Hundertwasser: Der große Weg - Hundertwasser, Friedensreich
  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Hundertwasser war ein außergewöhnlicher Künstler, dessen Lebensphilosophie sich in seinen leuchtenden Bildern widerspiegelt. Ihre SchülerInnen betrachten dieses spannende Thema und werden dann selbst zu kleinen Künstlern. Zum Abschluss und als Differenzierung wird das Heft durch eine Kunstkarte ergänzt. Geeignet für Klasse 3-4…mehr

Produktbeschreibung

Hundertwasser war ein außergewöhnlicher Künstler, dessen Lebensphilosophie sich in seinen leuchtenden Bildern widerspiegelt.
Ihre SchülerInnen betrachten dieses spannende Thema und werden dann selbst zu kleinen Künstlern.
Zum Abschluss und als Differenzierung wird das Heft durch eine Kunstkartei ergänzt. Geeignet für Klasse 3-4.
  • Produktdetails
  • Verlag: Grundschulstunden Verlag
  • Best.Nr. des Verlages: 00962
  • Seitenzahl: 20
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2010. 20 S. m. farb. Abb.
  • Deutsch
  • Abmessung: 30 cm
  • Gewicht: 101g
  • ISBN-13: 9783940253217
  • ISBN-10: 3940253219
  • Best.Nr.: 26168205

Autorenporträt

Friedensreich Hundertwasser, geb. 1928 in Wien als Fritz Stowasser ("Sto" bedeutet in einigen slawischen Sprachen "hundert", daher sein Künstlename), verbrachte 1948 drei Monate an der Wiener Kunstakademie bei Prof. Robin Christian Andersen. Ausgedehnte Studienreisen führten Hundertwasser von 1949 bis 1951 nach Paris, Marrakesch, Tanger, Tunis, Italien und Spanien. Von 1983 bis 1986 entstand im Wiener 3. Bezirk das berühmte "Hundertwasser-Haus". Ab 1990 arbeitete er an zahlreichen rennomierten Architektur-Projekten. Für seine goldenen Zwiebeltürme, strahlenden Mosaiken und leuchtenden Spiralen von einem Millionenpublikum geliebt, von Kunstkritikern als "Behübscher" und "Zuckerbäckerarchitekt" belächelt, löste der Kunstmaler, Architekt und Zivilisationskritiker Kontroversen aus. Friedensreich Hundertwasser starb am 19. Februar 2000.