Statt EUR 3,99**
EUR 3,50
Alle Preise inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Abo-Download

  • Hörbuch-Download MP3

Jetzt bewerten

Nathaniel Hawthornes "Goodman Brown" legte den Grundstein für die große amerikanische Tradition der Gothic-Kurzgeschichte.
In Worten voller Bilder und Metaphern erzählt Hawthorne die Geschichte des jungen Ehemannes Brown, der seine liebende Frau eines Nachts verlässt, um sich im tiefen Wald Neuenglands mit dem Teufel zu treffen. Er nimmt an einer Versammlung teil, bei der er sich und seine Frau endgültig dem Bösen ausliefern soll.
Die neue Übersetzung von Petra Schöler bereinigt Fehler der älteren Fassungen und stellt Hawthornes Bestreben, die Bigotterie und Heuchelei des jungen
…mehr

  • Format: mp3
  • Spieldauer: 41 Min.
  • Qualität: 192 kbit/s
  • Hörbuch-Abo
Produktbeschreibung
Nathaniel Hawthornes "Goodman Brown" legte den Grundstein für die große amerikanische Tradition der Gothic-Kurzgeschichte.

In Worten voller Bilder und Metaphern erzählt Hawthorne die Geschichte des jungen Ehemannes Brown, der seine liebende Frau eines Nachts verlässt, um sich im tiefen Wald Neuenglands mit dem Teufel zu treffen. Er nimmt an einer Versammlung teil, bei der er sich und seine Frau endgültig dem Bösen ausliefern soll.

Die neue Übersetzung von Petra Schöler bereinigt Fehler der älteren Fassungen und stellt Hawthornes Bestreben, die Bigotterie und Heuchelei des jungen protestantischen Amerika darzustellen, heraus. Stephan Wolffs filmhafte Musik unterstützt das dunkle Pathos der Geschichte.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Musicalegenda
  • Hersteller: X65459121
  • Artikeltyp: Hörbuch Download
  • ISBN-13: 4056198031261
  • Best.Nr.: 33593303
  • Laufzeit: 41 Min.
  • Erscheinungstermin: 25.06.2008
  • Anzahl Dateien: 5
Autorenporträt
Nathaniel Hawthorne (1804-1864) stammte aus einer puritanischen Neuengland-Familie. Er war Journalist, arbeitete als Zollinspektor und wurde Konsul in Liverpool. Nach einer mehrjährigen Europa-Reise in die Heimat zurückgekehrt, starb er, erschüttert über den amerikanischen Bürgerkrieg. Hawthorne gilt als Begründer des psychologischen Romans in den USA.