Die kleine Hexe (Neue Tonfassung)
Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie

Die kleine Hexe (Neue Tonfassung)

Regie: Zdenek Smetana
DVD
 
Vergriffen, keine Neuauflage
Nicht lieferbar
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Die kleine Hexe (Neue Tonfassung)

Die "kleine Hexe", die 127 Jahre alt und im besten Hexenschulalter ist, weiß nicht, dass nur böse Hexen gute Hexen sind. Sie schwänzt die Schule, fliegt auf dem Besen durch die Lüfte, zaubert schöne Sachen für Mensch und Tier herbei. Das missfällt den alten Hexen genauso wie ihre Vorwitzigkeit in der Walpurgisnacht. Der kleinen Hexe steht eine schwere Prüfung bevor: Sie soll beweisen, dass sie eine richtig böse Hexe ist. Mit Hilfe des Raben Abraxas, der sie streng aber liebevoll umsorgt, kann sie die schlimmen Mithexen unschädlich machen.

Die kleine Hexe ist zwar schon 127 Jahre alt, doch das ist noch kein Alter für eine Hexe. Um endlich mit den "richtigen" Hexen in der Walpurgisnacht tanzen zu dürfen, muss sie erst beweisen, dass sie eine "gute" Hexe ist. Und mit den Hexenkünsten mag es zum Leidwesen ihres treuen Raben Abraxas nicht so recht klappen. Anstatt fleißig zu lernen, liegt die kleine Hexe lieber im Bett oder fliegt auf ihrem Besen durch die Lüfte und zaubert schöne Dinge für Menschen und Tiere herbei. Das missfällt den bösen alten Hexen, die die kleine Hexe dafür hart bestrafen wollen. Da muss sie ihr ganzes Hexenkönnen einsetzen, um ihnen eine Lektion zu erteilen

- Seit etwa 50 Jahren verzaubert die kleine Hexe große und kleine Leser mit ihren Abenteuern.
- Die liebenswerten Charaktere werden mit der neuen, von Otfried Preußler verfassten
Tonfassung auf dieser DVD charismatisch inszeniert.

Bonusmaterial

DVD-Ausstattung / Bonusmaterial: - Kapitel- / Szenenanwahl


Produktinformation

  • Hersteller: EuroVideo
  • EAN: 4009750256022
  • Best.Nr.: 26617096
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 17. September 2009
  • FSK: ohne Alterseinschränkung gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1:1, 33/4:3
  • Tonformat: Dolby Digital 1.0
  • Gesamtlaufzeit: 89 Min.
Otfried Preußler, geb. am 20. Oktober 1923 in Reichenberg/Böhmen, kam nach dem Krieg und fünf Jahren hinter sowjetischem Stacheldraht nach Oberbayern. Er lebte mit seiner Familie in der Nähe von Rosenheim, war bis 1970 Volksschullehrer und widmete sich seither ausschließlich seiner literarischen Arbeit. Sich selbst mit Vorliebe als Geschichtenerzähler bezeichnend, gilt er heute als einer der namhaftesten und erfolgreichsten Autoren Deutschlands. Preußlers Kinder- und Jugendbücher haben inzwischen eine Gesamtauflage von über 40 Millionen Exemplaren erreicht und liegen in rund 260 fremdsprachigen Übersetzungen vor, seine Bühnenstücke zählen zu den meistgespielten Werken des zeitgenössischen Kindertheaters. Er starb am 18.02.2013 in Prien am Chiemsee.