• Broschiertes Buch

4 Kundenbewertungen

Den Millionen Fans von Diana Gabaldons Highland-Saga ist Lord John Grey bestens bekannt: als treuer Freund und geistreicher Briefpartner des Helden Jamie Fraser. Doch auch zwischen seinen Auftritten in der Welt von Jamie und Claire führt der englische Offizier ein faszinierendes Eigenleben! London 1757. Soeben aus dem schottischen Zwangsexil zurückgekehrt, wird Lord John mit einem äußerst heiklen Auftrag betraut. Und gerät unversehens in ein gefährliches Netz aus Mord, Intrige, Erpressung und verzweifelter Liebe…mehr

Taschenbuch-Reihe - Lord John von Diana Gabaldon

Produktbeschreibung

Den Millionen Fans von Diana Gabaldons Highland-Saga ist Lord John Grey bestens bekannt: als treuer Freund und geistreicher Briefpartner des Helden Jamie Fraser. Doch auch zwischen seinen Auftritten in der Welt von Jamie und Claire führt der englische Offizier ein faszinierendes Eigenleben!
London, 1757. Soeben aus dem schottischen Zwangsexil zurückgekehrt, wird Lord John mit einem äußerst heiklen Auftrag betraut. Und gerät unversehens in ein gefährliches Netz aus Mord, Intrige, Erpressung und verzweifelter Liebe.
  • Produktdetails
  • Lord John
  • Blanvalet Taschenbuch Nr.37023
  • Verlag: Blanvalet
  • Jubil.-Ausg.
  • Seitenzahl: 447
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: Jubil.-Ausg. 2008. 447 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 135mm x 38mm
  • Gewicht: 340g
  • ISBN-13: 9783442370238
  • ISBN-10: 344237023X
  • Best.Nr.: 23326884

Autorenporträt

Diana Gabaldon war Honorarprofessorin für Tiefseebiologie und Zoologie an der Universität von Arizona, bevor sie sich hauptberuflich dem Schreiben widmete. Bereits ihr erster Roman Feuer und Stein" wurde international zu einem gigantischen Erfolg und führte dazu, dass Millionen von Lesern zu begeisterten Fans der Highland-Saga wurden.
Diana Gabaldon lebt mit Mann und drei Kindern in Scottsdale, Arizona.
Diana Gabaldon

Rezensionen

"Gabaldons Bücher, oft über tausend Seiten lang, sind monumentale Schmöker ... voller historisch gut recherchierter Details, so dass die Leser auf lustvolle Weise in eine vergangene Welt eintauchen können. - Inzwischen werden Gabaldons Werke von China bis Schweden verschlungen und haben zu einem Pilgerstrom ihrer Fans ins schottische Hochland geführt." (Der Spiegel)

"Es kann nur eine geben: Diana Gabaldon ist die Mutter aller Highlander!" (Brigitte)