.2.3 "Klientenzentrierte Gesprächsführung" nach Rogers

3.2.4 "Themenzentrierte Interaktion" nach Cohn

3.2.5 "Transaktionsanalyse" nach Berne

3.2.6 Spezielle Gesprächstechniken

3.2.7 Körpersprache

4 Einsatz der Kurzfilme

4.1 Angehörigengespräch

4.2 Beratungsgespräch

4.3 Dienstgespräch

4.4 Fachliches Gespräch

4.5 Helfendes Gespräch

4.6 Konfliktgespräch

4.7 Übergabegespräch

5 Eine exemplarische Lehrreihe zur Kommunikation

6 Denkanstöße und Ausblick

7 Weiterführende Literatur