Gegensätze ziehen sich aus, 4 Audio-CDs - Gier, Kerstin
Videoclip

Gegensätze ziehen sich aus, 4 Audio-CDs

Roman. Bearbeitete Fassung. 242 Min.

Kerstin Gier 

Sprecherin: Mirja Boes
Audio CD
 
24 Kundenbewertungen
  ausgezeichnet
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
16 ebmiles sammeln
EUR 15,99
Versandfertig in 6-10 Tagen
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Gegensätze ziehen sich aus, 4 Audio-CDs

Was macht Frauen glücklich? Schokolade, die Kraft positiver Gedanken oder schöne Schuhe? - Mit der Boutique Pumps und Pomps kann die MÜTTER-MAFIA, die kreative Gegenbewegung zu allen Super-Muttis, sich bald alle Träume selbst erfüllen. Hier gibt es nicht nur traumhafte Stilettos, wunderschöne Stiefel und köstlichen Cappuccino, sondern auch die besten Tipps in Herzensangelegenheiten. Und die kann Constanze, genannt DIE PATIN, selber gut gebrauchen. Denn die Zukunftspläne ihrer ganz großen Liebe Anton passen leider so gar nicht zu ihren eigenen … Wie groß muss die Liebe sein, um mit anstrengenden Eltern, eifersüchtigen Töchtern und dem Wunsch nach mehr Nähe fertig zu werden?


Produktinformation

  • Verlag: Bastei Lübbe
  • ISBN-13: 9783785737439
  • Artikeltyp: Hörbuch
  • ISBN-10: 3785737432
  • Best.Nr.: 25329269
  • Laufzeit: 242 Min.
Kerstin Gier, geb. 1966, schreibt humorvolle Frauenbücher. Einige ihrer Titel waren monatelang auf den Bestsellerlisten. Die DeLIA-Preisträgerin lebt mit ihrer Familie im Bergischen Land.

Videoclip zu "Gegensätze ziehen sich aus, 4 Audio-CDs"

Trackliste zu "Gegensätze ziehen sich aus, 4 Audio-CDs" von Mirja Boes


CD
1 Gegensätze ziehen sich aus


Kundenbewertungen zu "Gegensätze ziehen sich aus, 4 Audio-CDs"

24 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.8 von 5 Sterne bei 24 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(20)
  sehr gut
 
(2)
  gut
 
(2)
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Gegensätze ziehen sich aus, 4 Audio-CDs" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

««« zurück123vor »
Kundenbewertungen sortieren:
hilfreichste - beste - neueste

Bewertung von Flaggschiff aus Gemünden am Main am 14.01.2013   ausgezeichnet
Obwohl der Titel und das Cover eher lahm sind und weniger ansprechen, hab ich mir das Buch ausgeliehen, weil es in der Topliste der Bücherei unter den ersten 20 Büchern "schöne Literatur" steht. Und ich muss sagen es hat sich gelohnt. Die vier Frauen Anne, Trudi, Sophia und Contanze haben die sogenannte Mütter-Mafia gebildet, obwohl einige noch nicht einmal Mütter sind (Trudi hat z.B. eine Fehlgeburt gehabt). Diese Mütter-Mafia gibt im Buch in Form der "Patin" (das ist Constanze) ratsuchenden Müttern außergewöhnliche und vor allem lustige Tipps in Bezug auf Kindererziehung. Jede der Frauen hat so ihre Probleme, aber die Geschichte wird aus Sicht von Constanze erzählt, die gerade frisch geschieden ist und sich schon wieder verliebt hat und zwar in ihren ebenfalls geschiedenen Anwalt Anton, der nun alleinerziehender Vater von Emily ist. Natürlich gibt´s jede Menge Zoff mit Constanzes Kindern Nelly und Julius und eben Antons Emily. Dabei sind die Dialoge zwischen Eltern und Kindern so witzig, dass ich schon Tränen lachen musste. Ob die neue Liebe hält, die Patchworkfamilie zusammenkommt und der Schuhladen der Mütter-Mafia erfolgreich neueröffnet lest ihr lieber selbst.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil es so witzig geschrieben ist. Schade, dass es im echten Leben nicht immer so witztig ist. Es werden die typischen Klischees von "Übermuttis" und hochbegabten Kindern total "durch den Kakao gezogen". Das war wirklich ein Glücksgriff das Buch. Kann ich jedem empfehlen, da sich im Buch auch jeder wiederfindet vom pubertierenden Teenager (männlich und weiblich) bis hin zur besorgten Mutter oder dem alleinerziehenden Vater. Für alle gibt was zu lachen, daher volle Punktzahl. Die Autorin sollte man sich merken.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

