Crazy, Stupid, Love
Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie
Videoclip

Crazy, Stupid, Love

Regie: Glenn Ficarra, John Requa Darsteller: Steve Carell; Julianne Moore; Ryan Gosling; Emma Stone; Marisa Tomei; John Carroll Lynch; Kevin Bacon; Analeigh Tipton; Liza Lapira; Josh Groban Produktion: Steve Carell
DVD
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
10 ebmiles sammeln
Statt EUR 16,99*
EUR 9,99
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
*Früherer Preis
-41 %
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Crazy, Stupid, Love

Als seine Frau ankündigt, ihn nach vielen Ehejahren verlassen zu wollen, fällt Cal in ein tiefes Loch und schließlich regelmäßig in eine Bar ein. Nach mehreren Abstürzen in Selbstmitleid nimmt sich Jacob, der in diesem Revier ständig Frauen abschleppt, seiner an. So wird aus dem braven Mann nach einem peinlichen Lernprozess schließlich ein Eroberer. Doch Cal sehnt sich nach seiner großen Liebe, nach den tiefen Gefühlen, die auch seinen 13-jährigen Sohn schon erwischt haben, und auch Womanizer Jacob infizieren werden.

Die Geschichte eines Familienvaters in der Ehekrise, der mit Hilfe eines Womanizers lernt, seine Frau zurückzuerobern, gibt Hoffnung für die Liebe und für Komödien mit Niveau. "Es hätte auch Krebs sein können", wird Cal im Büro ermuntert, nachdem ihm seine Frau mit Scheidungsabsichten aus seinem bisher perfekten Leben gerissen hat. Die Kombination von ernst zu nehmendem Gefühlschaos und pointiertem Witz prägt den neuen Film von Glen Ficarra und John Recqua, die nach "I Love You, Phillip Morris" ein weiteres Plädoyer für die Liebe halten, dabei aber Kurs auf ein größeres Publikum nehmen. Mit einem Szenario, das den Mustern des Genres folgt, dockt diese Krisenkomödie am Mainstream an, ohne Kontakt zum Derben aufzunehmen. Dafür steht auch Steve Carells Protagonist Cal, der in ein tiefes Loch fällt, als Emily, seine erste und einzige Liebe, ihm die Trennung ankündigt. Was folgt, ist Cals Lernprozess, die Verantwortung für das Scheitern einer glücklichen Ehe auch bei sich selbst zu suchen. Zunächst aber ertrinkt er in Selbstmitleid, in einer Bar, wo er Womanizer Jacob (Ryan Gosling) kennenlernt, der dem verzweifelten Beziehungsunfall lehren will, sich mit vielen Frauen über eine hinwegzutrösten. Vom eröffnenden Make-over, mit dem der Sneakerverwahrlosungs-Look von einem stilvollen Eroberungsoutfit abgelöst wird, über peinliche Erstversuche als selbstbewusster Aufreißer bis hin zur Befreiung durch Marisa Tomei, die wieder einmal einen verunsicherten Mann sexuell von seinem Elend erlösen muss, folgt hier einiges der Konvention. Außergewöhnlich aber ist der parallel entwickelte Handlungsstrang mit Cals Sohn - ein smarter 13-Jähriger, der seine ältere Babysitterin mit Liebesschwüren verfolgt und dem Vater mit Hartnäckigkeit und großen romantischen Gesten vorlebt, was er vernachlässigt hat. Diese Leidenschaft bei scheinbarer Aussichtslosigkeit bringt "Crazy, Stupid, Love" in den Kosmos von Wes Andersons "Rushmore", an den diese Komödie in ihren besten Momenten erinnert. Überzeugend ist auch die Entwicklung eines coolen Frauenjägers zum verliebten Ersttäter, die Ryan Gosling und Emma Stone plausibel machen. Für zusätzliche emotionale Erdung sorgt Julianne Moore mit berührender Verletzlichkeit als Carells Frau, die nach der Trennung ähnlich desorientiert ist wie ihr Mann. "Crazy, Stupid, Love", ist als Beziehungsseismograph sensibel, aber geht nicht tiefer, als es sein Unterhaltungsauftrag für ein großes Publikum zulässt und ist am Ende auch märchenhaft versöhnlich. Aber das Drehbuch von Dan Fogelman ("Rapunzel - Neu verföhnt") zeigt Wortwitz und ein sichtbares Interesse an mehreren Figuren, der Film selbst Zurückhaltung in der Inszenierung von Situationskomik, die Besetzung überdurschnittliche Qualität. Am Ende verlässt man das Kino mit einem Lächeln, das größere Halbwertszeit als jeder Lacher hat, und dem Gefühl, dass Charme im Mainstream tatsächlich noch eine Nische gefunden hat. kob.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Bonusmaterial

