Der Auftragslover
Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie
Videoclip

Der Auftragslover

Regie: Pascal Chaumeil Darsteller: Romain Duris; Vanessa Paradis; Julie Ferrier; François Damiens; Héléna Noguerra; Andrew Lincoln; Jacques Frantz; Amandine Dewasmes; Jean-Yves Lafesse; Jean-Marie Paris Produktion: Laurent Zeitoun
DVD
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
12 ebmiles sammeln
Statt EUR 12,99*
EUR 11,99
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
*Früherer Preis
-8 %
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Der Auftragslover

Vanessa Paradis verdreht an der Côte d'Azur Romain Duris den Kopf. Leichte Romantik-Komödie mit hohem Erotik- und Charmefaktor. "Hatten Sie schon mal Lust auf einen Quickie mit einer Frau, die bald heiratet? Ich habe heute keinen Slip an. Sie müssen mir nur das Kleid hochschieben". Dieser direkten Aufforderung folgt Alex nicht, gehört es doch zu seinen Berufsregeln als Auftragslover nicht über einen Kuss hinauszugehen. Sein Job besteht darin, im Dienst von besorgter Familie oder fürsorglichen Freunden Frauen klar zu machen, dass sie den falschen Mann an ihrer Seite haben. Bisher lief das delikate Geschäft, diskret aber effektiv unterstützt von Schwesterherz und Schwager, zur größten Zufriedenheit der Kunden. Jede Frau, ob Asiatin oder Europäerin, alt oder jung, schön oder nicht ganz schön, erlag dem Charme des Profi-Verführers, der gegen ein saftiges Honorar Ehemann, Verlobten oder Freund cool in die Wüste schickt und zum "Ex" degradiert. Nur der neueste Fall entpuppt sich als kompliziert. Juliette, Tochter eines reichen Blumengroßhändlers, der ihren vermögenden Verlobten nicht mag, steht kurz vor der Hochzeit und liebt den Zukünftigen inniglich. Dem routinierten Herzensbrecher bleiben nur zehn Tage, die beiden auseinander zu bringen. Eine "Mission impossible", wie es scheint. In seinem ersten Kinofilm schafft es Werberegisseur und Luc Besson-"Ziehkind" Pascal Chaumeil mühelos und ohne Klischees, dafür mit viel Humor, Witz und Fantasie im schicken Monaco auf ein vorhersehbares und dann doch wieder überraschendes Happy End hinzusteuern, das den sonst so perfekte Protagonisten wegen ungeplanter Liebe aus der Bahn wirft. Die sorgfältigen Recherchen und die perfiden Tricks - von der gespielten Vorliebe für Roquefort-Käse am Morgen über Songs von George Michael bis zum etwas ungelenken "Dirty Dancing" und falschen Tränen - funktionieren nur bedingt. Da das übliche Programm nicht reicht, springt der Rest des Teams technologisch hochgerüstet und herrlich altmodisch verkleidet mit fingierten Überfällen oder Runterdrehen der Klimaanlage hilfreich bei, um das Zielobjekt in Alex' Arme bzw. ins benachbarte Hotelzimmer zu treiben. Prickelnd wie Champagner genießt man die Leichtigkeit des Seins und die Beschwerlichkeit des Scheins bei dieser unkonventionellen Art des Datings, wenn sich das ideale Duo unter Hochspannung, der charismatische und sexy Romain Duris ("Der wilde Schlag meines Herzens") und die mysteriöse und vor Erotik sprühende Vanessa Paradis unter milder südlicher Sonne im Gefühlsdschungel verheddert. mk.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Bonusmaterial

Making of, Interviews, Trailer


Produktinformation

  • Hersteller: Universum Film
  • EAN: 0886978138392
  • Best.Nr.: 32836640
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 3. Juni 2011
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Französisch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1:2, 35/16:9
  • Tonformat: Dolby Digital 5.1
  • Gesamtlaufzeit: 101 Min.
kulturnews - RezensionBesprechung
Bereitgestellt von kulturnews.de
(c) bunkverlag
Zicke trifft Hochstapler. So lässt sich "Der Auftragslover" grob zusammenfassen - aber dabei bleibt es natürlich nicht. Wer in Vanessa Paradis nur die Unnahbare sehen mag, bleibt der sommerlich-leichten Komödie darum lieber fern. Denn es ist kein Hochverrat, schon jetzt zu sagen: Am Ende zeigt sich natürlich, dass sowohl die kühle Sommeliere Juliette (Paradis) als auch Berufsgauner Alex (Romain Duris), der im Auftrag von Juliettes Vater deren Hochzeit verhindern soll, ein großes Herz haben. Und dass dieses beim Anblick des anderen mehr als nur ein bisschen buppert. Bis dahin muss der Zuschauer aber noch einigen Slapstick und nicht weniger als atemberaubende Bilder von Monaco über sich ergehen lassen (Achtung: Urlaubssehnsucht!). Die Nebendarsteller hauchen der routinierten romantischen Komödie dann jene Skurrilität ein, für die Paradis und Duris ein bisschen zu schön und ein bisschen zu cool sind. Alles in allem also ein gelungenes Kinocomeback für Paradis und ein gelungener Film zu einem fruchtigen Weißwein für frankophile Komödienliebhaber. (kab)Extras: Making-of, Interviews, Trailerauch als Blu-ray

Mit einer leichten Romantikkomödie mit hohem Erotik- und Charmefaktor legt Werberegisseur und Besson-Protegé Pascal Chaumeil sein Kinodebüt vor. Mühelos und ohne Klischees, dafür mit viel Humor, Witz und Fantasie steuert er sein umwerfendes Protagonistenpaar, den charismatischen und sexy Romain Duris ("Der wilde Schlag meines Herzens") und die mysteriöse und vor Erotik sprühende Vanessa Paradis auf ein vorhersehbares und doch wieder überraschendes Happy End zu. Ein Riesenhit im französischen Kino.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Videoclip zu "Der Auftragslover"

Das Videoclip wird geladen...

Ein Marktplatz-Angebot für "Der Auftragslover" für EUR 9,49

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
wie neu 9,49 0,00 Banküberweisung gregorgille 96,1% ansehen