Die letzte Phase 1919-1939 - Jones, Ernest

Die letzte Phase 1919-1939

Ernest Jones 

 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
26 ebmiles sammeln
EUR 25,80
Versandfertig in 2-4 Wochen
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Die letzte Phase 1919-1939

Die monumentale Freud-Biographie von Jones ist für jeden, der sich mit der persönlichen und geistigen Entwicklung Freuds sowie mit der Geschichte und dem Werdegang der Psychoanalyse ernstlich befasst, schlechthin unentbehrlich, durfte doch Jones, der der Familie Freud seit Jahrzehnten nahe stand, auch solche Dokumente und Briefe heranzie­hen und für seine Darstellung verwerten, die ob ihres intimen Charakters bis jetzt nicht zugänglich waren. Jones, selber ein bedeutender Neurologe, Psych­iater und Psychoanalytiker, ein wissenschaftlicher Schriftsteller von  umfassender  geistesge­schichtlicher  Bildung,  treuer Freund und Bewunderer Freuds, widmete seine Biographie des Meisters dessen Tochter Anna Freud; die Widmung lautet:


Produktinformation

  • Das Leben und Werk des Sigmund Freud
  • Bd.3
  • Verlag: Klotz, Magdeburg
  • 2008
  • 5., unveränd. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: 590 S.
  • Seitenzahl: 590
  • Deutsch
  • Abmessung: 212mm x 143mm x 33mm
  • Gewicht: 736g
  • ISBN-13: 9783880745247
  • ISBN-10: 3880745242
  • Best.Nr.: 22615351
Ernest Jones (1879-1958) war ein britischer Psychoanalytiker und Autor. Er studierte in London Medizin und später in München Psychiatrie. 1908 lernte er in Wien Sigmund Freud kennen, der zu einem lebenlangen Freund wurde. Zwischen 1953 und 1957 veröffentlichte Jones seine dreibändige Freud-Biographie.
Mehr von