Kardiovaskuläre MRT in der Praxis, m. CD-ROM - Strohm, Oliver / Bernhardt, Peter / Niendorf, Thoralf (Hgg.)

Kardiovaskuläre MRT in der Praxis, m. CD-ROM

Anleitungen und Fallbeispiele

Oliver Strohm / Peter Bernhardt / Thoralf Niendorf (Hgg.) 

Hrsg. v. Oliver Strohm, Peter Bernhardt u. Thoralf Niendorf
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
40 ebmiles sammeln
Statt EUR 99,95*
EUR 39,95
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
* Preisreduzierungen für Sonderausgaben,
teils in anderer Ausstattung
-60 %
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Kardiovaskuläre MRT in der Praxis, m. CD-ROM

Sicher und effizient in der kardiovaskulären MRT-Diagnostik!

Die Magnetresonanztomographie (MRT) des Herzens und großer Gefäße hat in den letzten 10 Jahren eine zentrale Rolle in der nicht-invasiven Bildgebung eingenommen. Das vorliegende Multi-Media-Set aus Handbuch und CD-ROM erleichtert dem Einsteiger den Zugang zur Methode und bietet dem erfahrenen Anwender die Möglichkeit, den Einsatz der kardiovaskulären MRT zu optimieren.

Das Handbuch bietet

- Überblick über die Grundlagen und wesentlichen methodischen Besonderheiten der kardiovaskulären MRT..

- Im Mittelpunkt stehen praktische Handlungsanweisungen..

- Unterstützung für sicheren Einsatz der Methode und zuverlässige Befundungg

- Maßgeschneiderte Untersuchungsprotokolle für alle Indikationenn

- Exzellente Abbildungen mit hilfreichen Bildbeschreibungenn

- Praxisrelevante Hinweise, Tipps und Tricks sowie Muster-Befundberichtee

- Übersichtliche Tabellen für die Planungg

- Die CD als eigenständiges Werk bietett

- Interaktive Bildsequenzen für eine virtuelle Planung der Messungenn

- Viele Fallbeispiele, die zum Auswerten und Diagnostizieren einladenn

- Ein eigenes Kapitel zu möglichen Fehlerquellen der Methode

Die CD geht weit über eine klassische Bildsammlung hinaus. Sie führt den Anwender durch die Untersuchungsplanung und Bildinterpretation. Verweise aus dem Buch erleichtern das Auffinden von entsprechenden Bildsequenzen und Hintergrundinformationen.

Kompatibilität

Die Kompatibilität mit der PC- und Macintosh-Welt ermöglicht einen breiten und plattformübergreifenden Einsatz der CD, z.B. direkt am MR-Scanner oder am Befundplatz, um eigene Schritte und Entscheidungen aus den Empfehlungen abzuleiten.


Produktinformation

  • Abmessung: 251mm x 182mm x 33mm
  • Gewicht: 770g
  • ISBN-13: 9783437240409
  • ISBN-10: 3437240404
  • Best.Nr.: 20792320
"Sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene bietet dieses Buch eine exzellent strukturierte Anleitung unter Berücksichtigung der klinisch kardiologischen 'Alltagsbedürfnisse'. (...) Insgesamt stellt das Handbuch mit der Begleit-CD-Rom eine sehr gelungene Abhandlung der kardiovaskulären Magnet-Resonanztomografie dar, in deren Mittelpunkt die Praxisrelevanz steht." Cardio News

"Das Werk eignet sich hervorragend zur Weiterbildung für Kardiologen und Radiologen, ist auf dem aktuellen Stand der medizinischen Wissenschaft." www.medizin-forum.de
Dr. med. Oliver Strohm

geboren 01.08.1966 in Freiburg/Br.

Studium der Mdeizin (1985 bis 1991) in Heidelberg und San Antonio/USA

Von 1994-2001 Ausbildung zum Internisten und Kardiologen an der Charité Berlin, Franz-Volhard-Klinik. Hier wissenschaftlicher Schwerpunkt auf kardiovaskulärer MRT und MItglied der Arbeitsgruppe Kardiale Magnetresonanztomographie".

