EUR 14,90
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

"Doktor der Heiligen Schrift, des Papstes Feind" Martin Luther hat nicht nur die deutsche Geschichte und Geistesgeschichte entscheidend mitgeprägt - als Theologe, als Prediger, als Bibelübersetzer. Durch seine ungestüme und direkte Art ist er legendär geworden, seine Wortprägungen und Aussprüche sind heute noch in aller Munde. Seine Flugschriften waren die ersten Bestseller des jungen Buchdrucks. Seine Angriffe gegen Juden und aufständische Bauern hatten jedoch auch fatale Folgen. Die reich bebilderte Biografie vollzieht den abenteuerlichen Werdegang des großen Reformators an der Schwelle von heraufziehender Neuzeit und ausgehendem Mittelalter nach.…mehr

Produktbeschreibung
"Doktor der Heiligen Schrift, des Papstes Feind" Martin Luther hat nicht nur die deutsche Geschichte und Geistesgeschichte entscheidend mitgeprägt - als Theologe, als Prediger, als Bibelübersetzer. Durch seine ungestüme und direkte Art ist er legendär geworden, seine Wortprägungen und Aussprüche sind heute noch in aller Munde. Seine Flugschriften waren die ersten Bestseller des jungen Buchdrucks. Seine Angriffe gegen Juden und aufständische Bauern hatten jedoch auch fatale Folgen. Die reich bebilderte Biografie vollzieht den abenteuerlichen Werdegang des großen Reformators an der Schwelle von heraufziehender Neuzeit und ausgehendem Mittelalter nach.
  • Produktdetails
  • dtv Taschenbücher Bd.34914
  • Verlag: Dtv
  • Seitenzahl: 240
  • 2017
  • Ausstattung/Bilder: 2017. 240 S. m. farb. Abb. 210 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 212mm x 137mm x 24mm
  • Gewicht: 410g
  • ISBN-13: 9783423349147
  • ISBN-10: 342334914X
  • Best.Nr.: 46967350
Autorenporträt
Veit-Jakobus Dieterich, geboren 1952, studierte Evangelische Theologie, Chemie und Geschichte und promovierte in Sozialwissenschaften. Tätigkeiten als Pfarrer, Lehrer, Abteilungsleiter und Dozent in Kirche, Schule und Hochschule. Habilitation in Praktischer Theologie/Religionspädagogik. Er ist Professor an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Autor von zahlreichen Aufsätzen zu kirchengeschichtlichen, theologischen und (religions-)pädagogischen Themen sowie von Biografien über Franz von Assisi, Johann Amos Comenius und die Reformatoren.
Rezensionen
»Ebenso lebendig wie prägnant geschrieben.«dpa 08.12.2008
"Veit-Jakobus Dieterich versteht es trefflich, die mit der Reformation verquickten komplexen geschichtlichen Zusammenhänge so aufzubereiten, dass sie sich leicht und flüssig lesen lassen und einem endlich klar wird, was man im Geschichtsunterricht nie verstanden hat." Freie Presse, Chemnitz

"Ebenso lebendig wie prägnant geschrieben." dpa

"Eine sehr informative und vergnügliche Biografie!" Lausitzer Rundschau

"Ein spannendes, lesenswertes Porträt mit vielen Zitaten des Reformators, aufhellenden Bildern und zahlreichen informativen Themen-Texten." Westfälische Nachrichten

"Eine rundherum unterhaltsame Lektüre für Geschichtsbegeisterte mit vielen Aha-Effekten." Frank Szillat auf genussmaenner.de

"Es ist dem Verfasser zu danken, dass er sich der Sisyphusarbeit einer verständlichen Biografie unterzogen hat, die einerseits Fakten und historische Ereignisse auf der Grundlage des neuesten Forschungsstandes und andererseits vielfältige, oft auch widersprüchliche Interpretationsbeispiele anbietet, wie die Geschehnisse zu werten und zu deuten sind." Universität Hildesheim

"Veit-Jakobus Dieterich versteht es, die Widersprüche in Luthers Leben darzustellen und damit den Leser zu fesseln. Sehr lesenswert." Fuldaer Zeitung