Im Dämmerlicht - Ostmann, Heinrich
  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Schon von weitem kündigt der knirschende Schnee die anwechselnden Sauen an, verrät das raschelnde Laub den heimlichen Fuchs ... An den Grenzen des Tages und in der Stille der Nacht zu waidwerken, hat einen eigenen, ganz besonderen Reiz. Ihn vermittelt der Autor dieses Buches in außergewöhnliche Weise. In spannungsgeladenen, mit einem Schuss Humor gewürzten Jagderzählungen lässt er den Leser nächtliches Waidwerk auf Sauen, packende Baujagd und andere fesselnde Erlebnisse in heimatlichen Jagdrevieren hautnah mit erleben…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für

Produktbeschreibung

Schon von weitem kündigt der knirschende Schnee die anwechselnden Sauen an, verrät das raschelnde Laub den heimlichen Fuchs ... An den Grenzen des Tages und in der Stille der Nacht zu waidwerken, hat einen eigenen, ganz besonderen Reiz. Ihn vermittelt der Autor dieses Buches in außergewöhnlicher Weise. In spannungsgeladenen, mit einem Schuss Humor gewürzten Jagderzählungen lässt er den Leser nächtliches Waidwerk auf Sauen, packende Baujagd und andere fesselnde Erlebnisse in heimatlichen Jagdrevieren hautnah mit erleben.
  • Produktdetails
  • Edition Paul Parey
  • Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos
  • Seitenzahl: 223
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: 2011. 224 S. 14 SW-Abb. 221 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 228mm x 138mm x 27mm
  • Gewicht: 445g
  • ISBN-13: 9783440125298
  • ISBN-10: 3440125297
  • Best.Nr.: 33349954

Autorenporträt

Heinrich Ostmann schaut auf mehr als vier Jahrzehnte engagierten Waidwerks in der Rhön und in den anderen Jagdrevieren zurück. Neben der Jagd selbst gilt seine Leidenschaft der jagdlichen Schriftstellerei.