• Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Das Buch beinhaltet ein vielfältiges und kreatives Jahresprogramm "Schwimmen", mit dem gezielt die Gesundheit von Kindern und das Schwimmenlernen gefördert werden soll. Die Kinder werden schrittweise und spielerisch an das Erlebnisfeld Wasser herangeführt und dafür begeistert. Über Erfolgserlebniss gewinnen sie Wassersicherheit und die innere Bereitschaft, Schwimmen zu lernen. Der Geräteplan und die 76 Unterrichtsabläufe mit verschiedenen Kleingeräten sind im vierphasig aufgebaut und bebildert. Sie können wahlweise für den für Anfänger bzw. für Fortgeschrittene Schwimmschüler ausgewähl…mehr

Produktbeschreibung

Das Buch beinhaltet ein vielfältiges und kreatives Jahresprogramm "Schwimmen", mit dem gezielt die Gesundheit von Kindern und das Schwimmenlernen gefördert werden soll. Die Kinder werden schrittweise und spielerisch an das Erlebnisfeld Wasser herangeführt und dafür begeistert. Über Erfolgserlebnisse gewinnen sie Wassersicherheit und die innere Bereitschaft, Schwimmen zu lernen. Der Geräteplan und die 76 Unterrichtsabläufe mit verschiedenen Kleingeräten sind im vierphasig aufgebaut und bebildert. Sie können wahlweise für den für Anfänger bzw. für Fortgeschrittene Schwimmschüler ausgewählt werden.
Das Projekt Schwimmen macht Schule wurde 2001 von der Bädergesellschaft Düsseldorf mbH für die Grund- und Förderschulen der Stadt initiiert. Seit 2003 wird es bei über 120 Gruppen die Woche im Offenen Ganztag umgesetzt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Meyer & Meyer Sport
  • Best.Nr. des Verlages: 128414
  • 1., Aufl.
  • Seitenzahl: 207
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 208 S. m. zahlr. farb. Abb. 165x240 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 239mm x 169mm x 15mm
  • Gewicht: 560g
  • ISBN-13: 9783898994149
  • ISBN-10: 3898994147
  • Best.Nr.: 23839066

Autorenporträt

Dr. Lilli Ahrendt, geb. 1968, hat einen Lehrauftrag an der Deutschen Sporthochschule Köln. Sie entwickelt und betreut das Projekt Schwimmen macht Schule seit 2001 bei der Bädergesellschaft Düsseldorf mbH in den Bereichen der Theorie, der Praxis und der Evaluation. Sie kennt die Inhalte und Aufgabenbereiche der Badbetreiber und der Schulen, die Lehrerausbildung und -fortbildung als auch die Wünsche der Kinder.