Alle bösen Geister - Rendell, Ruth
Zur Bildergalerie

EUR 16,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Hinter den schönsten Fassaden lauern die dunkelsten Abgründe ...
Preston Still ist Banker, Millionär - und ein Mörder. Er hat den Liebhaber seiner Frau getötet, indem er ihn eine Treppe hinabstieß. Nun soll das AuPair der Familie ihm helfen, die Leiche zu entsorgen. Doch das Mädchen ist Mitglied der Gesellschaft der heiligen Zita - eines selbstgegründeten Vereins von Dienstboten, die für die Anwohner des noblen Londoner Hexam Place arbeiten und deren Absichten nicht unbedingt wohlwollend sind. Als dann auch noch Dex, der psychisch gestörte ehemalige Gärtner des Viertels, aus der Psychiatrie…mehr

Produktbeschreibung
Hinter den schönsten Fassaden lauern die dunkelsten Abgründe ...

Preston Still ist Banker, Millionär - und ein Mörder. Er hat den Liebhaber seiner Frau getötet, indem er ihn eine Treppe hinabstieß. Nun soll das AuPair der Familie ihm helfen, die Leiche zu entsorgen. Doch das Mädchen ist Mitglied der Gesellschaft der heiligen Zita - eines selbstgegründeten Vereins von Dienstboten, die für die Anwohner des noblen Londoner Hexam Place arbeiten und deren Absichten nicht unbedingt wohlwollend sind. Als dann auch noch Dex, der psychisch gestörte ehemalige Gärtner des Viertels, aus der Psychiatrie entlassen wird, geraten die Geschehnisse am Hexam Place vollends außer Kontrolle ...

  • Produktdetails
  • Verlag: Blanvalet
  • Seitenzahl: 350
  • 2016
  • Ausstattung/Bilder: 2016. 352 S. 1 SW-Abb.
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 136mm x 35mm
  • Gewicht: 475g
  • ISBN-13: 9783764505097
  • ISBN-10: 3764505095
  • Best.Nr.: 44124764
Autorenporträt
Ruth Rendell, auch unter dem Pseudonym Barbara Vine bekannt, ist mit ihren zahlreichen Romanen eine der ganz großen englischen Autorinnen. Dreimal schon erhielt sie den "Edgar-Allen-Poe-Preis" und zweimal den "Golden Dagger Award" für den besten Kriminalroman des Jahres. 1997 wurde sie mit dem Grand Masters Award der Crime Writers Association of America, dem renommiertesten Krimipreis überhaupt, ausgezeichnet und darüber hinaus von Königin Elizabeth in den Adelsstand erhoben. Ruth Rendell wurde 1930 in einem Londoner Vorort geboren. Sie arbeitete zunächst als Journalistin, bis sie sich 1964 ganz auf den Schriftstellerberuf konzentrierte. Ruth Rendell starb 85-Jährig am 2. Mai 2015.
Rezensionen
„Ein abgründiger Blick hinter schöne Fassaden.“