Wohlgeordnete Welt - Schattenmann, Marc

Wohlgeordnete Welt

Immanuel Kants politische Philosophie in ihren systematischen Grundzügen

Marc Schattenmann 

Gebundenes Buch
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
51 ebmiles sammeln
EUR 51,00
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Wohlgeordnete Welt

Als politischer Philosoph wurde Immanuel Kant lange unterschätzt. Bekannt sind hingegen seine revolutionären moralphilosophischen und ethischen Positionen. Das hat sich in den letzten zwanzig Jahren grundlegend geändert. Insbesondere die Auseinandersetzung John Rawls und Jürgen Habermas mit dem politischen Denken Kants stiessen eine intensive Beschäftigung an.
Eine systematische Rekonstruktion der politischen Philosophie Kants im Zusammenhang seines Gesamtwerks liegt nun erstmalig vor. Sie beschränkt sich dabei nicht auf eine Exegese der kantschen Texte, sondern setzt Kants Positionen in Beziehung zu aktuellen philosophischen und politikwissenschaftlichen Debatten. Dank der klaren und allgemeinverständlichen Sprache bietet das Buch auch einem breiteren Publikum einen guten Zugang zum politischen Denken Kants.


Produktinformation

  • Verlag: Fink (Wilhelm
  • 2006
  • Ausstattung/Bilder: 2006. 320 S.
  • Seitenzahl: 320
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 169mm x 32mm
  • Gewicht: 650g
  • ISBN-13: 9783770540792
  • ISBN-10: 3770540794
  • Best.Nr.: 13355487
Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung von 03.11.2006

Neueste Nachrichten aus Kants Welt
Marc Schattenmann hat die politische Philosophie des Königsberger Weltweisen systematisiert
Im Orwell-Jahr 1984 erschien Wolfgang Kerstings grundlegende Studie „Wohlgeordnete Freiheit” über Immanuel Kants Rechts- und Staatsphilosophie. Sie verdeutlichte die Aktualität dieser Philosophie, die noch immer zum Besten gehört, was das alte Europa geistig zu bieten hat. Unter dem programmatischen Titel „Wohlgeordnete Welt” hat nun Marc Schattenmann Kants gesamte politische Philosophie in ihren Grundzügen dargestellt. Auch er hat wieder deutlich machen können, dass Kants Philosophie im Lauf der Zeit nichts von ihrer intellektuellen Energie und politischen Sprengkraft verloren hat.
In Kants „Welt” geht es um die Frage: Was sollen wir tun, um auf unserem Globus in Frieden leben zu können? Vor allem in seiner politischsten Schrift „Zum ewigen Frieden” hat Kant 1795 darauf eine philosophische Antwort entworfen. Die wohlgeordnete Welt entspricht der Idee einer universalen Rechtsordnung, die generell und global gilt. Das erhoffte sich Kant vor allem von einem Völkerrecht, das auf einem Föderalismus „republikanischer” …

Weiter lesen

Perlentaucher-Notiz zur Sueddeutsche Zeitung-Rezension

Marc Schattenmanns Darstellung der politischen Philosophie Immanuel Kants verdeutlicht für Manfred Geier die "intellektuelle Energie und politische Sprengkraft" des Königsberger Philosophen. Er bescheinigt dem Autor, Kants politische Philosophie von der grundlegenden Idee menschlicher Freiheit über das Prinzip des Rechts und die Begründung einer staatlichen Ordnung bis zu den notwendigen und verbindlichen Bedingungen eines ewigen Friedens auf der Welt begrifflich und argumentativ präzis in eine systematische Ordnung zu bringen. Allerdings kommt bei dieser systematischen Rekonstruktion für seinen Geschmack die Anschaulichkeit ein wenig zu kurz, was er auch auf Schattenmanns zu starke Betonung von Kants Dualismus zwischen empirischen Phänomenen und intelligibler Idee zurückführt. Geier vermisst demgegenüber die Anbindung der Darstellung an die zeitgeschichtlichen Erfahrungen Kants, wie etwa die der Französischen Revolution. So entsteht bei ihm der Eindruck einer ahistorischen und apolitischen Begründung des Politischen.

© Perlentaucher Medien GmbH

Leseprobe zu "Wohlgeordnete Welt"

Bitte klicken Sie auf die Navigation oder das Artikelbild, um in Wohlgeordnete Welt zu blättern!


4 Marktplatz-Angebote für "Wohlgeordnete Welt" ab EUR 26,50

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
26,50 3,00 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, Nachnahme, Kreditkarte, offene Rechnung, Banküberweisung Antiquariat CO-LIBRI, Sebastian Schuck 96,8% ansehen
gebraucht; sehr gut 29,90 2,00 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung primatexxt Buchversand 99,8% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 30,00 2,00 Banküberweisung gentlepunk 2 100,0% ansehen
gebraucht 34,80 4,00 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung Arnshaugk Verlag 100,0% ansehen