Linux im Netz

Linux im Netz

Dienste auf Server, Desktop, Notebook. Hrsg. v. freeX
 
Nicht lieferbar
Nicht lieferbar
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Linux im Netz

Fast jeder Computer, egal ob stationär oder mobil, hat Zugang zu einem Netzwerk, sei es ein LAN oder das Internet. Die Verbindung erfolgt über Ethernet, Funk oder Einwahl. Dieses Buch zeigt, wie ein Linux-PC als Server oder Client in ein LAN, WLAN und ins Internet integriert wird, wie die zentralen Dienste eingerichtet werden müssen und wie der PC selbst und die Dienste im lokalen Netz administriert werden. Die Systemsicherheit spielt dabei immer eine zentrale Rolle.

Geschrieben ist es für Anwender mit geringen Vorkenntnissen, die Grundlagen des Betriebssystems Linux werden komprimiert vermittelt.

Im ersten Teil des Buchs geht es um die Einrichtung des Linux-Rechners und seine Anbindung insbesondere auch an mobile Geräte wie Handys und Kameras über moderne Schnittstellen wie Firewire und Bluetooth. Die anschließend beschriebene Benutzerverwaltung mit LDAP oder MySQL erfüllt auch höhere Ansprüche des Netzwerk-Administrators. Immer im Vordergrund steht die Interaktion mit dem TCP/IP-Netzwerk, dessen Grundlagen ausführlich erklärt werden und auf dem die im Buch diskutierten Dienste wie Webserver, FTP, NFS und Samba basieren. Aber nicht nur die Freigabe von Verzeichnissen, Hardware-Geräten und Webseiten und den Aufbau eines Gameservers, auch die Absicherung des Linux-PCs über eine Firewall und das Tunneling über ein VPN sind in diesem Buch thematisiert.

Geschrieben wurde es von den besten Autoren des Fachmagazins freeX. Sie alle sind Administratoren und tief im Open Source verwurzelt.


Produktinformation

  • Abmessung: 24 cm
  • Gewicht: 1235g
  • ISBN-13: 9783936546347
  • ISBN-10: 3936546347
  • Best.Nr.: 14236364