2001 Niederlassung im MVZ Halensee mit Aufbau eines MRT-Zentrums in Berlin für die nicht-invasive Herz- und Gefäßdiagnostik mit ca. 3.000 Untersuchungen im Jahr.

Mitglied der DGK, der ESC und des Berufsverbandes Niedergelassener Kardiologen

Dr. med. Peter Bernhardt

Medizinstudium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Promotion über die Darstellung klinisch stummer und apparenter zerebraler Embolien mittels MR-Tomographie, hervorgerufen durch retrograde, invasive Passage bei hochgradiger Aortenklappenstenose (2003)

Arbeitsgruppe kardiale nichtinvasive Bildgebung an der Uniklinik Bonn (2003-2004)

Kardiovaskuläre MR-Tomographie am MRT-Zentrum im Sankt-Gertrauden-Krankenhaus in Berlin (2004-2005)

Seit 2005 Funktionsarzt Kardio-MR am Krankenhaus Agatharied, Akademisches Lehrkrankenhaus der LMU München mit Forschungsschwerpunkt Klinische Kardiovaskuläre MRT.

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie und der Arbeitsgruppe Magnetresonanzverfahren in der Kardiologie

Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie und der Working Group Cardiovascular Magnetic Resonance

Mitglied der Society of Cardiovascular Magnetic Resonance

Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Thoralf Niendorf

Physikstudium an den Universitäten Leipzig und Bremen

Promotion auf dem Gebiet der MR-Tomographie an der Universtität Bremen (1995)

Aufbau des MRT-Labors des Max-Planck-Institutes für Neurophyschologische Forschung Leipzig (1995-1998)

Advanced Applications Scientist im Klinischen Herz-MRT-Entwikclungsprogramm (GE Medical Systems, 1998-2001)

Leitung der Europäischen Herz-MRT-Abteilung (GE Medical Systems, 2001-2002)

Senior Scientist im Applied Science Laboratory (GE Healthcare Technology) und Gastwissenschaftler am Beth Israel Deaconess Medical Center/Harvard Medical School, Boston, MA, USA (2002-2004)

Seit Ende 2004 Leiter des Forschungsgebietes Experimentelle MR-Bildgebung am Universitätsklinikum der RWTH-Aachen mit den Schwerpunkten Kardiovaskuläre MRT und ultraschnelle MR-Bildgebung.
1. Einführung

2. Physikalische Grundlagen - Kontrastmittel

2.1. Physikalische Grundlagen - Technische Voraussetzungen

2.2. Physikalische Grundlagen - Sequenzen

2.2.1. Funktion

2.2.2. Perfusion

2.2.3. Angiographie mit und ohne Kontrastmittelverstärkung

2.2.4. Flussmessungen / Phasenkontrasttechnik

2.2.5. Vitalitätsdiagnostik "late enhancement"

2.2.6. Morphologie und Entzündungsdiagnostik, T1 und T2

3. Indikationen und Untersuchungsabläufe

3.1. Anatomie, Standardebenen

3.2. Funktionsbestimmung des linken und rechten Ventrikels

3.3. Erkrankungen der Herzklappen, Stenosen und Insuffizienzen

3.4. Entzündliche Herzerkrankungen - Myokarditis

3.5. Perikardiale Erkrankungen und Tumore

3.6. Ischämische Herzerkrankungen

3.6.1. Stress-Perfusionsmessungen

3.6.2. Stress-Funktionsmessungen

3.6.3. Vitalitätsdiagnostik

3.7. Cardiomyopathien - DCM

3.8. Cardiomyopathien - H(O)CM

3.9. Arrhythmogene rechtsventrikuläre Dysplasie / Cardiomyopathie

3.10. Angiographien

3.11. Intrakranielle Gefäße

3.12. Halsgefäße

3.13. Aorta thorakalis und abdominalis

3.14. Periphere Angiographie Becken-Bein und Fuß

3.15. Venöse Angiographie

4. Erklärungen zu den Fallbeispielen auf CD.

5. Normwerte, Dosierungen, Formeln, Bedarfsliste MRT

6. Literatur