5 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Jolli am 25.05.2012   ausgezeichnet
Dieses Buch ist wundervoll geschrieben, es hat mich wieder richtig gefangen genommen. Man möchte das es nie endet, denn danach hört die spannede und tolle Geschichte der Müttermafia erstmal auf. Ich entdeckte viele Situationen , die ich auch im normalen Leben antrifft auf Spielplätzen, im Kindergarten und auch in der Schule bei seinen eigenen Kindern und Freundinnen.
Die Spannung bleibt immer erhalten und es macht einfach Lust auf IMMER MEHR Kerstin Gier....

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

5 von 9 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Xandy aus Augsburg am 25.08.2011   ausgezeichnet
Kerstin Gier führt in gewohnt lustigem und unterhaltsamem Erzählstil die Geschichte der Müttermafia weiter. Hatte mir dieses Buch ausgeliehen und habe es dann gleich selbst gekauft um es meiner Mutter zu schenken. Klasse!

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

5 von 8 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von FrauMegapixel aus 85737 am 27.07.2011   ausgezeichnet
Wie alle Folgen der Story rund um die Mütter Mafia ein absolutes Muss! Super tolle lustige Geschichte und eine tolle Sprecherin, die das Hörbuch zu einem einmaligen Genuss macht.

6 von 9 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Manu aus Lippstadt am 13.06.2011   ausgezeichnet
Die Mütter-Mafia-Reihe wurde perfekt erweitert. Einfach nur göttlich!!! Dieses Buch legt man so schnell nicht wieder aus der Hand. Ich habe oft herzhaft gelacht und würde mir wünschen, wenn die Reihe noch erweitert wird. Man ist doch neugierig, was Constanze und ihren Freundinnen noch so passiert. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen. Kerstin Gier schreibt die perfekten Bücher zum abschalten und einfach mal relaxen.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

7 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von kleinbrina aus Hamm am 26.09.2010   ausgezeichnet
Constanze und Co. sind back – mit neuen Hoffnungen, Wünschen und einer großen Portion Humor.

Schon direkt der Anfang beginnt stürmisch, denn Anton möchte mit Constanze zusammenleben und ein neues Haus beziehen.
Jedoch zweifelt sie, denn wie soll das gut gehen, wenn Anton’s Tochter Emily sie einfach nicht akzeptieren will?

Aber auch ihre Eltern machen ihr Sorgen, denn während Anton unbedingt ihre Eltern kennenlernen will, wissen diese nicht einmal, dass es ihn gibt.

Wäre das nicht schon turbulent genug, überlegt die Mütter-Mafia, ob sie einen Laden übernehmen sollen, der zum Verkauf steht. Daraus würden sie gerne einen Schuhladen machen. Letztendlich bekommen sie auch den Laden. Doch das Ganze stellt sich schwieriger heraus als erwartet, denn sie können kaum auf die Kontakte der schwangeren Paris zählen.

