Steinernes Fleisch / Reckless Bd.1 (2 MP3-CDs, 8 Audio-CDs) - Funke, Cornelia

Steinernes Fleisch / Reckless Bd.1 (2 MP3-CDs, 8 Audio-CDs)

Ungekürzte Lesung. 490 Min.

Cornelia Funke 

Gelesen v. Rainer Strecker
Audio CD
 
1 Kundenbewertung
  ausgezeichnet
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
30 ebmiles sammeln
EUR 29,95
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Steinernes Fleisch / Reckless Bd.1 (2 MP3-CDs, 8 Audio-CDs)

Als erster Band einer neuen, packenden Serie führt der Roman die zwei Brüder Jacob und Will Reckless ein, die in einer gleichermaßen magischen wie beängstigenden Welt atemberaubende Abenteuer erleben.

Die mitreißende Geschichte, die alte wie neue Funke-Fans begeistern wird, hat ihre literarischen Wurzeln in den Märchen der Brüder Grimm und wurde in Zusammenarbeit mit dem Filmemacher Lionel Wigram entwickelt, seines Zeichens Produzent der "Harry Potter"-Reihe sowie Produzent und Co-Autor des aktuellen Blockbusters "Sherlock Holmes".

Der 14. September 2010 ist der weltweite Erstveröffentlichungstag für "Reckless", den mit Spannung erwarteten neuen Roman von Cornelia Funke.

In Deutschland erscheint zum gleichen Termin das Hörbuch bei Oetinger audio.

Gelesen wird "Reckless" vom Schauspieler und Hörbuchsprecher Rainer Strecker, der bereits mit der Lesung der Tintentrilogie von Cornelia Funke Hörer und Kritiker gleichermaßen begeisterte.


Produktinformation

  • Verlag: Oetinger
  • ISBN-13: 9783837305180
  • Artikeltyp: Hörbuch
  • ISBN-10: 383730518X
  • Best.Nr.: 29113950
  • Laufzeit: 490 Min.
Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung von 14.09.2010

Die böse Fee von Altschwanstein
Mit „Steinernes Fleisch“ beginnt der neue Roman-Zyklus „Reckless“ der Bestsellerautorin Cornelia Funke
Cornelia Funke dürfte, worüber man sich innerhalb des deutschen Sprachraums nicht völlig im Klaren ist, der international bekannteste deutsche Autor sein. Ihr Erfolg hierzulande kam auf dem Umweg über die englischsprachige Rezeption zustande. Mehr als zehn Millionen verkaufte Exemplare wurden schon 2005 gezählt, inzwischen könnten es gut und gern doppelt so viele sein. Das Time Magazine rechnete sie vor kurzem zu den hundert weltweit einflussreichsten Personen – keinem anderen Deutschen gelang der Sprung auf diese Liste.
Da ist man schon gespannt, wenn nun der Auftakt zu einer neuen mehrteiligen Buchreihe dieser Autorin erscheint, offenbar auf ähnliche Größenordnungen ausgelegt wie „Die Wilden Hühner“ und „Tintenwelt“. Diesmal trägt die Serie insgesamt den Namen „Reckless“, und Band eins heißt „Steinernes Fleisch“.
Jacob Reckless leidet, wie auch seine Mutter und sein jüngerer Bruder Will, sehr unter dem unerklärten Verschwinden des Vaters. Dessen Zimmer bleibt immer verschlossen, …

Weiter lesen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung von 20.10.2010

LIES DOCH MAL

Hauskind: Paul fühlt sich allein. Seine Mutter arbeitet in New York und ist kaum zu erreichen, und auch sein Vater ist fast nie zu Hause. Nur die Hausgemeinschaft kümmert sich um den Jungen. Paul wohnt mal bei Oma Käthe, mal bei der Familie seiner Freundin Helena oder bei Engin Üdal, dem Gewürzhändler. Und der alte Anwalt Schwarzhaupt schreibt ihm sogar Briefe für die Schule und passt auf, dass er seine Hausaufgaben macht. Das ganze Haus ist nett zu ihm. Und doch vermisst Paul seine Eltern, einen festen Ort, wo er geliebt wird. Peter Härtling schildert die Gefühle des Zehnjährigen und macht deutlich, dass er jedes Recht hat, so zu fühlen, wie er fühlt, und manchmal auch ganz einfach wütend auf Eltern zu sein, die immer nur arbeiten. Eine Geschichte, in der sich sicher viele Kinder wiederfinden können - mal mehr, mal weniger.

steff.