- Nicht verwendete Szenen


Produktinformation

  • Hersteller: Warner Home Video
  • EAN: 5051890049834
  • Best.Nr.: 34467618
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 10. Februar 2012
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Tschechisch, Ungarisch
  • Untertitel: Dänisch, Ungarisch, Finnisch, Tschechisch, Griechisch, Rumänisch, Portugiesisch, Spanisch, Isländisch, Schwedisch, Norwegisch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 2.40:1 / SDTV 576i (PAL) / Anamorph
  • Tonformat: Deutsch DD 5.1 ...
  • Gesamtlaufzeit: 113 Min.
"Crazy, Stupid, Love" ist nicht Billy Wilder, aber in der Komödienlandschaft doch eine sichtbare Erhebung. Auffällig sind witzige Dialoge und das Interesse an mehreren Figuren (Drehbuch: Dan Fogelman), Regisseure (Glen Ficarra, John Recqua), die wie schon in "I Love You, Phillip Morris" Gefühle ernst nehmen und trotzdem smarte Komik generieren, und die starke Besetzung. Julianne Moore zeigt Verletzlichkeit, Ryan Gosling in ungewohnter Rolle Star-Magnetismus, und der junge Jonah Bobo das, was den Film insgesamt prägt: Herz und Charme.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Die rothaarige US-Schauspielerin Julianne Moore ist durch zahlreiche Filme (aktuell "Die Stadt der Blinden") weltbekannt und wurde bereits viermal für den Oscar nominiert. Mit dem Regisseur Bart Freundlich hat sie zwei Kinder.

Videoclip zu "Crazy, Stupid, Love"

Das Videoclip wird geladen...

13 Marktplatz-Angebote für "Crazy, Stupid, Love" ab EUR 2,80

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
wie neu 2,80 2,00 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Kreditkarte, offene Rechnung, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Text + Töne 99,7% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,90 1,70 Banküberweisung virikri 100,0% ansehen
wie neu 3,00 1,80 PayPal felipe306 100,0% ansehen
wie neu 3,00 2,00 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Kreditkarte, offene Rechnung, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Text + Töne 99,7% ansehen
wie neu 3,10 2,20 Banküberweisung am194 100,0% ansehen
wie neu 3,50 1,50 Banküberweisung Mathilda Mai 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,50 1,90 Banküberweisung, PayPal gentania_lueta 100,0% ansehen
wie neu 4,50 3,90 Banküberweisung Spantax03 100,0% ansehen
wie neu 5,00 1,50 Banküberweisung yuna888 100,0% ansehen
wie neu 5,00 2,00 Banküberweisung Leo11 90,9% ansehen
wie neu 5,00 2,10 Banküberweisung allgaeuerin-16 100,0% ansehen
wie neu 10,00 1,45 Banküberweisung fließende Königin 97,4% ansehen
wie neu 10,00 2,10 PayPal, Selbstabholung und Barzahlung shlim:_shaby 100,0% ansehen
Andere Kunden kauften auch