Nicht lieferbar
Steuerstrafrecht - Simon, H. E.; Vogelberg, Claus-Arnold
  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Das Buch erläutert praxisbezogen die wichtigsten Tatbestände des Steuerstrafrechts und des Steuerordnungswidrigkeitenrechts, die Aufgaben und Befugnisse der Steuerfahndung, der Bußgeld- und Strafsachenstellen, der Staatsanwaltschaft und der Strafgerichte und verbindet sie mit ausführlichen praktischen Hinweisen für die Verteidigung. Die Aufgaben und Befugnisse des steuerlichen Beraters während des parallel laufenden Besteuerungsverfahrens werden ebenso wie die Aufgaben und Befugnisse des Verteidigers im Steuerstrafverfahren dargestellt, verbunden mit einer Erläuterung des weiteren Verfahrens…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch erläutert praxisbezogen die wichtigsten Tatbestände des Steuerstrafrechts und des Steuerordnungswidrigkeitenrechts, die Aufgaben und Befugnisse der Steuerfahndung, der Bußgeld- und Strafsachenstellen, der Staatsanwaltschaft und der Strafgerichte und verbindet sie mit ausführlichen praktischen Hinweisen für die Verteidigung. Die Aufgaben und Befugnisse des steuerlichen Beraters während des parallel laufenden Besteuerungsverfahrens werden ebenso wie die Aufgaben und Befugnisse des Verteidigers im Steuerstrafverfahren dargestellt, verbunden mit einer Erläuterung des weiteren Verfahrens nach Abschluß der Ermittlungen. Dabei wird auch der wichtige Bereich der Verständigungen im Strafverfahren und der Strafzumessung behandelt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Schäffer-Poeschel Verlag
  • 3., aktualis. Aufl. Stand 30. Juni.
  • Seitenzahl: 493
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: Stand 30. Juni. 2011. 493 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 24, 5 cm
  • Gewicht: 1040g
  • ISBN-13: 9783791029696
  • ISBN-10: 379102969X
  • Best.Nr.: 29814646
Autorenporträt
H. E. Simon ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht. Nach der Ausbildung zum Betriebsprüfungsstellenleiter in München Niederlassung als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht. Partner und Gesellschafter der Anwalts-, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei BTU Simon Schneider Göckel sowie der BTU Treuhand Union München GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Umfangreiche Vortragstätigkeit zum Steuerstrafrecht, insbesondere für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und bei in- und ausländischen Banken.
Inhaltsangabe
Vorwort zur 4. Auflage

Vorwort zur 1. Auflage

Die Autoren

Abkürzungsverzeichnis

Teil I: Materielles Steuerstrafrecht

Kapitel 1: Tatbestände des Steuerstraf- und Bußgeldrechts

Kapitel 2: Schätzung im Besteuerungs- und im Steuerstrafverfahren

Kapitel 3: Kompensationsverbot (Paragraph 370 Abs. 4 Satz 3 AO)
und Benennung von Zahlungsempfängern (Paragraph 160 AO)

Kapitel 4: Irrtum und Unrechtsbewusstsein im Steuerstrafrecht

Kapitel 5: Steuerverkürzung auf Zeit

Kapitel 6: Verfolgungsverjährung

Kapitel 7: Straf-/Bußgeldzumessung, Einstellung, Nebenfolgen

Kapitel 8: Die straf- und bußgeldrechtliche Verantwortung
des steuerlichen Beraters

Kapitel 9: Steuergeheimnis/Verwendungsverbot (Paragraph 393 Abs. 2 AO)

Teil II: Selbstanzeige

Teil III: Verfahrensrecht

Kapitel 1: Organisation, Aufgaben und Befugnisse bei der Fahndung

Kapitel 2: Beweisverwertungsverbote (steuerlich/strafrechtlich)

Kapitel 3: Zufallsfunde

Kapitel 4: Aufgaben und Befugnisse des steuerlichen Beraters
und des Verteidigers im Steuerstrafverfahren

Kapitel 5: Wenn die Steuerfahndung kommt

Kapitel 6: Fahndung beim steuerlichen Berater

Kapitel 7: Wechselwirkung von Besteuerungs- und Strafverfahren

Kapitel 8: Tatsächliche Verständigung im Besteuerungsverfahren
und im Strafverfahren

Kapitel 9: Zwischenverfahren

Kapitel 10: Strafverfahren/Verfahrensabschluss/Registereintragung

Kapitel 11: Verfahren bei Ordnungswidrigkeiten (Bußgeldverfahren)

Kapitel 12: Kosten und Gebühren im Steuerstraf- und im Bußgeldverfahren

Kapitel 13: Entschädigung

Kapitel 14: Hinterziehungszinsen

Anhänge

Anhang 1: Auslösende Ereignisse von Steuerfahndungsmaßnahmen

Anhang 2: Haftung des Steuerhinterziehers und Steuerhehlers
sowie des Steuerberaters

Anhang 3: Beschlagnahme beim Verteidiger

Anhang 4: Verhaltensregeln bei Durchsuchungsmaßnahmen

Stichwortverzeichnis

Literatur