Diary of a Wimpy Kid\Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt!, englische Ausgabe Bd.1 - Kinney, Jeff

Diary of a Wimpy Kid\Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt!, englische Ausgabe Bd.1

Greg Heffley's journal. A novel in cartoons. Winner of the Blue Peter Book Award 2012; Best Children's Book of the Last 10 Years

Jeff Kinney 

Broschiertes Buch
 
Sprache: Englisch
46 Kundenbewertungen
  ausgezeichnet
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
7 ebmiles sammeln
Statt EUR 10,95*
EUR 6,99
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
*Früherer Preis
-36 %
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Diary of a Wimpy Kid\Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt!, englische Ausgabe Bd.1

Greg Heffley finds himself thrust into a new year and a new school where undersize weaklings share the corridors with kids who are taller, meaner and already shaving.
Desperate to prove his new found maturity, which only going up a grade can bring, Greg is happy to have his not-quite-so-cool sidekick, Rowley, along for the ride. But when Rowley's star starts to rise, Greg tries to use his best friend's popularity to his own advantage. Recorded in his diary with comic pictures and his very own words, this test of Greg and Rowley's friendship unfolds


Produktinformation

  • Verlag: Penguin Uk; Puffin
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 2010. 217 p. w. Comics.
  • Seitenzahl: 217
  • Diary of a Wimpy Kid Vol.1
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • Englisch
  • Abmessung: 198mm x 128mm x 17mm
  • Gewicht: 164g
  • ISBN-13: 9780141324906
  • ISBN-10: 0141324902
  • Best.Nr.: 23524538
Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung von 29.06.2008

TIPPS

Handy. SMS Free 100 heißt ein Unternehmen, das schon mit seinem Namen vorspielt, das Simsen würde nichts kosten. Das stimmt aber nicht, wie im Kleingedruckten steht. Das Unternehmen versucht auch Minderjährige unter Druck zu setzen und von ihnen Geld einzutreiben. Das ist aber verboten. Auf der Website der Verbraucherzentrale Niedersachsen gibt es gute Ratschläge.

Buch. Eltern, Schule, Freunde - und natürlich die Mädchen: Was der zwölfjährige Greg erlebt, schreibt er in ein dickes Buch, das ihm seine Mutter geschenkt hat. Als er anfängt, will er das Schreiben nur mal ausprobieren, am Ende ist es ein ganzes Schuljahr geworden. Und wenn ihn irgendetwas besonders beschäftigt, malt er es als Comic ins Buch. Das Besondere daran: Greg ist kein strahlender Held, eher das Gegenteil. So enden die meisten Tage mit großen und kleinen Katastrophen. Doch im Lauf des Schuljahrs lernt Greg, wie man mit List und einer Portion Frechheit mit Problemen fertig wird, die zuvor fast unüberwindlich schienen.

Jeff Kinney: "Gregs Tagebuch. Von Idioten umzingelt!" Baumhaus Verlag, 12,90 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main

Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung von 04.12.2013

Für Schüler, nicht für die Schule
Die Buchreihe „Gregs Tagebuch“ ist ein Kinder-Bestseller. Gehört sie deswegen auch in den Kanon der Unterrichtslektüre?
Philipp findet Greg einfach nur cool. Greg, der eigentlich Gregory Heffley heißt, ist der Held aus der erfolgreichen Kinderbuchreihe „Gregs Tagebuch“ von US-Autor Jeff Kinney. Der Autor selbst bezeichnet sein Werk als Comic-Roman, traditioneller Text wird in den Büchern mit Comiczeichnungen gemischt. Und das ist wohl auch ein Grund, warum Gymnasiast Philipp und viele andere Schüler – wie auch ihre Eltern – „Gregs Tagebuch“ ziemlich cool finden. Das Problem ist nur: Lehrer finden Comics tendenziell nicht so cool. In Klassenzimmern hat die Kinderbuchreihe als Unterrichtslektüre trotz ihrer Beliebtheit deshalb bisher nur vereinzelt Einzug gefunden – obwohl sie viele Kinder erst zum Lesen animiert.
  Am Dienstag schaute Autor Kinney zu einer Autogrammstunde im Hugendubel vorbei. Weltweit wurden laut Angaben des Verlags bislang mehr als 85 Millionen seiner Bücher verkauft, allein im deutschsprachigen Raum 7,9 Millionen. Das sind eindrucksvolle Zahlen, wie sehr die Hauptfigur …

Weiter lesen
Jeff Kinney ist Onlinespieleentwickler und -designer. Er ist in Washington, D.C. aufgewachsen und zog 1995 nach Neuengland. Er lebt mit seiner Frau Julie und seinen zwei Söhnen Will und Grant im Süden von Massachusetts.

Kundenbewertungen zu "Diary of a Wimpy Kid\Gregs Tagebuch - Von Idioten..."