Peter Härtling: "Paul das Hauskind". Beltz & Gelberg Verlag. 181 Seiten, 12,95 Euro. Ab 10 Jahre

Steinmensch: Schon als kleiner Junge entdeckt Jacob Reckless, dass er nur die Hand auf den Spiegel zu legen braucht, um in eine andere Welt einzutauchen. Eine Märchenwelt voller Feen, …

Weiter lesen
Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin. Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg.
Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschließlich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte, selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin.
Ihre freie Zeit verbringt Cornelia Funke am liebsten mit ihrer Familie. Außerdem ist sie ein großer Filmfan, reist gern und liest, so viel sie kann.
Seit Mai 2005 wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles; zuvor lebte sie am Stadtrand von Hamburg.
2008 erhielt sie den "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim und den Medienpreis "Bambi", 2009 den Jacob-Grimm-Preis.
"Der Spiegel. Er erinnerte sich noch gut an den Tag, an dem sein Vater ihn aufgehängt hatte. Wie ein schimmerndes Auge hing er zwischen den Bücherregalen. Ein Abgrund aus Glas, in dem sich verzerrt all das spiegelte, was John Reckless zurückgelassen hatte: sein Schreibtisch, die alten Pistolen, seine Bücher - und sein ältester Sohn.

Das Glas war so uneben, dass man sich kaum darin erkannte, und dunkler als das anderer Spiegel, aber die Rosenranken, die sich über den silbernen Rahmen wanden, sahen so echt aus, als würden sie im nächsten Moment welken.

Jacob schloss die Augen.

Er kehrte dem Spiegel den Rücken zu.

Tastete hinter dem Rahmen nach irgendeinem Schloss oder Riegel.

Nichts.

Er blickte immer wieder nur seinem eigenen Spiegelbild in die Augen.

Es dauerte eine ganze Weile, bis Jacob begriff.

DER SPIEGEL ÖFFNET SICH NUR FÜR DEN, DER SICH SELBST NICHT SIEHT.

Seine Hände waren kaum groß genug, um das verzerrte Abbild seines Gesichts zu verdecken, aber das Glas schmiegte sich an seine Finger, als hätte es auf sie gewartet, und plötzlich war der Raum, den er hinter sich im Spiegel sah, nicht mehr das Zimmer seines Vaters.

Jacob drehte sich um.

Durch zwei schmale Fenster fiel Mondlicht auf graue Mauern, und seine nackten Füße standen auf Holzdielen, die mit Eichelschalen und abgenagten Vogelknochen bedeckt waren. Der Raum war kaum größer als das Zimmer seines Vaters, aber über ihm hingen Spinnweben wie Schleier im Gebälk eines Daches.

Wo war er?"

Videoclip zu "Steinernes Fleisch / Reckless Bd.1 (2 MP3-CDs, 8 Audio-CDs)"

Das Videoclip wird geladen...

Trackliste zu "Steinernes Fleisch / Reckless Bd.1 (2 MP3-CDs, 8..."


CD 1
1 Kapitel 1: Es war einmal
2 Kapitel 2: Zwölf Jahre später
3 Kapitel 3: Goyl
4 Kapitel 4: Auf der anderen Seite
5 Kapitel 5: Schwanstein
6 Kapitel 6: Verliebter Narr

CD 2
1 Kapitel 7: Das Haus der Hexe
2 Kapitel 8: Clara
3 Kapitel 9: Der Schneider
4 Kapitel 10: Fell und Haut
5 Kaptiel 11: Hentzau
6 Kapitel 12: Seinesgleichen
7 Kapitel 13: Der Nutzen von Töchtern


Kundenbewertungen zu "Steinernes Fleisch / Reckless Bd.1 (2 MP3-CDs, 8..."