Doch Constanze muss feststellen, dass solche Probleme sehr schnell in den Hintergrund rücken, wenn ein echtes Problem auftaucht…

„Gegensätze ziehen sich aus“ ist der dritte und letzte Band der Mütter-Mafia-Reihe. Kerstin Gier hat es auch hier geschafft, dass man die Protagonisten einfach in sein Herz schließen muss und sich mit ihnen freuen, aber auch mitfühlen muss. Vor allem hat mir immer der kleine Julius gefallen. Welche Frau hätte ihn nicht gerne als Sohn? :)

Das Cover ist erneut schlicht und passend zu den anderen. Allerdings gefällt mir der Klappentext diesmal überhaupt nicht, denn er ist sehr irreführend. Bei diesem wird fast ausschließlich von dem neuen Schuhladen berichtet, der im Buch allerdings nur eine nebensächliche Rolle spielt.

Mirja Boes ist auch hier die Sprecherin und überzeugt auf ganzer Linie.

Schade, dass es von der Mütter-Mafia nur 3 Bände gibt. Ich habe von Constanze, Mimi, Anton und Co. noch lange nicht genug und würde mich über eine Fortsetzung freuen. Bitte mehr davon!

10 von 16 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von bp13 aus Schwieberdingen am 03.09.2010   ausgezeichnet
Hab das Buch in zwei Tagen durch gehabt. Ich fand es klassen.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

5 von 8 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Baerbel40Helene aus Hamburg am 31.07.2010   sehr gut
Die Geschichte ist eine sehr gelungene Fortsetzung der vorherigen Bücher (Die Müttermafia und Die Patin).

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

4 von 5 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von saskia aus Xanten am 02.07.2010   ausgezeichnet
Frauen sind meist Glücklich, wenn sie Schockolade oder schöne Schuhe haben. Aber Constanze kann auch gute Tipps in Herzangelegenheiten gebrauchen, weil ihre Zukunftspläne nicht so sind wie diese ihrer Großen liebe Anton. Aber wie groß ist die Liebe wirklich zwischen den beiden ?
Bei fast jeder Dritten seite bricht man bei den Buch vor lachen in Tränen aus. Ich fande dieses Buch einfach Klasse. es ist leicht zu lesen und mach wirklich Spaß. da vergeht der Nachmittag im Nuh.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

7 von 8 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Reneesemee aus Celle am 22.06.2010   ausgezeichnet
Das Hörbuch ist genau wie die beiden ersten Teile der Mütter-Mafia-Reihe bedingungslos weiterzuempfehlen.
Ich habe selten so eine tolle Hörbücher gehört!
Kerstin Gier schafft es immer wieder den Stoff des altäglichen Lebens in einem Roman witzig, spitzig und ein bisschen ironisch zu verpacken.

Bei Constanze und ihrem Anwalt Anton ist es die große liebe mit allem was dazu gehört: Schmetterlinge im Bauch, die leidenschaft im Bett stimmt auch und an Romantik fehlt es da auch nicht.
Und solangsam kommt sie auch mit seiner kleinen Tochter Emeli klar. Natürlich helfen sie diesmal auch wieder Leuten die ihre hilfe brauch. In diesem fall einer Russin mit ihrer tochter bei den Formularen für die Einwanderungs Behörde.

Ich kann euch auch dieses Hörbuch von Kerstin Gier nur weiter empfehlen!

ES LEBE DIE MÜTTER-MAFIA! PUMPS & POMPS

6 von 7 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

««« zurück123vor »

Sie kennen "Gegensätze ziehen sich aus, 4 Audio-CDs" von Kerstin Gier ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


4 Marktplatz-Angebote für "Gegensätze ziehen sich aus, 4 Audio-CDs" ab EUR 3,40

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 3,40 2,10 Banküberweisung die-mit-dem-win d-reitet 98,1% ansehen
wie neu 6,00 2,10 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung internetsumse 100,0% ansehen
wie neu 8,00 1,20 Banküberweisung, PayPal nacabee 100,0% ansehen
wie neu 8,00 2,10 Banküberweisung rainer159 100,0% ansehen
Mehr von
Andere Kunden kauften auch