• Broschiertes Buch

4 Kundenbewertungen

Der nette Mörder von nebenan
Stell dir vor, es ist Mord, und keiner glaubt dir. So geht es dem allseits beliebten Journalisten und Gerichtsreporter Jan Rufus Haigerer, der eines Abends wahllos einen Menschen niederschießt, um sich gleich darauf in die Hände der Justiz zu begeben. Dort will man ihn allerdings als Mörder partout nicht in Frage kommen lassen. Haigerer versucht mit allen Mitteln, endlich für seine Tat verurteilt zu werden. Doch sein Wille zur Sühne wird durch das unerbittliche Wohlwollen der Mitmenschen auf eine harte Probe gestellt ...
"Wunderbar ironisch und durch
…mehr

Produktbeschreibung
Der nette Mörder von nebenan

Stell dir vor, es ist Mord, und keiner glaubt dir. So geht es dem allseits beliebten Journalisten und Gerichtsreporter Jan Rufus Haigerer, der eines Abends wahllos einen Menschen niederschießt, um sich gleich darauf in die Hände der Justiz zu begeben. Dort will man ihn allerdings als Mörder partout nicht in Frage kommen lassen. Haigerer versucht mit allen Mitteln, endlich für seine Tat verurteilt zu werden. Doch sein Wille zur Sühne wird durch das unerbittliche Wohlwollen der Mitmenschen auf eine harte Probe gestellt ...

"Wunderbar ironisch und durch unerwartete Wendungen spannend bis zur letzten Seite." Buchmarkt

"Am besten in einem Zug durchlesen!" Wiener Zeitung

"Ein Genuss für alle Leser." Bibliotheksnachrichten
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher Bd.46761
  • Verlag: Goldmann
  • Seitenzahl: 320
  • 2009
  • Ausstattung/Bilder: 2009. 316 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 118mm x 23mm
  • Gewicht: 257g
  • ISBN-13: 9783442467617
  • ISBN-10: 3442467616
  • Best.Nr.: 23546463
Autorenporträt
Daniel Glattauer, geb. 1960 in Wien, ist seit 1985 als Journalist und Autor tätig und schreibt für die Tageszeitung "Der Standard".
Daniel Glattauer