1 Kundenbewertung (Durchschnitt 5 von 5 Sterne bei 1 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(1)
  sehr gut
  gut
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Steinernes Fleisch / Reckless Bd.1 (2 MP3-CDs, 8 Audio-CDs)" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Eva L. aus Osnabrück am 18.09.2010   ausgezeichnet
Die „Zauberzunge“ liest wieder – und die Welt hinter dem Spiegel erwacht zum Leben. Rainer Strecker gibt Cornelia Funkes fantastischen Figuren Stimmen und entführt die Hörer in die märchenhafte Welt jenseits des Spiegelglases. Durch seine unvergleichliche Art zu lesen ist man gefühlt live dabei, wenn Jacob Reckless versucht, seinen versteinernden Bruder Will zu retten und dabei allerlei Abendteuer bestehen muss. Jeder Charakter erhält seine eigene Stimme, sei es Mann, Frau, Goyl, Zwerg oder Tier. Besonders begeistert haben mich Streckers Interpretationen von Jacob Reckless und die des Zwergen Vailant. Die Art, wie er sie spricht, ist stimmig und passend. Auch Claras und Wills Stimmen sind ok, wobei ich mich allerdings das ganze Hörbuch über gefragt habe, warum alle Namen englisch ausgesprochen werden, nur der Claras deutsch. Die Stimme, die der Sprecher Fuchs verleiht, finde ich hingegen weniger gelungen. Sie ist zu wenig weiblich und passt nicht zu dem Bild, das ich durch die Geschichte von der Gestaltwandlerin bekommen habe. Die Stimmen der Feen fand ich ganz schrecklich. Rainer Strecker liest sie in einem langsamen Singsang, der mir nach kurzer Zeit auf die Nerven ging. Die Feen werden als mächtige Frauen mit großen magischen Fähigkeiten beschrieben – durch die Stimmen, die sie bekommen, erwecken sie eher den Eindruck minderbemittelter Dummchen.
In der gedruckten Ausgabe von „Reckless“ finden sich immer wieder kursiv gedruckte Sätze, in denen Jacobs innere Stimme zu ihm spricht. Diese Zeilen flüstert der Sprecher, so dass man sich beim Hören sehr konzentrieren muss, alles zu verstehen.

Trotzdem ist „Reckless“ eines der besten Hörbücher, das ich je gehört habe. Ich konnte noch tiefer in die Geschichte eintauchen als beim Lesen des Buches und mich auf einer anderen Ebene darauf einlassen. Durch die gesprochenen Worte rücken noch mal ganz andere Dinge in den Vordergrund, es fallen einem Sachen auf, die man beim Lesen nicht so sehr beachtet oder schlichtweg überlesen hat. Dadurch, dass es sich bei diesem Hörbuch um eine ungekürzte Lesung handelt, ist es eine gelungene Alternative zum selber lesen, denn es fehlt einem am Ende nichts von der Handlung. Schön finde ich auch das umfangreiche, informative Booklet in dem man alle Wesen und Charaktere noch mal auf einen Blick vorgestellt bekommt. Die musikalische Untermalung ist ebenfalls sehr gelungen.

Cornelia Funke und Rainer Strecker, diese beiden Namen auf dem Cover versprechen viel – und das Hörbuch hält, was die Namen versprechen. Ich kann dieses großartige Hörerlebnis nur weiterempfehlen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Steinernes Fleisch / Reckless Bd.1 (2 MP3-CDs, 8 Audio-CDs)" von Cornelia Funke ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


3 Marktplatz-Angebote für "Steinernes Fleisch / Reckless Bd.1 (2 MP3-CDs, 8 Audio-CDs)" ab EUR 11,00

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 11,00 2,10 Banküberweisung llcool 100,0% ansehen
wie neu 11,50 2,40 PayPal, Selbstabholung und Barzahlung sahnedrop 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 15,90 1,50 Banküberweisung Greengabler 100,0% ansehen
Andere Kunden kauften auch