• DVD

Jetzt bewerten

Alisa Lenz war vier Jahre alt als ihre Mutter plötzlich verschwand. Drei Jahre später verlor sie ihren Vater, von dem sie die Leidenschaft für das Kristallschleifen geerbt hat, durch einen Verkehrsunfall. Das Einzige, was ihr von ihren leiblichen Eltern geblieben ist, ist ein außergewöhnlich schöne Kristallohrring. Als ihr Freund sie mit einer anderen Frau betrügt, ihren Schmuckladen ruiniert und ihr einen Berg Schulden hinterlässt, flüchtet die junge Frau aus Berlin zu ihren Adoptiveltern in die Kleinstadt Schönroda. Bei der ortsansässigen Firma Castellhoff Optik will sie als Feinoptikeri…mehr

Produktbeschreibung

Alisa Lenz war vier Jahre alt als ihre Mutter plötzlich verschwand. Drei Jahre später verlor sie ihren Vater, von dem sie die Leidenschaft für das Kristallschleifen geerbt hat, durch einen Verkehrsunfall. Das Einzige, was ihr von ihren leiblichen Eltern geblieben ist, ist ein außergewöhnlich schöner Kristallohrring. Als ihr Freund sie mit einer anderen Frau betrügt, ihren Schmuckladen ruiniert und ihr einen Berg Schulden hinterlässt, flüchtet die junge Frau aus Berlin zu ihren Adoptiveltern in die Kleinstadt Schönroda. Bei der ortsansässigen Firma Castellhoff Optik will sie als Feinoptikerin einen Neuanfang starten. Durch Zufall begegnet sie dem Juniorchef Christian Castellhoff und verliebt sich in ihn.

Alisa kann nicht fassen, dass sie wegen Jonas ihren Job verloren hat. Doch sie will nicht, dass er sich den Castellhoffs stellt und wegen Diebstahls angezeigt wird. Alisa gerät mit Christian aneinander, als dieser Jonas auffordert, sich der Polizei zu stellen. Alisa macht Christian klar, dass sie seine Hilfe nicht mehr will. Während Alisa sich wieder mit ihrem Bruder versöhnt, schließt Christian mit Alisa ab und konzentriert sich auf Ellen. Als Alisa erfährt, dass Christian und Ellen wieder ein Paar sind, ist sie am Boden zerstört. Auch Paul ist wütend und verzweifelt. In ihrem Kummer suchen Alisa und Paul Trost beieinander und kommen sich näher. Christian versetzt die Begegnung mit Alisa und Paul, die sehr vertraut miteinander scheinen, einen schmerzvollen Stich, doch er kümmert sich weiterhin um Ellen, die gerade aus dem Krankenhaus entlassen worden ist. Ellens aufgelöster Zustand veranlasst Christian zu einer impulsiven Reaktion: Er macht Ellen einen Heiratsantrag. Nachdem Alisa mit ihrem Job bei den Castellhoffs endgültig abschließt, plagen sie nun Zukunftssorgen. Mit Hilfe ihrer Familie schafft sie es, ihre Schulden zu tilgen und kann zuversichtlich in die Zukunft blicken und sich vollends auf ihren Traum konzentrieren: das Schleifen von Kristallen für eine eigene Schmuckkollektion. Alisa plant mit großem Elan ihr Kristallschmuckatelier, das sie gemeinsam mit Liliana eröffnen will. Auch die Begegnung mit Christian und Ellen an ihrer zukünftigen Arbeitsstätte kann Alisas Begeisterung nicht dämpfen. Christian hingegen schmerzt Alisas Distanz. DVD 1: Folge 57 - 61 DVD 2: Folge 62 - 66 DVD 3: Folge 67 - 71

Bonusmaterial

- Kapitel- / Szenenanwahl - Animiertes DVD-Menü - DVD-Menü mit Soundeffekten - Tamaras Blog - Alisa Trailer
  • Produktdetails
  • EAN: 4029759057703
  • Best.Nr.: 30917267
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 3
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 3. September 2010
  • Hersteller: edel
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch
  • Bildformat: 1:1, 78/16:9
  • Tonformat: Dolby Digital 2.0
  • Gesamtlaufzeit: 640 Min.

Autorenporträt

Jan Hartmann hat in Freiburg und München Medizin studiert. Nach zwei PJ-Tertialen in Australien und Argentinien absolviert er sein Wahlfach "Urologie" am Klinikum Großhadern in München. Im Rahmen seiner Promotion über ein zellbiologisches Thema hat er ein Jahr an der Yale University geforscht. Herr Hartmann hat drei Jahre lang als Tutor Physiologiepraktika betreut und ist Koautor des Intensivkurses Physiologie.