Die Stimmen der Vögel Europas - Bergmann, Hans-Heiner; Helb, Hans-Wolfgang; Baumann, Sabine

Die Stimmen der Vögel Europas

474 Vogelporträts mit 914 Rufen und Gesängen auf 2.200 Sonagrammen

Hans-Heiner Bergmann Hans-Wolfgang Helb Sabine Baumann 

Gebundenes Buch
 
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt
Nicht lieferbar


Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Stimmen der Vögel Europas

Dieses Buch bietet einen kompletten Einblick in die bezaubernde Welt der Vogelstimmen. Die Vögel Europas werden mit Vorkommen und Lebensraum kurz vorgestellt und ihre Lautäußerungen beschrieben. Dabei wird auch auf die Bedeutung der verschiedenen Rufe und Gesänge und ihren "biologischen Sinn" eingegangen. Aufnahmen der Gesänge und der wichtigsten Rufe im Original-Format und als mp3-Dateien auf einer beigefügten CD ergänzen den Text und bieten die Möglichkeit, mit Hilfe eines mp3-Players die Stimmaufnahmen auch "in freier Natur" mit dort gehörten Stimmen zu vergleichen. Manche Aufnahmen können auch dazu genutzt werden, Vögel zum Antworten zu "animieren" um sie dadurch leichter zu entdecken. Optisch werden die Stimmaufnahmen im Buch durch Sonagramme unterstützt, wobei hier erstmalig Sonagramm und Tonaufnahme "identisch" sind, so dass das "Lesen" von Sonagrammen damit erleichtert wird. Ein kurzer Einführungskurs in Text und Ton erleichtert dem Anfänger das Erkennen der Vogelstimmen


Produktinformation

  • Verlag: Aula
  • 2014
  • Ausstattung/Bilder: 2008. 672 S. m. zahlr. farb. Abb.
  • Seitenzahl: 672
  • Deutsch
  • Abmessung: 202mm x 144mm x 43mm
  • Gewicht: 1106g
  • ISBN-13: 9783891047101
  • ISBN-10: 389104710X
  • Best.Nr.: 22608957
Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung von 30.04.2008

Töne des Frühlings
Buch und Disk zu Vogelstimmen

Eine Vogelexkursion ist etwas für Frühaufsteher und ein Abenteuer für Ohrenmenschen. Wer dagegen Vögel vor allem sehen und beobachten will, der hat mit seinem Feldstecher schon immer etwas ratlos neben dem Exkursionsleiter gestanden. Denn der Ornithologe identifiziert die gefiederte Vielfalt hauptsächlich anhand der Stimmen und Gesänge. Auf der anderen Seite ist es für den Exkursionsleiter auch nicht immer ganz einfach, die Melodien einprägsam zu erklären oder hörenswert nachzuahmen. Bestimmungsführer, die dieses Manko zu beheben versuchen, gibt es schon länger. In der buchstäblich multimedialen und lehrreichen Art aber, wie der neue Führer des Aula-Verlages die didaktischen Lücken zu schließen versucht - mit Ton und Bild, gedruckt und wahlweise auf DVD oder im Mp3-Format -, suchte man bislang vergebens. Hans-Heiner Bergmann, Hans-Wolfgang Helb und Sabine Baumann haben audiovisuelle Porträts aller 474 in Europa vorkommenden Vogelarten zusammengestellt. Das Buch enthält kleine Fotos und Artbeschreibungen sowie viele der Lautäußerungen auf mehr als zweitausend gedruckten Sonagrammen. Die …

Weiter lesen
Prof. Hans-Heiner Bergmann, geb. 1939, war Zoologieprofessor an der Universität Osnabrück; zahlreiche Publikationen.