• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Mit den MARCO POLO Low-Budget-Reiseführern erleben Sie große Kultur, Shoppingspaß und pulsierendes Nachtleben, ohne das Budget allzu sehr zu belasten. Sie erfahren, welche Kulturtempel ganz ohne Eintritt zu besichtigen sind, wo Sie günstig wohnern und lecker essen können, ohne dabei arm zu werden Über 250 Adressen laden zum schlauen Sparen ein! Der MARCO POLO Low Budget Paris beweist, dass man die Schöne an der Seine auch ohne prall gefüllte Urlaubskasse intensiv erleben kann. Zum Beispiel dank Restaurants wie demLes Trois Frères , wo man zum Wein nicht nur Live-Jazz serviert bekommt…mehr

Produktbeschreibung

Mit den MARCO POLO Low-Budget-Reiseführern erleben Sie große Kultur, Shoppingspaß und pulsierendes Nachtleben, ohne das Budget allzu sehr zu belasten. Sie erfahren, welche Kulturtempel ganz ohne Eintritt zu besichtigen sind, wo Sie günstig wohnern und lecker essen können, ohne dabei arm zu werden. Über 250 Adressen laden zum schlauen Sparen ein!

Der MARCO POLO Low Budget Paris beweist, dass man die Schöne an der Seine auch ohne prall gefüllte Urlaubskasse intensiv erleben kann. Zum Beispiel dank Restaurants wie demLes Trois Frères , wo man zum Wein nicht nur Live-Jazz serviert bekommt, sondern vor allem ein Gratis-Abendessen in Form von leckerem couscous. Außerdem dabei: Outlets der Luxusklasse mit günstiger italienischer Mode, ausgefallene Secondhand-Läden und quirlige Märkte, Restaurants, in denen französische Gourmetküche zum kleinen Preis serviert wird, tolle, aber versteckte Gratis-Aussichtsplätze wie das Dach des Luxuskaufhauses Galeries Lafayette oder viele angesagte Clubs, die mit Gratis-Partys und -Konzerten die Pariser Nächte zum Tag machen. Dass selbst günstige Jugendherbergen in der französischen Hauptstadt stylisch daherkommen und sogar im Zentrum bezahlbare, schöne Hotels zu finden sind überrascht ebenso, wie die vielen Angebote für Familien, etwa ein Schmetterlingsgarten für Kinder oder das fantastische Völkerkundemuseum Musée du Quai Branly, das für den Nachwuchs gratis ist. Die besten Insider-Tipps stecken nicht nur voller Sparpotenzial, sie haben dazu auch noch diesen tollen Geheimtipp-Charakter. Kunst fast zum Nulltarif wie im herrlichen Park des Rodin-Museums mit den Skulpturen des Meisters, schöne und günstige Hotels mitten in Montmartre, Drei-Gänge-Menüs wie im Foyer de la Madeleine, die im extravaganten Gewölbeambiente einer Kirche nur 12 Euro kosten, oder den weltberühmten Eiffelturm für wenig Geld erleben: Mit diesen Tipps sind außergewöhnliche Erlebnisse zu unschlagbaren Preisen garantiert.
  • Produktdetails
  • Marco Polo Low Budget
  • Verlag: Mairdumont
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 175
  • 2015
  • Ausstattung/Bilder: 175 S. 26 Abb. 150 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 150mm x 110mm
  • Gewicht: 170g
  • ISBN-13: 9783829718080
  • ISBN-10: 382971808X
  • Best.Nr.: 32580434

Autorenporträt

Waltraud Pfister-Bläske lebte 14 Jahren in Paris und hat Germanistik und Kunstpädagogik studiert. Sie gibt Kurse zur Kunstgeschichte am Goethe-Institut in Paris, schreibt seit vielen Jahren Bücher und Artikel über die Metropole und betätigt sich als Stadt- und Museumsführerin für Individualreisende.

Inhaltsangabe

Die besten Low Budget Tipps Start in die Stadt Die besten Sehenswürdigkeiten Kultur & Events Mehr erleben Essen & Trinken Shoppen Nachtleben Schlafen Mit Kindern Cityatlas Paris mit Straßenregister Register Impressum Low Budget Weekend Luxus Low Budget Weekend ÖPNV Plan

Andere Kunden kauften auch