• Blu-ray Disc

1 Kundenbewertung

Die Klimaerwärmung schlägt zu: Weil ihrem Tal die Überschwemmung durch schmelzende Eismassen droht, müssen die Bewohner, darunter Mammut Manny, Faultier Sid und Säbelzahntiger Diego, sich auf die Suche nach einer neuen Heimat machen. Unterwegs findet Manny wahre Liebe, Nervensäge Sid ein paar ander seiner Art und Diego kann sich endlich seiner großen Angst stellen: dem Wasser. Währenddessen ist der Nager Scrat wieder voll damit beschäftigt, seinen Eichelvorrat auszubauen und um jeden Preis zu verteidigen. Solche Bilanzen machen Eiszeiten cool: brummiger Dickhäuter, hungriger Langzahn un…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für

Produktbeschreibung

Die Klimaerwärmung schlägt zu: Weil ihrem Tal die Überschwemmung durch schmelzende Eismassen droht, müssen die Bewohner, darunter Mammut Manny, Faultier Sid und Säbelzahntiger Diego, sich auf die Suche nach einer neuen Heimat machen. Unterwegs findet Manny wahre Liebe, Nervensäge Sid ein paar andere seiner Art und Diego kann sich endlich seiner großen Angst stellen: dem Wasser. Währenddessen ist der Nager Scrat wieder voll damit beschäftigt, seinen Eichelvorrat auszubauen und um jeden Preis zu verteidigen.

Solche Bilanzen machen Eiszeiten cool: brummiger Dickhäuter, hungriger Langzahn und quasselnder Nager werden Freunde, retten ein Baby vor seinem Schicksal als Proteinsnack und versetzen sieben Millionen deutsche Kinofans in Partystimmung. Klar, dass der digital animierte Roadtrip "Ice Age" fortgesetzt wird.

Dabei hat sich nicht nur die Tricktechnik verbessert, sondern auch das Erdklima, das Rattenhörnchen Scrat bei der Futterverteidigung noch zu Höchstleistungen trieb. Das Eis taut, die Erde wird zum gigantischen Vergnügungspark mit Wasserrutschen, Pools und Geysiren für Warmduscher.

Die schlechte Nachricht: Die Wärme hat auch schockgefrostete Riesen-Reptilien befreit, die Manny & Co an die Wolle wollen. Vor allem aber lässt sie Gletscherdämme schmelzen. Damit droht dem Tal, in dem sich Mammut Manny, Säbelzahntiger Diego und Faultier Sid (Otto, wer sonst) gerade eingerichtet haben, eine Flutwelle, die alles Leben unter sich begraben würde.

Aus dieser Situation ergibt sich der Auftrag für das tierische Trio: Sie müssen die Tiere vor der Katastrophe warnen und das Tal durchqueren, um sich zu retten.

Natürlich brummt auch "Ice Age 2" wieder vor Slapstick, Situationskomik, Dialogwitz und Filmzitaten, die bereits den Vorgänger unwiderstehlich machten. Als Bonus sorgt neues Personal für komische Highlights. Manny lernt Mammut-Dame Ellie kennen. Doch der Weg ist weit bis zur Familiengründung, weil die Mehrtonner mehr streiten als flirten.

Erschwerend kommt hinzu, dass Elli sich für ein Opossum hält und mit zwei risikoverliebten Kamikaze-Opossums, mit denen sie aufwuchs, durch die Gegend zieht. Und weil auch Eicheljäger Scrat wieder Gas gibt und sogar einem Schwarm Piranhas die Zähne verbeult, ist ein turbulenter Familienspaß garantiert.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Bonusmaterial

Audiokommentare, Bildergalerie, Kurzfilm, Multi-Angle-Szenen, Outtakes, Spiele, Featurettes
  • Produktdetails
  • EAN: 4010232056771
  • Best.Nr.: 35398982
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: BLRAY
  • Erscheinungstermin: 15.06.2012
  • Hersteller: Fox
  • FSK: ohne Alterseinschränkung gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Regionalcode: B
  • Bildformat: 1:1, 85/16:9
  • Tonformat: dts HD 5.1 MA
  • Gesamtlaufzeit: 90 Min.

Autorenporträt

Thomas Fritsch - Sohn von Willi Fritsch - wurde Anfang der 60er durch Filme wie "Julia, du bist zauberhaft" oder "Das schwarz-weiß-rote Himmelbett" zum großen Teenie Star . Auch im Fernsehen glänzte er u. a. in Serien wie "Drei sind einer zuviel" und "Rivalen der Rennbahn". Heute ist er ein gefragter Charakterdarsteller auf deutschen Bühnen sowie ein gefragter Synchron- und Hörbuch-Sprecher. So synchronisierte er z.B. Jeremy Irons in "Stirb langsam 3" und Russel Crowe in "Gladiator" und lieh "Scar" im "König der Löwen" seine Stimme.

Rezensionen

Die Fortsetzung des erfolgreichen CGI-Spaßes punktet mit fortschrittlicher Animationstechnik, gewohnt hohem Tempo und deutlich mehr Spielraum für den heimlichen Helden und Publikumsliebling des ersten Teils: den kleinen Scrat und seine Kämpfe um die Eichel. Die humorvolle Story verzichtet weitgehend auf nennenswerte Konflikte und präsentiert so leicht verdauliche Unterhaltung auch für die Kleinsten, wobei freilich ebenso fest auf die breite Anhängerschaft des Vorgängers gezählt werden kann.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag