Winnie Puuh - Die vielen Abenteuer von Winnie Puuh

  • DVD

Jetzt bewerten

Nomen est omen. Mindestens ein Dutzend Abenteuer erlebt der weltberühmte Stoffteddy mit dem begrenzten Horizont schon in der ersten halben Stunde, darunter so traumatische Erlebnisse wie den Angriff der vergrätzten Honigbienen oder das Steckenbleiben im Kaninchenbau (über mehrere Tage, im Schnee). Aber auch erfreuliches passiert dem kleinen Teddy: So findet er einen tollen Freund in dem action-orientierten Tiger und lernt mittels eines Luftballons zu fliegen.
Bonusmaterial
Interaktive Spiele, Making of, Behind the Scenes, Hintergrundinfos, Sing-Along
…mehr

Produktbeschreibung
Nomen est omen. Mindestens ein Dutzend Abenteuer erlebt der weltberühmte Stoffteddy mit dem begrenzten Horizont schon in der ersten halben Stunde, darunter so traumatische Erlebnisse wie den Angriff der vergrätzten Honigbienen oder das Steckenbleiben im Kaninchenbau (über mehrere Tage, im Schnee). Aber auch erfreuliches passiert dem kleinen Teddy: So findet er einen tollen Freund in dem action-orientierten Tiger und lernt mittels eines Luftballons zu fliegen.

Bonusmaterial

Interaktive Spiele, Making of, Behind the Scenes, Hintergrundinfos, Sing-Along
  • Produktdetails
  • EAN: 4011846007272
  • Best.Nr.: 10251697
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 13.06.2002
  • Hersteller: Walt Disney Studios
  • FSK: ohne Alterseinschränkung gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Untertitel: Deutsch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Englisch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1:1, 33/4:3
  • Tonformat: Dolby Digital 5.1
  • Gesamtlaufzeit: 71 Min.
Autorenporträt
Alan Alexander Milne, geb. 1882 in London, gest. 1956, war Journalist bei 'Punch', Autor mehrerer Lustspiele und bedeutender englischer Kinderlyriker. Inspiriert zu seinen Pu-der-Bär-Geschichten wurde er durch seinen Sohn Christopher Robin.
Rezensionen
An die Videogemeinde der unter Sechsjährigen (und nur an diese) adressiert das von Disney-Zeichner Wolfgang Reitherman liebevoll animierte Zeichentrickabenteuer nach populärer Kinderbuch-Vorlage. Die dreißig Jahre Alter merkt man dem guten Stück bestenfalls während des Vor- und Abspanns an, aber keinesfalls dazwischen. Für kleine Kinder Spaß auf höchstem Niveau, für Erwachsene zumindest ein nostalgisches Aha-Erlebnis.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag