• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

"Das Buch von der Liebe" versammelt Meditationen, die Ernesto Cardenal im Kloster Gethsemani/Kentucky geschrieben hat und die zu seinen schönsten Texten gehören. Übersetzt in 18 Sprachen wurde das Buch ein Klassiker moderner Meditationsliteratur. In einer Zeit der Konflikte, der Angst, der Krieg und der Grausamkeiten wird der Leser überrascht sein, ein Buch zu entdecken, das eine Hymne auf die Liebe ist und in dem es heißt, daß "alle Lebewesen einander lieben". (...) Der einfache Sinn dieses Buches ist, unsere Augen zu öffnen für das, was klar erkennbar sein sollte, aber trotzdem unglaubhaf…mehr

Produktbeschreibung

"Das Buch von der Liebe" versammelt Meditationen, die Ernesto Cardenal im Kloster Gethsemani/Kentucky geschrieben hat und die zu seinen schönsten Texten gehören. Übersetzt in 18 Sprachen wurde das Buch ein Klassiker moderner Meditationsliteratur.

In einer Zeit der Konflikte, der Angst, der Kriege und der Grausamkeiten wird der Leser überrascht sein, ein Buch zu entdecken, das eine Hymne auf die Liebe ist und in dem es heißt, daß "alle Lebewesen einander lieben". (...) Der einfache Sinn dieses Buches ist, unsere Augen zu öffnen für das, was klar erkennbar sein sollte, aber trotzdem unglaubhaft geworden ist: "Alle Lebewesen lieben einander." ("Das Leben selbst ist nur Liebe.") Dshalb sgt dieses Buch nicht, die Menschen sollten lieben oder die Tatsache beklagen, daß sie nicht lieben. Und es sagt im einzelnen auch nicht, wie sie für ihre Lieblosigkeit bestraft werden müssen. (...) Die klare und vollkommen franziskanische Einfachheit Bruder Cardenals zeigt uns die Welt nicht, wie sie in unseren Ängsten und Befürchtungen erscheint, sondern wie sie wirklich ist. Denn Liebe ist kein Traum: Liebe ist das Grundgesetz aller Wesen, die frei, sich selbst zu geben, geschaffen wurden, frei zur Teilnahme an der unendlich schaffenden Fülle der Lebensgabe Gottes. Liebe ist der tiefste und innerste Kern der schaffenden Dynamik, die wir Leben nennen. Liebe ist das Leben selbst in seiner Reife und Vollkommenheit. (aus dem Vorwort von Thomas Merton, übertragen aus dem Amerikanischen von Ingeborg Esser)
  • Produktdetails
  • Verlag: Hammer
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 156
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: 156 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 161mm x 15mm
  • Gewicht: 290g
  • ISBN-13: 9783779500148
  • ISBN-10: 3779500140
  • Best.Nr.: 12878926

Autorenporträt

Ernesto Cardenal, geboren 1926 in Granada/Nicaragua, gehört zu den wichtigsten Dichtern unserer Zeit. Als Priester, Dichter und Revolutionär ist er so umstritten wie geliebt und wurde mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt. 1980 erhielt er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.