Miami Vice - Season One (6 DVDs) - Don Johnson,Philip Michael Thomas
  • DVD

2 Kundenbewertungen

Die beiden Detectives James "Sonny" Crockett und Ricardo "Rico" Tubbs machen im Urlaubsparadies Miami Jagd auf Drogenschmuggler und sonstige Unterweltgrößen. Dabei arbeiten sie als verdeckte Ermittler mit anderen Identitäten. Doch an den Annehmlichkeiten ihres Jobs, schnelle Autos, Designerkleidun und hübsche Mädchen, können sie sich nur selten erfreuen. Denn Miami ist ein äußerst heißes Pflaster.   Hinter der glatten Fassade des Urlauberparadieses Miami boomen Prostitution, Unterschlagung, Korruption, Waffen-, Drogen-, und Menschenhandel. In diesem undurchdringlichen Sumpf von Verbreche…mehr

Produktbeschreibung

Die beiden Detectives James "Sonny" Crockett und Ricardo "Rico" Tubbs machen im Urlaubsparadies Miami Jagd auf Drogenschmuggler und sonstige Unterweltgrößen. Dabei arbeiten sie als verdeckte Ermittler mit anderen Identitäten. Doch an den Annehmlichkeiten ihres Jobs, schnelle Autos, Designerkleidung und hübsche Mädchen, können sie sich nur selten erfreuen. Denn Miami ist ein äußerst heißes Pflaster.

  Hinter der glatten Fassade des Urlauberparadieses Miami boomen Prostitution, Unterschlagung, Korruption, Waffen-, Drogen-, und Menschenhandel. In diesem undurchdringlichen Sumpf von Verbrechen und Gewalt fällt es den toughen Cops Sonny Crockett und Ricardo Tubbs nicht immer leicht, auf der Seite des Gesetzes zu bleiben. Unter Decknamen knüpfen sie Kontakte zur Unterwelt, um Verbrecherorganisationen auffliegen zu lassen. Um ihre Tarnung aufrecht erhalten zu können, werden ihnen von der Abteilung entsprechende Mittel zur Verfügung gestellt: Sportwagen, Segelboote, italienische Designeranzüge und viel Geld. Dabei stellen sie nicht selten Verbindungen der Gangster mit einflussreichen Polizeibeamten und Politikern fest.   Episodenübersicht: - Miami Vice - Heißes Pflaster Florida (Pilotfilm) - Pakt mit dem Teufel - Mr. Cool - Calderones Rückkehr - Teil 1 - Calderones Rückkehr - Teil 2 - Unter Haien - Blinde Wut - Der King - In den Sümpfen - Zu hoher Einsatz - Der kleine Prinz - Zu jung zum Sterben - Goldenes Dreieck - Teil 1 - Goldenes Dreieck - Teil 2 - Abenteuer in Kolumbien - Trip ins Jenseits - Die Festung - Ein ideales Paar - Tödliches System - Niemand lebt ewig - Am Rande der Hölle - Der Pate

Bonusmaterial

The Vibe of Vice - Dokumentation: Wie Miami Vice das Fernsehen veränderte, Building the perfect Vice - Hinter den Kulissen: Von der Entstehung bis zur Ausstrahlung, The Style of Vice - Wie Miami Vice mit der trendigen Mode die Popkultur beeinflusste, The Music of Vice - Wie Miami Vice die größten Musikstars seinerzeit zur Serie holte, Miami after Vice
  • Produktdetails
  • EAN: 5050582347845
  • Best.Nr.: 15145298
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 6
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 20.10.2005
  • Hersteller: Universal Pictures
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Untertitel: Deutsch, Französisch, Niederländisch, Englisch
  • Regionalcode: 02
  • Bildformat: 1:1, 33/4:3
  • Tonformat: Dolby Digital 2.0
  • Kopierschutz: ja
  • Gesamtlaufzeit: 1068 Min.

Rezensionen

Mit den lockeren Sprüchen und pastellfarbenen Anzügen aus der Kultserie aus den 80ern hat Michael Manns Kinoadaption "Miami Vice" nichts zu tun. Wenn sich Ricardo Tubbs (Jamie Foxx) von seiner Freundin und Kollegin verabschiedet, geht das kurz und bündig: "Take care. Be cool." Teil zwei dieser Aufforderung sollte man auch Kritikern des Films zurufen, die die guten alten "Miami Vice"-Zeiten beschwören. Verbrechensbekämpfung durch Undercover-Cops ist Arbeit, und dabei schauen wir Crocket (Colin Farrell) und Tubbs zu. Regisseur Michael Mann hatte genau diese Arbeit mit all ihren Facetten im Blick, wollte ursprünglich wenig Gewalt. Seine Director's-Cut-Verion (in Deutschland nicht erhältlich) ist deshalb um einiges länger, dafür aber jugendfrei. Leider geizt die vorliegende DVD mit Extras. Das Feature über die südamerikanischen Drehorte ist informativ, aber viel zu kurz. Es kann die immense Arbeit, die Mann in die Auswahl der Sets steckt, nicht annähernd ausleuchten. Ähnlich verhält es sich mit "Miami Vice Undercover", einem Bericht über die Kontakte des Regisseurs zu Cops, Cops und noch mal Cops. Mann ist manisch hinter der Wirklichkeit her, hat ehemalige Undercover-Agenten vor Ort am Dreh, die alles auf Authentiziät hin überprüfen. Leider sind all diese Dinge nur kurz angerissen. Hoffentlich kommt bald eine Special Editon! (jw)
Bereitgestellt von kulturnews.de
(c) bunkverlag

Andere Kunden kauften auch