Ausgelöscht / Smoky Barrett Bd.4 (6 Audio-CDs) - McFadyen, Cody
  • Audio CD

34 Kundenbewertungen

Während FBI-Agentin Smoky Barrett und die anderen Gäste auf das Brautpaar am Altar blicken, hält ein Lieferwagen vor der Kirche. Eine Frau wird hinausgestoßen, ihr Kopf ist kahl geschoren, ihre Haut blutig. Es stellt sich heraus, dass sie jahrelang vermisst und schließlich für tot erklärt wurde. Bald tauchen weitere Opfer mit ähnlichem Schicksal auf. Sie alle können nicht mehr sprechen - ihnen wurden zentrale Nervenbahnen im Gehirn durchtrennt ...…mehr

Produktbeschreibung
Während FBI-Agentin Smoky Barrett und die anderen Gäste auf das Brautpaar am Altar blicken, hält ein Lieferwagen vor der Kirche. Eine Frau wird hinausgestoßen, ihr Kopf ist kahl geschoren, ihre Haut blutig. Es stellt sich heraus, dass sie jahrelang vermisst und schließlich für tot erklärt wurde. Bald tauchen weitere Opfer mit ähnlichem Schicksal auf. Sie alle können nicht mehr sprechen - ihnen wurden zentrale Nervenbahnen im Gehirn durchtrennt ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Cargo
  • ISBN-13: 9783868046564
  • Artikeltyp: Hörbuch
  • Best.Nr.: 33569095
  • Erscheinungstermin: 02.09.2011
Autorenporträt
Cody Mcfadyen, geboren 1968, unternahm als junger Mann mehrere Weltreisen und arbeitete danach in den unterschiedlichsten Branchen. Der Autor ist verheiratet, Vater einer Tochter und lebt mit seiner Familie in Kalifornien.
Cody McFadyen
Rezensionen
"Schaurig geht es bei Cody Mcfadyen in seinem neuen Thriller Ausgelöscht zu." Südkurier online "Sie mögen es blutrünstig? Dann sind Sie hier richtig!" Jolie, München "Mcfadyens Fantasie stürzt sich auf alle nur erdenklichen Abgründe, in die die menschliche Seele abtauchen kann." Kölner Stadt-Anzeiger, Köln
"Schaurig geht es bei Cody Mcfadyen in seinem neuen Thriller Ausgelöscht zu." Südkurier online

"Sie mögen es blutrünstig? Dann sind Sie hier richtig!" Jolie, München

"Mcfadyens Fantasie stürzt sich auf alle nur erdenklichen Abgründe, in die die menschliche Seele abtauchen kann." Kölner Stadt-Anzeiger, Köln