46 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.8 von 5 Sterne bei 46 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(36)
  sehr gut
 
(9)
  gut
 
(1)
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Diary of a Wimpy Kid\Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt!, englische Ausgabe Bd.1" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

««« zurück12345vor »
Kundenbewertungen sortieren:
hilfreichste - beste - neueste

Bewertung von nicolas039 aus Kronach am 06.04.2014   sehr gut
In Gregs Tagebuch geht es um Greg Heffley der die Highschool besucht. Gerg denkt dass er alles kann und einmal reich und berühmt wird. Er benimmt sich eher tollpaschtig und manchmal etwas dumm. Der Junge hat nur einen Freund : Rupert. Greg hat einen Vater , der echt mies drauf sein kann wenn er nicht genügend Süßigkeiten bekommt , denn er ist abhängig von dem Zeug.Seine Mutter versucht alles richtig zu machen doch Greg weiß immer alles besser. Er hat noch zwei Brüder : Rodrick und Manni. Rodrick ist um einiges älter als Greg und ägert ihn deshalb so oft und gut er kann , zum Glück ist Rodrick sehr faul. Rodrick spielt in einer Band mit die da heißt Folle Vindl. Manni ist der jüngste der Heffleys und er bekommt deswegen auch immer was er will. Er geht Greg ziemlich auf die Nerven.
Greg versucht cool zu werden und schleimt sich bei den Mädchen ein. Er hört heimlich Rock Musik von seinem Bruder ,und dass mitten in der Nacht, nur leider vergisst er den Kopfhörer einzustecken OH MANN !!! Dann gibt es noch den Stinkekäse den Irgendjemand dort vergessen hat und jetzt ist er total schimmlig. Nachdem Greg und Rupert ein paar Teenagers beleidigt haben haben die Teenagers sie gewrungen den Käse zu essen Greg konnte sich rausreden aber für Rupert was es zu spät er musste den Käse ESSEN !
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, es ist einfach nur zum totlachen. Ich empfehle es für Kinder von 9 bis 13 Jahren. Aber man kann es eigentlich immer lesen.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von buch-checker 5zwei aus Staßfurt am 12.03.2014   ausgezeichnet
In diesem Buch geht es darum das Greg mal wieder alles bei den Mädchen falsch macht . Die Hauptdarsteller sind : Gregory Heffley seinen Freund Rupert und einem Mädchen Namens Abigail Brown und Gregs Familie .
Mir hat das Buch sehr gut gefallen ,weil es sehr lustig und witzig ist .Ich empfehle dieses Buch an alle weiter die Bücher mit Bildern mögen .

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von buch-checker 5zwei aus Staßfurt am 03.03.2014   ausgezeichnet
Es geht um einen Jungen der seinen Tagesablauf und seinen Problemen berichtet. Charakter: Greg , Rodrick , Mani , Mom , Dad , Rupert
Sehr gut weil es manchmal witzig manchmal spannend ist eiso abwechslungreich
Ja weil es mehrere Teile eiso hat man mehr zu lesen

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von klasse 7c aus Pulheim am 01.03.2014   sehr gut
in diesem Buch geht es um einen Jungen namens Gregory Heffley. er kommt neu in die Middel school und in seinem leben spielen sich ganz verrückte und abwechslungsreich Dinge ab.
mir hat dieses Buch sehr gut gefallen und ich würde dieses Buch und die anderen Bücher aus der Gregs Tagebuch Reihe weiter emfehlen.
es ist ein Buch für Teenager, aber auch für ältere.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von lea aus Kronach am 28.02.2014   ausgezeichnet
Das Buch handelt von einem Jungen,der von seiner Mutter ein Tagebuch geschenkt bekommen hat,obwohl er findet das es nur etwas für Mädchen ist,aber trotzdem jeden Tag hinein schreibt. Greg hat es in seinem Leben nicht immer leicht,da er einen kleinen,nervigen Bruder hat,der von seinen Eltern bevormundet wird und ihn sein zweiter,größerer Bruder macht ihm das Leben zu Hölle.Auch in der Schule ergeht es ihm nicht besser,weil es einen verbotenen Käse gibt,der ziemlich stinkt und die Jugendlichen es ihm auch nicht gerade einfacher machen.Mehr erfahrt ihr wenn ihr das Buch lest...
Mir hat der erste Band von Greg´s Tagebuch sehr gefallen,weil es ziemlich witzig war und man manchmal mit der Hauptperson Greg Mitleid hatte.
Ich empfehle das Buch weiter,für alle Comic-Liebhaber.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Controller360 aus Neustadt (Wied) am 27.02.2014   ausgezeichnet
Die Hauptperson heißt Greg. Greg hat einen Freund, Rupert. Eines Tages bekommt er von seiner Mutter ein Tagebuch geschenkt. Erst findet er Tagebücher dumm. Er denkt Tagebücher sind was für Mädchen. Doch er beginnt zu schreiben. Er schreibt über seinen doofen Bruder Rodrick und über seine restliche Familie und über seinen kleinen Bruder Manni der eine totale Petze ist. Man erfährt sein Leben in der Schule, die chaotisch ist und über sein Tag zu Hause mit seinem Freund Rupert der kindisch ist.
Das Buch ist lustig und mann kann es tausendmal lesen..

