EUR 28,00
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Nachdruck / -produktion erscheint vorauss. Dezember 2016

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Das erste Lehrbuch, das die vedi sche Astrologie in einem einfachen graphischen System darstellt und schrittweise die Entstehung einer Horoskop- Interpretation erläutert. Klare Darstellungen der Grundlagen wechseln mit leicht verständlichen Anleitungen zur Gesamtschau des Horoskops. Dieses Buch geht über die reine Technik hinaus, indem es den Leser in seiner innersten Natur anspricht: eine Teilnahme an der ganzheitlichen Kraft und Intelligenz des Universums.Diese Ausgabe ist eine überarbeitete und um wesentliche Themen wie Planetenphasen und Transite erweiterte Neuausgabe.…mehr

Produktbeschreibung
Das erste Lehrbuch, das die vedi sche Astrologie in einem einfachen graphischen System darstellt und schrittweise die Entstehung einer Horoskop- Interpretation erläutert. Klare Darstellungen der Grundlagen wechseln mit leicht verständlichen Anleitungen zur Gesamtschau des Horoskops. Dieses Buch geht über die reine Technik hinaus, indem es den Leser in seiner innersten Natur anspricht: eine Teilnahme an der ganzheitlichen Kraft und Intelligenz des Universums.Diese Ausgabe ist eine überarbeitete und um wesentliche Themen wie Planetenphasen und Transite erweiterte Neuausgabe.
  • Produktdetails
  • Verlag: Windpferd
  • 2., überarb. u. erw. Neuausg.
  • Seitenzahl: 344
  • 2016
  • Ausstattung/Bilder: 2., überarb. u. erw. Neuausg. 2011. 344 S. m. zahlr. graph Darst. 240 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm
  • Gewicht: 660g
  • ISBN-13: 9783893856626
  • ISBN-10: 3893856625
  • Best.Nr.: 32654972
Autorenporträt
Siebelt Meyer zählt zu den führenden Experten der Vedischen Astrologie in Europa. In den letzten 22 Jahren hat er das System der Vedischen Astrologie (Jyotish) durch eine Vielzahl von internationalen Ausbildungs- und Lehrkursen in der westlichen Welt belebt. Diese Kurse wurden in 22 Sprachen übersetzt. Längere Aufenthalte in Indien, ein gründliches Studium der traditionellen astrologischen Schriften der Vedischen Astrologie (des Maharshi Parashara und anderer Autoritäten) sowie intensive Diskussionen mit indischen Gelehrten ermöglichten ihm, die vollständigen wesentlichen Prinzipien der Vedischen Astrologie zu erfassen und in Praxis und Lehre umzusetzen. Bereits 1988 erhielt Siebelt Meyer von der Maharishi Vedic University den indischen akademischen Titel Jyotish Shastri (Dipl. der Vedischen Astrologie).