• Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Die westlichen Geheimdienste befinden sich in höchster Alarmbereitschaft. Der völlig verarmte Staat Nordkorea hat 300 Mercedes-Limousinen der S-Klasse bestellt. Die Hinweise mehren sich, dass das Land einen lukrativen, aber folgenschweren Deal ausgehandelt und eine Atombombe verkauft hat. Klar is nur: Die Folgen für die Welt könnten verheerend sein. Der Bundesnachrichtendienst versucht, der Bombe auf die Spur zu kommen und die Hintergründe des Geschäfts aufzuklären. Eine hierfür geleistete Hilfestellung für den "Bruderdienst" CIA erweist sich für den BND-Agenten Karl Müller als beinah…mehr

Produktbeschreibung

Die westlichen Geheimdienste befinden sich in höchster Alarmbereitschaft. Der völlig verarmte Staat Nordkorea hat 300 Mercedes-Limousinen der S-Klasse bestellt. Die Hinweise mehren sich, dass das Land einen lukrativen, aber folgenschweren Deal ausgehandelt und eine Atombombe verkauft hat. Klar ist nur: Die Folgen für die Welt könnten verheerend sein. Der Bundesnachrichtendienst versucht, der Bombe auf die Spur zu kommen und die Hintergründe des Geschäfts aufzuklären. Eine hierfür geleistete Hilfestellung für den "Bruderdienst" CIA erweist sich für den BND-Agenten Karl Müller als beinahe tödliche Mission. Jacques Berndorf hat als erster Außenstehender Zugang zu den Archiven des Bundesnachrichtendiensts erhalten. Seine umfassenden Kenntnise über dessen Arbeitsweise und das zeitliche Zusammentreffen mit dem jüngsten Machtwechsel in Nordkorea machen diesen Roman zu einer Geschichte von unheimlicher, faszinierender Aktualität und Spannung. In einem exklusiven Anhang zum Buch erläutert ZEIT-Autor Christian Denso Roman und Realität in "Bruderdienst" und erklärt Arbeitsweise und politische Aufgabenstellung des deutschen Geheimdienstes BND.
  • Produktdetails
  • DIE ZEIT Politthriller .
  • Verlag: Edel Germany; Zeitverlag Gerd Bucerius
  • Seitenzahl: 348
  • 2012
  • Ausstattung/Bilder: 2012. 348 S. 220 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 21mm x 14mm x 27mm
  • Gewicht: 546g
  • ISBN-13: 9783841901637
  • ISBN-10: 3841901638
  • Best.Nr.: 35520460

Autorenporträt

Jacques Berndorf - Pseudonym des Journalisten Michael Preute - wurde 1936 in Duisburg geboren und lebt seit 1984 in der Eifel. Er arbeitete viele Jahre als Journalist, u. a. für den "Spiegel" und den "stern", bevor er sich ganz dem Krimischreiben widmete. Besonders bekannt wurde er mit seinen Eifel-Krimis; für seine Verdienste um die deutschsprachige Kriminalliteratur erhielt er 2003 den Ehrenglauser.
Jacques Berndorf

Rezensionen

"Spannend und von beinahe unheimlicher Authentizität." (SonntagsZeitung)