Videoclip

 
3 Kundenbewertungen
  ausgezeichnet
Nicht lieferbar
Nicht lieferbar
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für


Kundenbewertungen

3 Kundenbewertungen (Durchschnitt 5 von 5 Sterne bei 3 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(3)
  sehr gut
  gut
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Stanely aus Puderbach am 24.04.2010   ausgezeichnet
Der mit dem Wolf tanzt (Šuŋgmánitu Tȟaŋka Ob'wačhi), mit Kevin Costner, erzählt die Geschichte von John Dunbar der das Leben der Lakota Indianer kennen lernt. Die Geschichte wird aus der Sicht von Dunbar im Erzählstiel vermittelt, wechselt aber auch in die Muttersprache der Lakotas. Viele Klischees werden in dieser Geschichte widerlegt. Die Indianer sind ein ruhiges und nachdenkliches Volk, viele Taten werden ausgiebig besprochen, Vor und Nachteile abgewogen, und im Sinne des Volkes abgestimmt. Keine überhastete Aktionen, keine übertriebene Handlungen. Im Vordergrund stand nur das Wohlwollen des Stammes. Sitten Gebräuche, Rituale wurden in einer verständnisvollen Darbietung dargestellt. Auch die Integrität Fremder, oder auch die Stellung der Frau in dieser Gemeinschaft, sowie die Jungenstreiche der Indianer, wurden sehr interessant vermittelt. Dieser Film zeigte die Indianer mal so wie sie wahrscheinlich im Wilden Westen zu finden sind.Wunderbare Landschaftimpressionen, untermalt von einfühlsamer Musik lassen diesen Darstellung in die Filmgeschichte eintauchen.

2 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Don Alegre -pfiats eich - aus Bayern am 02.01.2010   ausgezeichnet
"Steht mit einer Faust" und "Strampelnder Vogel" ... Lakota-Sioux in South Dakota

Ein tot geglaubtes Genre erhält 1990 für alle überraschend ein monumentales, cineastisches Meisterwerk in Form einer episch breiten, detailverliebten, eindringlichen und realistischen Schilderung und Aufarbeitung von Aspekten der Konfrontation von Rot und Weiß abseits von tendenziell überlieferten, blutrünstigen und vergötternden Klischees.

Mit einem Stab von 48 Schauspieler, 130 Mitarbeitern, 500 Statisten, 300 Pferden und über 3000 Büffeln nimmt sich Costner viel Zeit, diese sooft gefilmte Geschichte erneut und neu zu erzählen, mit traumhaften Bildern über den Reichtum der unberührten Prärie South Dakotas mit einer Mehrzahl von Nachfahren ihrer Ureinwohner in der Verkörperung ihrer eigenen Sprache und Tradition sowie einer berührenden und einfühlsamen, grandiosen Filmmusik.

Im Kern eine romantische Liebesgeschichte ist dieser Film darüber hinaus vor allem ein faszinierendes Portrait in harmonischen, nie anklagenden oder verdammenden, mit Spannung, Ruhe sowie Humor und amüsanten Ereignissen und Begegnungen durchsetzten, der Geschichte und Wahrheit gerecht werdenden Facetten über das Volk der Indianer per se sowie ihr Zusammentreffen mit den Yankees und einer neuen Lebensform, von uns glorifizierend als Zivilisation bezeichnet.

... ein sehenswerter und grandioser Film mit einem neutralen Angebot, Schranken und Vorurteile zu hinterfragen und zu überwinden


* Kevin Costner : John Dunbar
* Mary McDonnell : Steht mit einer Faust
* Graham Greene : Strampelnder Vogel
* Rodney A. Grant : Wind in seinem Haar
* Floyd Westerman : Zehn Bären
* Tantoo Cardinal : Schwarzer Schal
* Robert Pastorelli : Timmons
* Charles Rocket : Lt. Elgin
* Maury Chaykin : Major Fambrough

8 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Blacky (blacky-book@live.de) am 10.03.2009   ausgezeichnet
Ganz toller Film, der uns das Leben der Indianer Während der Vertreibung aus ihren Gebieten näher bringt. Kevin Costner in der Hauptrolle ist spitze

2 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop