Flintenweib - Malempré, Sigrid

Flintenweib

Ostpreußen 1945 - verlorene Kindheit, verlorene Heimat

Sigrid Malempré 

Broschiertes Buch
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
9 ebmiles sammeln
EUR 8,90
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Flintenweib

Als gerade einmal vierjähriges Marjellchen verlor die Autorin mit einem Mal sowohl ihre Kindheit als auch die heimatliche Geborgenheit, als im Januar 1945 die Rote Armee Ostpreußen als erste deutsche Provinz zunächst einkesselte und daraufhin überrannte. Was folgte, waren lange Jahre der Rechtlosigkeit, Willkür, Gewalt und Erniedrigung, aber vor allem des täglichen Kampfes ums nackte Überleben. Erst 1949 sollte sie mit ihrer Mutter die Heimat für immer verlassen. Schließlich fanden sie ein neues Zuhause in der Pfalz und es begann der beschwerliche Aufbau einer neuen Existenz als Heimatvertriebene in einem in weiten Teilen zerstörten Land.Mit dem vorliegenden Werk möchte die Autorin einen Lebensabschnitt beschreiben, wie ihn ein Kind in den Kriegswirren und den darauf-folgenden Jahren durchlebt, aber vor allem auch überlebt hat. In einem weiteren Abschnitt schildert die 1996 verstorbene Mutter der Autorin in einem überlieferten Interview Einzelheiten ihres Lebens in der alten Heimat Ostpreußen, vor, während und nach dem Krieg.


Produktinformation

  • Verlag: Wagner, Gelnhausen
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2010. 83 S. m. 1 Farb- u. 6 Duoton-Abb. 200 mm
  • Seitenzahl: 83
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 130mm
  • Gewicht: 118g
  • ISBN-13: 9783866838598
  • ISBN-10: 386683859X
  • Best.Nr.: 32315598

Leseprobe zu "Flintenweib"

Bitte klicken Sie auf die Navigation oder das Artikelbild, um in Flintenweib zu blättern!


Ein Marktplatz-Angebot für "Flintenweib" für EUR 8,60

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
gebraucht; sehr gut 8,60 0,00 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung Happy-Book GmbH 99,7% ansehen