• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Filzen: Über 2.500 Jahre alt, aber kein bisschen verstaubt! Mit dem "Filzen" lernen Schüler/-innen anhand eines der ältesten Handwerke, wie man Rohwolle zu einem textilen Produkt verarbeitet. Dieser Band verbindet die alte Technik mit neuen Ideen und zeigt vielfältige Möglichkeiten des flächige und plastischen Gestaltens. Ob Jonglierbälle, Armreifen oder Handytasche - mit den originellen Anregungen dieses Bandes gestalten die Kinder motiviert und kreativ individuelle Produkte. Im Filzprozess muss die Wolle zunächst vorsichtig gestreichelt, dann intensiv bearbeitet werden. Ausdauer und Kraf…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für

Produktbeschreibung

Filzen: Über 2.500 Jahre alt, aber kein bisschen verstaubt!

Mit dem "Filzen" lernen Schüler/-innen anhand eines der ältesten Handwerke, wie man Rohwolle zu einem textilen Produkt verarbeitet.

Dieser Band verbindet die alte Technik mit neuen Ideen und zeigt vielfältige Möglichkeiten des flächigen und plastischen Gestaltens. Ob Jonglierbälle, Armreifen oder Handytasche - mit den originellen Anregungen dieses Bandes gestalten die Kinder motiviert und kreativ individuelle Produkte. Im Filzprozess muss die Wolle zunächst vorsichtig gestreichelt, dann intensiv bearbeitet werden. Ausdauer und Kraft sind gefragt - ganzer Körpereinsatz wird gefordert.

Jede der 16 Unterrichtssequenzen ist übersichtlich dargestellt. Detaillierte Angaben zu Zeit- und Materialaufwand sowie eine Anleitung für die Lehrkraft

und Arbeitspläne für die Schülerhand ermöglichen die problemlose Umsetzung im Unterricht.
  • Produktdetails
  • Bergedorfer Unterrichtsideen
  • Verlag: Persen Verlag In Der Aap Lehrerfachverlage Gmbh
  • Best.Nr. des Verlages: 3659
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 77
  • 2012
  • Ausstattung/Bilder: 77 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 212mm x 7mm
  • Gewicht: 234g
  • ISBN-13: 9783834436597
  • ISBN-10: 3834436593
  • Best.Nr.: 13433253

Autorenporträt

Gabi Biergans, Astrid Keuck - Lehrerinnen an Schulen für Körperbehinderte

Rezensionen

"[...] Die Arbeitsanweisungen sind didaktisch gelungen reduziert, einfach und verständlich, Schritt für Schritt nachvollziehbar, die Objekte kindgerecht gewählt.[...]"

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de