Bittersüße Schokolade (Deluxe Edition) - Diverse
Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie

Bittersüße Schokolade (Deluxe Edition)

Regie: Alfonso Arau Darsteller: Lumi Cavazos; Marco Leonardi; Regina Torné John; Mario Iván Martínez; Ada Carrasco; Yareli Arizmendi; Sandra Arau; Andrés García Produktion: Alfonso Arau
DVD
 
Weihnachts-Service: verlängertes Umtauschrecht bis 10.01.2015
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
19 ebmiles sammeln
EUR 18,99
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Bittersüße Schokolade (Deluxe Edition)

Tita ist gerade mal 15 Jahre alt, da verliebt sie sich Hals über Kopf in Pedro. Doch leider hat ihre übermächtige Mama beschlossen, daß die Tochter unverheiratet bleiben soll. So geht Pedro mit Titas Schwester Rosaura die Ehe ein, um seiner Geliebten stets nahe sein zu können. Tita revanchiert sich auf ihre Art: Von der alten Magd Nascha in die Geheimnisse der Kochkunst eingeweiht, gerät jedes Gericht zur kulinarischen Offenbarung ihrer leidenschaftlichen Liebe zu Pedro.

Bonusmaterial

Rezeptsammlung, Interview, Bildergalerie, Making of


Produktinformation

  • Hersteller: Ascot Elite
  • EAN: 7613059801974
  • Best.Nr.: 33770058
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 18. Oktober 2011
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Französisch, Spanisch
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  • Regionalcode: 02
  • Bildformat: 1:1, 85/16:9
  • Tonformat: Dolby Digital 2.0
  • Gesamtlaufzeit: 108 Min.
Cineastisch-kulinarische Köstlichkeit aus Mexiko. - Cinema; "Erregend, appetitlich, bezaubernd" - Hollywood Reporter; "Leidenschaft so stark, dass sie Funken und Blitze schlägt!" - New York Times

Nach dem gleichnamigen Roman seiner Gattin Laura Esquiel schwelgt nun Regisseur Alfonso Arau in einem prickelnden Erotik-Menü. Als besondere Zutaten serviert er eine erlesene Kameraarbeit, kraftvolle Bildkompositionen und in Luni Cavazos eine talentierte, zuckersüße Hauptdarstellerin. Obwohl die kammerspielartig inszenierte Love Story am Ende etwas an Würze verliert, sollte dieser erotisch-kulinarische Gourmet-Happen, der schon knapp 200.000 Kinozuschauern gefiel, auch als Video-Leckerbissen Anklang finden.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Laura Esquivel wurde 1950 in Mexiko geboren. Der internationale Durchbruch gelang ihr mit ihrem Roman "Schäumend wie heiße Schokolade", der in 35 Sprachen übersetzt wurde und über ein Jahr lang auf der Bestsellerliste der NEW YORK TIMES stand. Zu der Verfilmung unter dem Titel "Bittersüße Schokolade" von Alfonso Arau schrieb sie das Drehbuch, für das sie mehrfach ausgezeichnet wurde. 1994 kürten die amerikanischen Buchhändler ihren Erstling als Buch des Jahres.
Mehr von