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von carolina aus Salzgitter am 24.02.2014   ausgezeichnet
In dem Buch geht es um einen Jungen namens Greg der an eine neue Schule kommt.Schon am anfang des Schuljares leuft ales nicht so wie Greg es wollte z.b. hat Greg sienem Freund Rubert schon so offt erklert das er sagen soll ,,wollen wier uns trefen"weil das cool klingt doch trotzdem sagt er immer ,,laß uns spielen".Greg hat aber nicht immer nur Probleme mit seinem Freund sondern auch mit seiner Familie z.b. zu Weinachten oder zu Hellowen.
Mir hat das Buch sehr gut gefalen denn es ist super lustig richtig spanend und manchmal kann mann nicht mehr aufhören und deshalb empfele ich es allen Kindern,Jungen und Mädchen aller Altersklassen (;

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von -M1K3- aus Northeim am 18.02.2014   ausgezeichnet
Gregs Tagebuch, Von idioten umzingelt ist ein Comic-Roman von Jeff Kinney und ist im Baumhaus Verlag erschienen.
In dem Roman geht es um einen Teenager namens "Greg Heffley" und seinen besten Freund "Rupert Jefferson" die in der Junior High-School viele verrückte Sachen erleben. Aber nicht nur in der Schule erleben sie verrückte Abenteuer sondern auch in der Freizeit.
Ich finde das Buch klasse. Das Buch sollte unbedingt gelesen werden ,weil es viele Bilder hat und nicht so viel Text und man lachen muss wegen den lustigen Vorfällen.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von FettiBob aus Northeim am 18.02.2014   ausgezeichnet
Der Comic-Roman des Autors Jeff Kinney "Von Idioten umzingelt" handelt von Greg Heffley, einem egoistischen Teenager, der zusammen mit seinem dusseligen -aber besten- Freund Rupert Jefferson viele verrückte Sachen erlebt wobei sie ein ums andere Mal glimpflich davonkommen, wie z. B. das Spiel, bei dem Rupert sich auf einem Mini-Bike den Arm bricht. Greg ist genervt von seinem kleinen Bruder Manni, der verwöhnt ist und von seinem großen Bruder Rodrick sowei von seinen peinlichen Eltern. Weiterhin handelt das Buch von vielen (absurden) Vorfällen und einem "Stinkekäse", der in der ganzen Junior High School Unheil verbreitet.
Ich finde das Buch super! Das Buch ist für jede Altersklasse geeignet und muss unbedingt gelesen werden, da man viel lachen muss bei diesen witzigen Vorfällen. 217 Seiten aberwitziger Spaß!!!

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Klavierfan99 aus Northeim am 18.02.2014   ausgezeichnet
Der Comic-Roman „ Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt“ handelt von einem videospielsüchtigen Jungen namens Greg. Greg hat von seiner Mutter ein Tagebuch geschenkt bekommen und schreibt nur hinein, damit er in der Zukunft, wenn er reich und berühmt ist den Reportern seine „Memoiren“ geben kann. Aber falls ihn jemand aus seiner Schule mit dem Tagebuch sieht, weiß er sofort was ihm blüht. Dennoch ist Greg sich erst später darüber bewusst, wie schlecht es ist, wenn man sich am ersten Schultag auf einen beliebigen Platz setzt, denn erst wenn alle sitzen fällt ihm auf, dass er von Idioten umzingelt ist.
In diesem Buch wird klar, mit welchen Problemen ein Teenager so zu kämpfen hat. Es ist wirklich lustig geschrieben und sehr empfehlenswert. Gezeichnete Comic-Bilder auf jeder Seite, tragen auch noch dazu dar, dass Buch besser verstehen zu können. Der Comic-Roman ist sehr gelungen, da er in viele Kapitel eingeteilt ist, die sich schnell und sehr gut lesen lassen.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

««« zurück12345vor »

Sie kennen "Diary of a Wimpy Kid\Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt!, englische Ausgabe Bd.1" von Jeff Kinney ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop

4 Marktplatz-Angebote für "Diary of a Wimpy Kid\Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt!, englische Ausgabe Bd.1" ab EUR 1,70

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 1,70 1,80 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung beatingheart 100,0% ansehen
wie neu 3,00 1,00 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung saabi466 100,0% ansehen
wie neu 4,00 1,70 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung mork* 100,0% ansehen
sehr gut 5,00 2,50 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung Die Büchertruhe 100,0% ansehen
Mehr von
Andere Kunden kauften auch