• Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Was geschah mit Harriet Vanger? Während eines Familientreffens spurlos verschwunden, bleibt ihr Schicksal jahrzehntelang ungeklärt. Bis der Journalist Mikael Blomkvist und die Ermittlerin Lisbeth Salander recherchieren. Was sie zu Tage fördern, lässt alle Beteiligten wünschen, sie hätten sich ni mit diesem Fall beschäftigt. "Ein beeindruckendes Vermächtnis und eine Trilogie, der sich kein Krimifan entziehen kann." -- BamS, Alexander Dengler Stieg Larsson zeigt, "was im Thriller derzeit überhaupt möglich ist." -- Denis Scheck, Der Tagesspiegel "Stieg Larssons erzählerische Virtuosität [...…mehr

Buch-Reihe - Millennium von Stieg Larsson

Produktbeschreibung

Was geschah mit Harriet Vanger? Während eines Familientreffens spurlos verschwunden, bleibt ihr Schicksal jahrzehntelang ungeklärt. Bis der Journalist Mikael Blomkvist und die Ermittlerin Lisbeth Salander recherchieren. Was sie zu Tage fördern, lässt alle Beteiligten wünschen, sie hätten sich nie mit diesem Fall beschäftigt.

"Ein beeindruckendes Vermächtnis und eine Trilogie, der sich kein Krimifan entziehen kann." -- BamS, Alexander Dengler Stieg Larsson zeigt, "was im Thriller derzeit überhaupt möglich ist." -- Denis Scheck, Der Tagesspiegel

"Stieg Larssons erzählerische Virtuosität [...] lässt seine Trilogie weit über das Genre des Polit-Thrillers hinauswachsen: Sie ist ein großer Gesellschaftsroman." -- Der Spiegel
  • Produktdetails
  • Millenium Trilogie
  • Verlag: Heyne
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 704
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: 704 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm x 120mm x 44mm
  • Gewicht: 419g
  • ISBN-13: 9783453503779
  • ISBN-10: 3453503775
  • Best.Nr.: 26318349

Autorenporträt

Stieg Larsson, geb. 1954 in Ume , Schweden, war Journalist und Herausgeber des Magazins EXPO. Er galt als einer der weltweit führenden Experten für Rechtsextremismus und Neonazismus. 2004 starb Stieg Larsson an den Folgen eines Herzinfarkts.
Stieg Larsson

Rezensionen

"Ein beeindruckendes Vermächtnis und eine Trilogie, der sich kein Krimifan entziehen kann." -- BamS, Alexander Dengler Stieg Larsson zeigt,"was im Thriller derzeit überhaupt möglich ist." -- Denis Scheck, Der Tagesspiegel

"Stieg Larssons erzählerische Virtuosität [...] lässt seine Trilogie weit über das Genre des Polit-Thrillers hinauswachsen: Sie ist ein großer Gesellschaftsroman." -- Der Spiegel