Frau Jenny Treibel, 6 Audio-CDs - Fontane, Theodor
  • Audio CD

Jetzt bewerten

Die Berliner Kommerzienrätin Jenny Treibel hat einen Hang zum Poetischen und Schwärmerischen - was sie nicht davon abhält, geschickt eine unstandesgemäße Heirat ihres Sohnes Leopold zu verhindern. Frau Jenny Treibel, erschienen 1892, gilt als der witzigste Roman Fontanes. "Das herrlichste, was wi haben, ist doch die Sprache", heißt es im Roman, und in der Tat: Mehr andeutend als ausführend, geben die Dialoge ein klares und umfassendes Bild der Sprechenden und der Welt, in der sie leben…mehr

Produktbeschreibung

Die Berliner Kommerzienrätin Jenny Treibel hat einen Hang zum Poetischen und Schwärmerischen - was sie nicht davon abhält, geschickt eine unstandesgemäße Heirat ihres Sohnes Leopold zu verhindern.
Frau Jenny Treibel, erschienen 1892, gilt als der witzigste Roman Fontanes. "Das herrlichste, was wir haben, ist doch die Sprache", heißt es im Roman, und in der Tat: Mehr andeutend als ausführend, geben die Dialoge ein klares und umfassendes Bild der Sprechenden und der Welt, in der sie leben.

Autorenporträt

Theodor Fontane (1819-98) ist der bedeutendste Erzähler des literarischen Realismus. Der gelernte Apotheker machte mit 30 Jahren das Schreiben zum Beruf, zunächst als Journalist und Theaterkritiker. Erst spät begann er erfolgreich Romane und Erzählungen zu schreiben. Seine Romane und Novellen, die vielfach verfilmt wurden, zählen zu den meistgelesenen Klassikern des 19. Jahrhunderts.
Theodor Fontane